Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



BÜGELN - Aber richtig;-)

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Wie handquilten bei Applikation ?
Nächstes Thema anzeigen: Tagesdecke im Patchworkdesign und mit Einhörnern  
Autor Nachricht
Anneja



Anmeldungsdatum: 28.01.2017
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 15:34    Titel: BÜGELN - Aber richtig;-)

Liebe Foris,

als kleinen Dank für die vielen Tipps möchte ich etwas zurückgeben, wovon vllt. auch andere Anfänger profitieren könnten. Für alle: Bezug nehmend auf meinen Thread www.patchwork-quilt-forum.de/bernina-bernette-fun-style-nicht-geeignet-t38883.html

Es geht um's richtige Bügeln. Ich habe mir für meinen SWAMP ANGEL mit Tonpapier und Tacker die nötigen Teile "genäht" und ausgelegt. Sorry, die Teile sind nicht gleich groß, das muss man sich jetzt mal einfach dazu denken;-) Es ging ja darum, dass ich an manchen Stellen sehr viele Nahtzugaben auf einer Seite der Naht hatte und dadurch ein „Geknubbels“ entstand, über das meine Nähmaschine nicht mehr hinwegnähen konnte. Beim Bügeln geht es also darum, die Nahtzugaben möglichst gleichmäßig nach rechts bzw. links zu verteilen. Und tadaa! Hier meine selbst zusammengepuzzelte Bügelrichtungsanleitung für SWAMP ANGEL:





1.) Kleines Foto: Man sieht, dass man die Nahzugaben immer im oder gegen den Uhrzeigersinn bügelt. Dann bekommt man rechts und links der Naht gleich viele Lagen Stoff. Auf dem großen Bild sieht man das anhand der Pfeile noch genauer.

2.) Die Sanduhr kann man eigentlich nur so nähen, wie ich sie genäht habe, oder? Also habe ich diese Teile aus Ausgangspunkt für meine „Legung“ genommen und die Halben Quadrate so angelegt, wie unter 1. beschrieben. Angefangen habe ich oben in der Mitten mit einer beliebigen Sanduhr und dann gegen den Uhrzeigersinn weiter angelegt bzw. "gebügelt". Am Ende geht sich das mit dem Halben Quadrat oben rechts perfekt aus, aber nur…

3.)…wenn man die Sanduhren, die man am Anfang pärchenweise beim Nähen herausbekommen hat, im Block einander gegenüber legt. Im Bild 1 gegenüber 1 und 2 gegenüber 2. Wenn man das nicht so macht, geht sich Schritt 2 mit dem letzten Halben Quadrat oben rechts nicht aus und man hat an der Stelle wieder Stoffgeknubbels. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob dieser Schritt auch gilt, wenn man sich die Sanduhren auf eine andere Art und Weise anfertigt, als ich dies getan habe. Hier guckst Du, wie ich das gemacht habe: https://www.youtube.com/watch?v=Zrdw7wS9FNw

4.) Die fertig genähten Teile erst auseinanderbügeln, wenn ich weiß, in welche Richtung sie müssen.

5.) Bei diesem Block kann man sich nicht unbedingt an die Regel „Hell nach Dunkel bügeln“ halten.

Ich habe keine Ahnung, ob es einen noch viel einfacheren Weg gibt, das alles auszuknobeln. Sicherlich muss man nach einiger Erfahrung garnicht mehr so viel denken und braucht keine Bügelanleitung. V.a. bin ich begeistert von meiner Idee mit der Papierprobe. Die Teile kann ich jetzt auch aufheben und für das nächste Muster verwenden, wenn ich dann wieder davor stehe und nicht weiß, wohin das Bügeln geht.

Gruß aus dem 7.Bügelhimmel
Jessica


Zuletzt bearbeitet von Anneja am 15.02.2017, 15:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 15:34    Titel: Werbung



Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17750

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 15:37    Titel:

Gigantisch und so toll ausgearbeitet. Dir vielen Dank.

Mein lieblingsthema :bügeln
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 5953
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 17:34    Titel:

trivoli_quilt hat Folgendes geschrieben:

Mein lieblingsthema :bügeln


Twisted Evil Twisted Evil ich bin raus...

geht auch ohne.. scherz..

ist super ausgearbeitet.. nur nix für Bügelfaule wie mich.. ich nestel die Nahtzugaben bei solchen Sachen ineinander, und bügel erst wenn der komplette Block fertig ist.. aber ich mach das auch schon recht lange so.
bin kein Maßstab..
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
Quiltfürstin



Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 212
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 19:44    Titel:

Gut gebügelt ist halb genäht! Bügeln
_________________
Happy Quilting!
Quiltfürstin
Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17750

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 19:55    Titel:

Quiltfürstin hat Folgendes geschrieben:
Gut gebügelt ist halb genäht! Bügeln



... mein Reden. Einfach klasse Bügeln
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17750

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 19:57    Titel:

cailin hat Folgendes geschrieben:
trivoli_quilt hat Folgendes geschrieben:

Mein lieblingsthema :bügeln


Twisted Evil Twisted Evil ich bin raus...

geht auch ohne.. scherz..

....


Ehrlich? Gelle, das ist ein Thread von feinster Güte; dass du den gefunden hast.

Aber passt schon, deine Näharbeiten sind einfach gigantisch, und das ganz ohne das gewisse Etwas.

Lieb gedrückt drück
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14188
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 20:08    Titel:

Frau kann auch "handwarm" bügeln Laughing nix wie weg
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17750

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 20:35    Titel:

Tinka hat Folgendes geschrieben:
Frau kann auch "handwarm" bügeln Laughing nix wie weg


Wie geht denn das? Legst du die Hand auf den Stoff?
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 5953
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 20:41    Titel:

trivoli_quilt hat Folgendes geschrieben:
Tinka hat Folgendes geschrieben:
Frau kann auch "handwarm" bügeln Laughing nix wie weg


Wie geht denn das? Legst du die Hand auf den Stoff?


NA, wenn man so ne Heiße Braut ist?? nix wie weg
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14188
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 20:42    Titel:

cailin hat Folgendes geschrieben:
trivoli_quilt hat Folgendes geschrieben:
Tinka hat Folgendes geschrieben:
Frau kann auch "handwarm" bügeln Laughing nix wie weg


Wie geht denn das? Legst du die Hand auf den Stoff?


NA, wenn man so ne Heiße Braut ist?? nix wie weg


Jawoll! Über kalte Hände kann ich mich selten beschweren. Also: Hände auf den Stoff! Laughing
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 20:42    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de