Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Binding mit der Maschine?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Neuling bittet um Tipps / Hilfe
Nächstes Thema anzeigen: Farblehre  
Autor Nachricht
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9579
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 07:57    Titel:

Na toll!!! Ich habe bislang zwei Decken genäht und bei der einen hat man eh nix gesehen und bei der anderen hab ich´s mit Maschine gemacht. Ich habe natürlich gleich die Problematik gesehen dabei, aber ich war am Anfang meine PW-Arbeiten und traute mich nicht, mit der Hand zu nähen.

Wie macht man das mit-der-Hand-annähen? Welchen Stich? Und was ist so anders? Gibt´s ein gutes Video dazu? Ist das echt um so vieles besser?
_________________
Liebe Grüße,

Nana
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 07:57    Titel: Werbung



Nach oben
Little Mary



Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 889
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 08:55    Titel:

Ich nähe meine Bindings auch grundsätzlich mit der Hand hinten gegen. Sieht einfach besser aus ,nix verrutscht und Frau kann gleichmäßiger Arbeiten.

Liebe Grüße
Little Mary
_________________
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20303
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 10:57    Titel:

Patchkatze hat Folgendes geschrieben:
Ähem........pssst......*ganzleisebindamitmichGabinichthört*.......ich schneide das Binding dann auch schmaler und hefte es statt es zu stecken. Und dann schön ordentlich im Nahtschatten nähen. Dann ist auch hinten alles zu. Wink Embarassed nix wie weg

PS: Aber ich mach's nur mit der Maschine wenn's eilig ist - ansonsten sieht mit der Hand genäht einfach viel besser aus (muss ich zugeben Embarassed ).

Die ersten Haue kriegt unser Patchkatzerl. schimpf
Wennst des nomoi machst, dann fangst a paar. totlach

/In Anlehnung an die tolle Bilderstory über Bayern) Laughing Laughing
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Tinepatscht



Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beiträge: 3264
Wohnort: In Hessens letztem Zipfele

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 11:19    Titel:

Hallöle,
also ich muss mich da Gabi voll und ganz anschließen, das Binding mit der Maschine kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Kommt vielleicht auch daher, dass ich fanatischer Handquilter bin. Mit der Maschine quilte ich höchstens mal ein Paar Topflappen, aber alles andere mach ich mit der Hand.
Und, das kann ich auch bestätigen, ich gibt einem ein unheimliches Glückgefühl wieder etwas geschafft zu haben, fertig zu sein mit einem Teil, wie gesagt, es tut mir einfach unheimlich gut.
Das Gefühl möchte ich auf keinen Fall missen.
Euch allen noch einen schönen Sonntag, bei uns schneit es gerade ganz toll, hab' also wieder Zeit zum Quilten liebe Grüße Tine
Nach oben
juttaquilt



Anmeldungsdatum: 30.07.2008
Beiträge: 179
Wohnort: Alpbach, Tirol

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 11:57    Titel:

Also ich nähs auch meistens mit der Hand, soviel Arbeit ist es ja nicht und abends beim Fernseher ist es ganz schön, auch mal mit der hand zu sticheln ....

aber - ich habs auch schon mit Maschine probiert, und zwar hab ich es zuerst hinten angenäht und dann nach vorne umgeklappt und mit einem schönen Zierstich meiner Nähmaschine festgenäht .... dann braucht man nicht auf den Nahtschatten zu achten, allerdings hab ich das nur gemacht, wenn ich auch Maschinen-gequiltet habe,

liebe Grüße
Jutta
_________________
mein Blog: http://juttaquilt.blogspot.com
Nach oben
knäulchen



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 3192
Wohnort: Voreifel

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 12:18    Titel:

Hallöle

Also das Binding wird erst auf das Top mit der Maschine angenäht. Dann wird das ganze zur Rückseite gefaltet und das macht man mit der Hand.

Ich nehme dafür den Zauberstich.
_________________
L.G. Knäulchen

Unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
Nach oben
Yahoo Messenger
knäulchen



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 3192
Wohnort: Voreifel

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 12:25    Titel:

Hier für alle die den Zauberstich (Matratzenstich) noch nicht kennen.

https://www.youtube.com/watch?v=_D3ziAMLpYU
_________________
L.G. Knäulchen

Unsere Träume leben, anstatt unser Leben zu träumen.
Nach oben
Yahoo Messenger
anqi



Anmeldungsdatum: 20.08.2007
Beiträge: 1646
Wohnort: Zwischen Rhein und Eifel

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 12:46    Titel:

Mal ein Beispiel für ein Binding, was ich mit der Maschine angenäht habe (Rückseite). Sieht das schlimm aus?


_________________
Liebe Grüße,

Anja

Mein Blog
Nach oben
Patchkatze
Gast





BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 13:49    Titel:

Gabi hat Folgendes geschrieben:
Patchkatze hat Folgendes geschrieben:
Ähem........pssst......*ganzleisebindamitmichGabinichthört*.......ich schneide das Binding dann auch schmaler und hefte es statt es zu stecken. Und dann schön ordentlich im Nahtschatten nähen. Dann ist auch hinten alles zu. Wink Embarassed nix wie weg

PS: Aber ich mach's nur mit der Maschine wenn's eilig ist - ansonsten sieht mit der Hand genäht einfach viel besser aus (muss ich zugeben Embarassed ).

Die ersten Haue kriegt unser Patchkatzerl. schimpf
Wennst des nomoi machst, dann fangst a paar. totlach

/In Anlehnung an die tolle Bilderstory über Bayern) Laughing Laughing


Mist.........sie hat mich erwischt....... Embarassed Embarassed Embarassed ........jetzt muss ich ganz schnell in Deckung gehen...........
Nach oben
Inghinn



Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 1175
Wohnort: Schottland

BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 14:18    Titel:

Ich naehe die Rueckseite auch mit der Hand, erstens wuerde ich es mit der Maschine nie ordentlich hinkriegen, und irgendwie ist es auch eine gefuehlsmaessige Sache, wenn ich etwas mit der Hand fertigstelle dann ist es halt doch immer nochmal irgendwie besonders.

Bei kleineren Projekten, wenn ich keine Lust oder Zeit fuer's Binding habe (kleinere Tischdecken, Platzsets usw.) naehe ich das Ganze an der Innenseite zusammen und verstuerze es dann, und naehe nachher einmal mit der Maschine um den Rand herum. Sorry, ich kann's grad nicht besser erklaeren. Embarassed Hoffe ihr wisst was ich meine. Da wird dann auch erst ganz am Schluss gequiltet.
_________________
Liebe Gruesse,
Nicole

Early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.

Mein Blog - Inghinn's Hexenhaus
Nach oben
MSN Messenger
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 24.01.2010, 14:18    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de