Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Mein neues Stofflager

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alles andere was mit Patchwork und quilten zu tun hat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Augenfutter: Spring 2018 quiltweek Awards
Nächstes Thema anzeigen: Ob ich färben soll?  
Autor Nachricht
Amelie



Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge: 4271
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 07:58    Titel: Mein neues Stofflager

Ich hatte es ja schon angedeutet, dass mit meinen Stoffbergen etwas passieren musste. Die Sache nahm mit den Jahren überhand. Unser Wohnzimmer war nicht mehr präsentabel, weil ich immer mehr dort anhäufte.Die Lage war prekär, das wusste ich schon lange, aber mir fiel nichts ein.
Die Lösung war ein Gartenhaus aus Blech, in das ich in den letzten Wochen langsam meine Bestände übersiedelt habe.
Und so sieht es derzeit aus:

Wie sich die Sache in der Praxis machen wird, wird die Zeit zeigen. Ich glaube, ich muss meine Arbeitsweise ein wenig umstellen, um nicht ständig zwischen Haus und Gartenhaus hin und her laufen zu müssen, vor allem in der kalten Jahreszeit.
Sorge habe ich, dass sich Mäuse einnisten könnten. Im Reformhaus sagte man mir auf Anfrage, man soll Säckchen mit Pfefferminzöl tränken und aufhängen. Nun gut, habe ich gemacht. Jetzt riecht das Häuschen und die umliegende Gegend sehr intensiv nach Pfefferminzbonbons.:wink
Liebe Grüße Erika.
_________________
Liebe Grüße aus Wien Erika

Mein Blog:
http://erika-meinscrapblog.blogspot.com/
Tutorials:
http://erposa.blogspot.com/
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 07:58    Titel: Werbung



Nach oben
bine66



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 7358
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 08:10    Titel:

So viele Stoffe hast du, und jetzt alles so ordentlich, toll!
_________________
Viele Grüße
Sabine
Nach oben
Vera



Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 2351
Wohnort: Hoyerswerda

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 08:21    Titel:

Respekt Respekt Respekt


Ich suche immer noch nach einer Lösung,
meine Stoffe ordentlich zu sortieren.

1. Maßnahme: Ich kaufe jetzt erst mal keine mehr!!!
Weißt du, wie schwer das ist???!!! Shocked

Ich zwinge mich jetzt schon, manche Newsletter ungelesen zu löschen:
Und führe mich nicht in Versuchung!


Also, so ein Gartenhäuschen wäre ja auch eine tolle Lösung ... klatsch
_________________
Mit einem Gruß von mir!


Mein Vorsatz für 2019:

Noch mehr Spaß haben!!!
(... und nebenher meine UFOs abarbeiten.)
Nach oben
AIM-Name
Amelie



Anmeldungsdatum: 27.08.2008
Beiträge: 4271
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 08:41    Titel:

Liebe Vera, ich weiß, wie schwer das ist, keine Stoffe mehr zu kaufen!! Crying or Very sad
Aber nachdem ich nun gesehen habe, welche Mengen bei mir herum liegen und lagen, habe ich vorläufig den strengen Vorsatz, nur aus dem "Lager" zu nähen.
Noch schaffe ich es, die hübschen neuen Stoffe mit ihren tollen Farben und Mustern nur anzusehen und gleich wieder wegzuklicken Shocked, aber wer weiß, wie lange ich standhaft bleibe?
Bisher habe ich ja den Grundsatz verfolgt: Haben ist besser als brauchen!
Liebe Grüße Erika.
_________________
Liebe Grüße aus Wien Erika

Mein Blog:
http://erika-meinscrapblog.blogspot.com/
Tutorials:
http://erposa.blogspot.com/
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Fleckerl-Oma



Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 5143
Wohnort: Altenmarkt a d Alz / Obb.

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 08:52    Titel:

daumen hoch Eine sehr gute Lösung! Hoffe, dass es den Ansprüchen genügt und nix feucht, bzw von Nagern und Ungeziefer aufgefressen wird! Da musst du wahrscheinlich 1 Jahr beobachten! Getrockneter Hopfen soll auch gut gegen solche "Feinde" helfen!
Ich find´s Klasse! Gibt's a Heb-Feier? Very Happy prost
_________________
"I have a dream!"
Nach oben
Bedajoli



Anmeldungsdatum: 06.01.2015
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 09:20    Titel:

Erika, diese Lösung ist für die Menge an Stoff natürlich echt eine ganz gute Idee.
Ich sehe nun nicht ob die Stoffe in Plastikboxen verwahrt sind in den Regalen oder in Tüten.. aaaaaaaaaaaaaaber ich bin ja immer ein wenig krass gegen Nager und tät sagen nimm ruhig an jeder Regal-/Häuschenseite eine kleine Schachtel und fülle diese mit so herrlichem Gift, dem diese nicht widerstehen können.. sollte eine rein komme, ist sie da und frißt, wenn nicht kannst es nach paar Monaten einfach entsorgen.. und unter dem Regal kommt ja auch kein Kind oder so hin.
Ich bin da immer eine die eher rundum "shlägt", weil VOR-sicht einfach besser ist als den Schaden und daher Lavendel gegen Mottenbefall, Ameisenköderhäuschen - ebenfalls unter die Regale, weil diese ätzend teilweise einfallen und dann Daumen drück, dass alles gut läuft
_________________
Habt noch`nen schönen kreativen Tag, Marion

"Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Tja, das Leben kam ohne Bedienungsanleitung!"
Nach oben
giuliana



Anmeldungsdatum: 21.01.2009
Beiträge: 4746

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 09:27    Titel:

Sieht ja genial aus....hätte aber auch Angst vor Feuchtigkeit und Viehzeug.... Wink
Ich dachte erst,es wäre ein Laden.... Laughing Laughing Laughing
_________________
Es kommt nicht darauf an dem Leben mehr Tage zu geben,
sondern dem Tag mehr Leben.
Nach oben
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 4776
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 09:47    Titel:

Hallo Amelie,

oh, oh, oh, ich seh da grau bis schwarz für Deine Stoffe bis zum nächsten Frühjahr. Ich htatte von meinem Mann Arbeitssachen im Gartenhäuschen (auch fest verschlossen und ein Steinboden drin). Die konnte ich alle wegschmeißen. 1. durchgefressen und 2. saßen überalle Spinnen drin. Nicht mal vor Plastiktüten machen diese kleinen Biester für ihren Nestbau halt.

Wenn Du keine andere Lösung für Deine Stoffe hast empfehle ich Dir sie wenigstens in fest verschlossene Plastikboxen zu verstauen. Da kann dann wenigstens nichts drankommen. Alles andere (Gift, Pfefferminzöl) ist nicht sehr wirkungsvoll.
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Brigie



Anmeldungsdatum: 01.04.2008
Beiträge: 302
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 10:32    Titel:

Ich seh das größte Problem in der Feuchtigkeit... klar jetzt im Sommer ist alles schön trocken.

Aber man darf nicht vergessen, dass warme Luft sehr viel mehr Wasser aufnehmen kann als kalte. D.h. wenn es kalt wird, schlägt sich das Wasser aus der Luft nieder und dadurch wird dann alles feucht. Man merkt das ja auch im Haus in ungeheizten Räumen, dass die sich im Winter klamm und feucht anfühlen.
Im Haus hat man noch (hoffentlich) "atmende" Wände die ein gewisses Maß an Feuchtigkeit aufnehmen können, aber in der Blech-Hütte wird das alles in deine Stoffe reinziehen.

Und wenn keine Wärme da ist um das wieder zu trocknen, dann bleibt das drin und das nächste ist Schimmel.

Auch wenn du die Stoffe luftdicht in Plastik verpackst, bleibt immer noch das Problem dass die Luft in den Stoffen jetzt 25°C hat oder so, und dann bei 0°C die enthaltene Feuchtigkeit abgibt.

Eine Möglichkeit wäre evtl. Vakuumverpackung, wo man die Luft absaugt. Das würd ich aber auch erst mal mit ein paar ausrangierten Stoffen ausprobieren auf ein Jahr, ob das wirklich gut und trocken bleibt, und nicht gleich mein ganzes schönes Stofflager riskieren.
_________________
Liebe Grüße, Brigitte

______________________________________
Elen sila lumenn' omentielvo - Ein Stern leuchtet über der Stunde unserer Begegnung
J.R.R. Tolkien
Nach oben
Winterkind



Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 1590
Wohnort: Gablingen bei Augsburg

BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 10:59    Titel:

Es sieht super aus - aber ich hätte auch Angst vor Spinnen, Motten, Mäusen.

Ich denke auch, Du solltest Dir eine Alternative suchen, wo Du Deine Stoffe besser vor Ungeziefer schützen kannst.
_________________
Liebe Grüße
Andrea (eine ewige Anfängerin)

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
(Henry van Dyke)




Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 10:59    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alles andere was mit Patchwork und quilten zu tun hat Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de