Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Workshop "Tisch der feinen Naht - Ganz besonders ..

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> Forumstreffen 2017
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Workshop "Modern Hexies"
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Schnitte



Anmeldungsdatum: 11.02.2016
Beiträge: 2408
Wohnort: Thüringen/Sachsen

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 12:59    Titel:

Toll Nicki!
_________________
Liebe Grüße von Schnitte
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 12:59    Titel: Werbung



Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1440
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 13:44    Titel:

Dass diese Farben in Kombination so toll aussehen können...
Gefällt mir sehr gut!
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also... muss ich viel handarbeiten. muhahaha
Nach oben
Nicki47



Anmeldungsdatum: 15.01.2016
Beiträge: 1806
Wohnort: 74906

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 14:55    Titel:

Dankeschön Very Happy
_________________
Meine Ruhe ist mir heilig, nur Verrückte habens eilig Wink
Nach oben
Alfred



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 1582
Wohnort: Nah am Wiehengebirge

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 22:46    Titel:

Mein Deckchen ist jetzt auch fertig:
Nach oben
Alfred



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 1582
Wohnort: Nah am Wiehengebirge

BeitragVerfasst am: 04.11.2017, 22:54    Titel:

Heike ist auch fertig..
Nach oben
Medi64



Anmeldungsdatum: 24.12.2010
Beiträge: 3623
Wohnort: Dorsten

BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 00:06    Titel:

Tolle Deckchen sind da ja bei euch entstanden.
Klasse daumen hoch

LG Medi
_________________
Keine Seifenblase kann so hoch steigen, wie die Phantasie.


Nach oben
Nicki47



Anmeldungsdatum: 15.01.2016
Beiträge: 1806
Wohnort: 74906

BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 08:56    Titel:

Klasse, Alfred und Heike.
_________________
Meine Ruhe ist mir heilig, nur Verrückte habens eilig Wink
Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1440
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 09:14    Titel:

Die sind auch sehr schön geworden.

Mal ne Frage: Wie habt Ihr den Rand versäubert?

Ich habe so ein Deckchen mal in kleiner gelieselt und am Schluss die Nahtzugaben am äußeren Rand wieder aufgepfriemelt. Macht Ihr das auch so?
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also... muss ich viel handarbeiten. muhahaha
Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17735

BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 09:21    Titel:

Ich bin ja ganz entzückt von euren Nähprojekten. Respekt
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7469
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 21:29    Titel:

Andrea R:
Nein, das geht auch anders. ich habe für die Rückseite einen Stoff vorbereitet, der etwas größer ist (also rundrum ca 1 cm). In der Mitte eine Naht einbauen, damit mans später wenden kann. Dann übereinander legen und mithilfe von einem Lineal alle 6 seiten passgenau zum lieseltop umbügeln. Jetzt die Rückseite wie ein riesiges Hexagon rechts auf rechts dagegenlieseln. Dann vorne alle restlichen Papierchen rausfriemeln und ein Vlies draufbügeln. Nun kann man die rückseitige Naht teilweise mittig auftrennen, das Ganze dadurch wenden, Ecken ausarbeiten, bügeln und die Naht von Hand wieder schließen.
Nur noch quilten und fertig.
Ich hoffe, ich habs einigermaßen verständlich erklärt.
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 05.11.2017, 21:29    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> Forumstreffen 2017 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Seite 6 von 9

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de