Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Murder Mystery BOM 2019

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> WIP
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Mein neues Projekt - Cadence Court von Sassafras Lane Design
Nächstes Thema anzeigen: Endlosprojekt: Neues aus der Restekiste  
Autor Nachricht
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 4631
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 11:26    Titel:

Laughing ... aha, jetzt kommen die kleinen Dedektive hier durch ... nix wie weg
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 11:26    Titel: Werbung



Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 07.01.2019, 17:13    Titel:

Schöne Stoffe hast du dir ausgesucht, liebe Doro!
Das ist aber nett von dir uns an dem Krimi teilhaben zu lassen. Ich wünsche dir viel Freude.
War gerade mal auf der Seite und denke, dass mein Englisch dafür nicht ausreicht um vielleicht noch zwischen den Zeilen zu lesen.
Um so gespannter werde ich deine Beiträge verfolgen

Very Happy
Grüßle Birgit
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2066
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 25.01.2019, 10:34    Titel:

mit Spannung wurde in der MMQ-Gruppe der Start erwartet. Wie Kinder, die auf den Osterhasen warten, haben wir uns aufgeführt Wink

am 9.Januar erhielten wir dann das erste Kapitel des 'Ratekrimis'.
Im Vorfelde hatte die Initiatorin uns aufgefordert zu raten, wie wohl der Mord verübt worden sein könnte.
Und eine Teilnehmerin hatte es tatsächlich geraten: beim Luau lag die Leiche verkohlt in der Grube, unter dem Schwein. (was ein Luau ist, wußte ich bislang nicht - es handelt sich dabei um ein traditonelles Festmahl auf Hawai).

Der Januarblock musste 2x genäht werden. Die Anleitung ist sehr gut, und ich habe sogar einen neue Art gelernt, Quadrate aus Dreiecken zu nähen.

dies sind meine Blöcke:


ich bin mit meinen Stoffen sehr nahe an den Vorschlägen geblieben.
Wenn man in einer Gruppe mitnäht, ist es ja immer toll, die verschiedenen Variationen zu sehen.
Könnt ihr Euch vorstellen, wie das mit über 1300 Teilnehmerinnen ist?
zum jetzigen Zeitpunkt sind gut 1.100 Blöcke online gestellt und es ist überwältigend, dies Vielfalt zu sehen. Viele haben sich völlig von den Vorschlägen gelöst, es gibt Blöcke mit Weihnachtsstoffen, Repro-Stoffen oder total bunt.
Manche sind Anfängerinnen und schöpften noch aus einer geringen Anzahl an Stoffen im Fundus. Ich mag diese Blöcke besonders, sie sind so liebenswert und erinnern mich einfach an meine Anfänge, so unbefangen und unbeschwert drauflos zu gehen.
Die meisten, die wie ich das erste Mal dabei sind, haben sich aber auf die sichere Seite begeben und haben im wesentlichen die vorgeschlagenen Farben gewählt.

jetzt hibbel ich dem Februar entgegen,
liebe Grüße von
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
Dilldappen



Anmeldungsdatum: 17.02.2018
Beiträge: 600
Wohnort: Sauerland

BeitragVerfasst am: 25.01.2019, 13:35    Titel:

Doro, Patchwork ist ja wirklich lehrreich. Nun weiß auch ich, was "Luau " ist. Vorher hätte ich auf Baby- oder Katzensprache getippt. muhahaha
Die Blocks gefallen mir gut. Ich interpretiere jetzt mal Frühlingsblüten da rein. Bei einer solch großen Gruppe die einzelnen Ergebnisse zu sehen, ersetzt ja einen ganzen Fernsehabend. yippiie
Schön, das du uns auf dem Laufenden hältst.
_________________
Liebe Grüße
Roswitha daumen hoch

Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel setzen.
Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 25.01.2019, 14:28    Titel:

Hallo Doro!

Die sehen ja wunderschön aus, deine Blöcke! Heben sich so toll vom Hintergrundstoff ab.
Diese Grunge Stoffe von Moda sind im Moment meine Lieblingsstoffe weil man sie so vielfältig einsätzen kann.
Da freue ich mich mit dir und bin auf deine Februarblöcke gespannt.

Grüßle Birgit
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2066
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 12:50    Titel:

Dilldappen hat Folgendes geschrieben:
Doro, Patchwork ist ja wirklich lehrreich. Nun weiß auch ich, was "Luau " ist. Vorher hätte ich auf Baby- oder Katzensprache getippt. muhahaha
Die Blocks gefallen mir gut. Ich interpretiere jetzt mal Frühlingsblüten da rein. Bei einer solch großen Gruppe die einzelnen Ergebnisse zu sehen, ersetzt ja einen ganzen Fernsehabend. yippiie
Schön, das du uns auf dem Laufenden hältst.


mach' ich gerne!
der Quilt wird ein 'Puzzle', also die Blöcke nachher ineinander verschachtelt. Vielleicht ist das, was wir für Blüten halten, nachher ein Teil von etwas ganz anderem.

liebe Grüße von
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2066
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 12:52    Titel:

farbstich hat Folgendes geschrieben:
Hallo Doro!

Die sehen ja wunderschön aus, deine Blöcke! Heben sich so toll vom Hintergrundstoff ab.
Diese Grunge Stoffe von Moda sind im Moment meine Lieblingsstoffe weil man sie so vielfältig einsätzen kann.
Da freue ich mich mit dir und bin auf deine Februarblöcke gespannt.

Grüßle Birgit


Danke sehr!
ich habe dieses Jahr keinen anderen BOM angefangen und bin guten Mutes, dass ich es schaffe am Ball zu bleiben.

Wer seinen Monatsblock online stellt bevor der neue Monat beginnt, erhält übrigens einen 'Clue' , also einen kleinen Tipp.


liebe Grüße von
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2066
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 13:40    Titel: der Februarblock

mit Spannung wurde das zweite Kapitel und der zweite Block erwartet.

diesmal mussten 2 Blätter appliziert werden. In der Anleitung waren verschiedene Formen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden enthalten und einige gängige Applikationsmethoden wurden beschrieben.

In der Gruppe sind viele, die gerade erst mit Patchwork anfangen oder nach langer Pause wieder einsteigen.
Deshalb konnten wir verschiedene Schwierigkeitsgrade wählen, bzw. wurden ermuntert, den Block ganz nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Handapplikationen fallen mir zwar leicht, aber diese großen Blätter (12 inch) mit den vielen Kurven waren mir zu zeitaufwendig.

Deshalb habe ich eine für mich neue Technik ausprobiert: raw edge applique in free motion Technik.
Also unversäuberte Ränder freihand mit der Maschine genäht. Das zweite Blatt verdeckt gnädig den Anfang Embarassed



Die vielen verschiedenen Herangehensweisen und Stoffe in der Gruppe zu sehen, bestärkt mich darin, lockerer zu werden, und mehr zu experimentieren. Ich nehme immer alles so bierernst, das muss mal anders werden.

liebe Grüße,
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 15:52    Titel:

Wow der Philodendron ist dir mit der neuen Technik gut gelungen! Darf ich dir trotzdem einen Vorschlag machen? Ich würde im hellen Blatt die Blattrippen mit einem etwas dunkleren Garn noch mit der selben Technik "aufmalen".

Kommst du denn auch mit dem Krimi voran?

Vielen Dank für's Zeigen Very Happy

Grüßle Birgit
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2066
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 19:06    Titel:

farbstich hat Folgendes geschrieben:
Wow der Philodendron ist dir mit der neuen Technik gut gelungen! Darf ich dir trotzdem einen Vorschlag machen? Ich würde im hellen Blatt die Blattrippen mit einem etwas dunkleren Garn noch mit der selben Technik "aufmalen".

Kommst du denn auch mit dem Krimi voran?

Vielen Dank für's Zeigen Very Happy

Grüßle Birgit


Birgit, das ist eine gute Idee, die ich aufgreifen werde. Jetzt sieht das Blatt noch ein bisschen platt aus.

Aus der Geschichte hat sich mir noch kein heißer Tipp erschlossen.

nicht überraschend, denn wenn ich Krimis lese, habe ich auch so gut wie nie irgendeinen Verdacht.

liebe Grüße und danke,
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 19:06    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> WIP Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Seite 2 von 6

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de