Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Sashing im "ChimneySweep"/"GrannySquares"

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Double Wedding Ring
Nächstes Thema anzeigen: Gästebuch Hochzeitsquilt  
Autor Nachricht
Quiltmarie



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 94
Wohnort: Hinterm Quiltständer gleich neben dem Stoffberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 09:33    Titel: Sashing im "ChimneySweep"/"GrannySquares"

Zu Hülf!

Als "Unsere kleine Farm"-Fan der ersten Stunde habe ich nach wie vor die vielen schönen Quilts der Serie in Erinnerung. Ganz besonders angetan hatte es mir der Quilt, welcher in der Pilotfolge im Türrahmen hing, ein "GrannySquares" wie ich immer dachte...

Und genau den habe ich vor einigen Tagen auf dieser Seite gesehen Arrow

http://littlehouseontheprairie.com/quilting-with-laura-ingalls-wilder/
(etwas runterscrollen)

er wird wohl (auch) "ChimneySweep" genannt.

Der Block an sich ist nicht das Problem, den krieg ich hin, mir macht eher das Sashing (die kleinen orange-farbenen Rauten um den Block herum) Probleme.

Durch das Quilting ist es recht schwer zu erkennen wie genäht wurde. Ich denke mir dass es wohl 4patches sein müssen, aber der zündende Funke blieb aus... keine Ahnung

Je mehr ich zeichne und rechne umso verwirrter werde ich, und dann klappt gar nix mehr, aber ich will das wissen! schimpf

Ich kann mir gut vorstellen dass unter euch jemand ist, der sich das anschaut und sagt:"Ist doch ganz einfach"... aber wie gesagt, mir fällt nix ein! Rolling Eyes Ich nähe per Hand, falls das wichtig ist... Wink

Bitte, lasst mich nicht doof sterben!

Herzlichen Dank schon mal im Voraus
_________________
Fröhliches Nähen,

Marie-Jeanne

Mein Sylvias Bridal Sampler
Meine Galerie

*******************************
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 09:33    Titel: Werbung



Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 6395
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 10:24    Titel:

Hallo Quiltmarie..

Das ist ein Seminolen-Sashing..

Guck mal hier in meinem Granny-Square



https://www.patchwork-quilt-forum.de/cailins-granny-squares-fertig-t35285.html
Das mit dem Website einfügen ist heute nciht meins. .

da hab ich den äußeren Rand so gemacht..Seite 2 oder 3..

Im Grunde 3 Streifen aneinander nähen (Okay mit der Maschine, ich käm jetzt nicht auf die Idee das mit der Hand zu nähen.. Laughing ) wieder zerschneiden und versetzt aneinandernähen und dann die überstehenden Spitzen abschneiden..

Hoffe zumindest, dass ich so richtig liege..

Liebe Grüße
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
Quiltmarie



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 94
Wohnort: Hinterm Quiltständer gleich neben dem Stoffberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 10:37    Titel:

Hallo Bianca,

Herzlichen Dank für die Bilder. Das sieht sehr gut aus. Aber ich hatte mir vorgestellt, dass es kein richtiges Sashing ist, eher ein 2.Block...so zwischen den Hauptblöcken. Schwer zu erklären... also so, als wenn auf dem Bild

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/5e/c0/8e/5ec08e5ad3542eec01c9b5ad5e8cb689.jpg

überall da wo blau(grau)an das weiß stößt, ein 4-Patch in 2 Farben eingesetzt wird.... das wäre doch bestimmt viel weniger Arbeit als die Seminolen, die sind zwar wunderschön aber da bin ich in 100 Jahren noch nicht fertig Laughing

Ich geb nicht auf, ich will das rauskriegen! arrgh
_________________
Fröhliches Nähen,

Marie-Jeanne

Mein Sylvias Bridal Sampler
Meine Galerie

*******************************
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 6395
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 11:09    Titel:

ich glaub nicht, dass du das so hinbekommst, aber ich lass mich gerne überraschen..

Für mich ist das ne Seminole, aber du hast recht, das war mit der Maschine schon sakrisch viel Arbeit (wobei meine ja breiter ist)
mit der Hand will ich mir das Gar nicht vorstellen.
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
Quiltmarie



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 94
Wohnort: Hinterm Quiltständer gleich neben dem Stoffberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 11:36    Titel:

Ja, da geb ich Dir Recht! Ich bin mir auch nicht so ganz sicher, wie das zu lösen wäre... Rolling Eyes

Seminolen sind wunderschön, aber als Sashing bei einem größeren Quilt braucht man irre viel davon, und wenn man bedenkt, die Quadrate sind nur 5x5cm kann ich mir gut vorstellen wie klein das Sashing sein muss und wie eeewig man daran nähen müsste....buuuh

Aber wenn ich eine einfachere Lösung finden sollte, (ist ja immerhin möglich), sag ich Bescheid! Wink
_________________
Fröhliches Nähen,

Marie-Jeanne

Mein Sylvias Bridal Sampler
Meine Galerie

*******************************
Nach oben
MrsQuilty
Gast





BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 12:53    Titel:

Hallo Quiltmarie,

Also ich sehe da klassische Neunerblöcke an den Kreuzungen und
für das sashing nur 3 farbige Stoffe in der Diagonalen.

LG
Kerstin
Nach oben
Quiltmarie



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 94
Wohnort: Hinterm Quiltständer gleich neben dem Stoffberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 13:44    Titel:

Hallo Kerstin,

Wie gesagt, mit den Blöcken selbst habe ich kein Problem, die krieg ich hin, nur mit dem "Drumherum" also auf dem Foto die weiß/orangefarbenen "Rahmen"
Ich hatte ja auf 4er Blöcke getippt.... es könnten natürlich auch 9er sein...Confused

Alle Quilts aus diesem Block die ich bis jetzt gefunden habe, waren einfach nur aneinandergesetzt. Ich habe nicht ein einziges Bild in dieser Zusammensetzung gefunden. Das kribbelt aber nun doch in den Fingern... Cool
_________________
Fröhliches Nähen,

Marie-Jeanne

Mein Sylvias Bridal Sampler
Meine Galerie

*******************************
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2669

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 13:57    Titel:

was für ein schöner Quilt!
an die Serie kann ich mich auch noch gut erinnern....

ich glaube, die Perspektive täuscht etwas, vielleicht sind auch die weißen Quadrate nicht ganz quadratisch.
deshalb mutet es wie Seminole an, ich kann mir aber die Heidenarbeit mit handgenähten Fitzelteilen nicht vorstellen. deshalb glaube ich, dass es ein einfacher 4-Patch ist.

denn guck Dir auf dem Bild beim rechten oberen Block (mit den dunklen Stoffen außen) das linke obere dunkle Quadrat an.
darunter ist ja ein weißes Quadrat, dessen Ränder man durch die Perspektive und das Quilten aber nicht gut sieht. Es sieht etwas rechteckig aus.
Wenn Du es Dir aber ganz frisch und gerade vorstellst, sieht es doch so aus, als ob darunter ein 4-patch-Quadrat sitzt .
danach kommt wieder ein weißes Quadrat und dann das rechte, untere grau-blaue Quadrat vom mittleren Block der oberen Reihe.

hm... ich hoffe, das war einigermaßen verständlich.

liebe Grüße,
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

jetzt auch mit Blog: https://textilmosaik.wordpress.com/
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
MrsQuilty
Gast





BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 14:00    Titel:

Ich meinte auch das“drumherum“.
Für mich sind das Neuner Blöcke.
An den Ecken haben sie 5 orange Teilchen und an den Seiten nur 3 orange Teilchen,
so dass es eine Kette ergibt.
Ich kann das leider nicht besser erklären.
Nach oben
Quiltmarie



Anmeldungsdatum: 01.09.2012
Beiträge: 94
Wohnort: Hinterm Quiltständer gleich neben dem Stoffberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 14:22    Titel:

Hallo Doro,

Genauso habe ich es auch empfunden, ein 4er! Vielleicht so etwas in der Art wie hier:
http://2.bp.blogspot.com/-jlyadF3mUYU/VShzxHi68mI/AAAAAAAAZLk/DvIj_6LuFQA/s1600/DSC_0083.jpg

Da sind ja zwischen den Blöcken diese grauen Quadrate, wenn man nun in der mittleren Reihe die 4er Blöcke einsetzt?

Alle anderen Quilts in dieser Art die ich gefunden habe, haben die Blöcke direkt aneinandergesetzt, aber durch die "Kette" erscheint das weiß breiter, daher auch der große Abstand zu den farbigen (eigentlichen) Blöcken... hab ich mir gedacht...grübel...

aber nun: wie diese zusammensetzen?? Ich bin noch fleissig am zeichnen, brauche bald neues Papier! Das will alles nicht so, wie ich das will Laughing
_________________
Fröhliches Nähen,

Marie-Jeanne

Mein Sylvias Bridal Sampler
Meine Galerie

*******************************
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 17.10.2016, 14:22    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de