Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Ob ich färben soll?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alles andere was mit Patchwork und quilten zu tun hat
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Mein neues Stofflager
Nächstes Thema anzeigen: Wandbehänge zu verschenken oder günstig zu verkaufen  
Autor Nachricht
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 154
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 29.08.2019, 16:25    Titel: Ob ich färben soll?

Für gewöhnlich kaufe ich Stoffe in Onlineshops und heute dachte ich mir, ich kann mich wegen den Farben nicht entschließen. Ich packte Stoffreste ein und gedachte mir dazu passende Patchworkstoffe in unserem Stoffladen zu kaufen.
Ich hab ja auch 2 Stoffe gefunden, einmal ein schönes rosa von Gütermann und dann ein türkis und wie ich mir den Stoff auf der Strasse angesehen habe, hat mich fast der Schlag getroffen, so ein grelles türkis, ich dachte im Laden es geht in Richtung Petrol.

Was mach ich jetzt? Überfärben, aber welche Farbe? Blau? In dem Stoff sind kleine weiße Punkte, die sind dann mitgefärbt.

Jetzt such ich weiter online und wieder bin ich unentschlossen, man weiß ja nicht wie die Farben wirklich aussehen. Im Stoffladen brauch ich gar nicht weiter suchen, die haben nichts.
Ist das ein Elend mit mir.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 29.08.2019, 16:25    Titel: Werbung



Nach oben
Tigerface



Anmeldungsdatum: 26.04.2019
Beiträge: 326
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 31.08.2019, 10:46    Titel:

Es kann sein, dass deine Punkte - also die auf dem Stoff - heller bleiben oder sich anders färben als der restlich Stoff.
Kannst du das nicht an einem kleinen Läppchen probefärben?
_________________
Lieber Gruß Annette
----------------------------
Ignoranz tötet!
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 154
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 31.08.2019, 18:55    Titel:

Danke für die Antwort.
Also, ich hatte einen Meter gekauft, Zuhause habe ich die Hälfte gefärbt, mehrmals mit Waschpulver ausgewaschen, getrocknet und gebügelt und nochmal gewaschen. Es färbt immer noch etwas.
Die Farbe ist zwar jetzt dunkler, ja , eigentlich schon zu dunkel, immer noch nicht wie meine Vorstellung. Die Punkte sind übrigends lila geworden.

Ich habe dann Stoffe in Online Shops gekauft, einer ist angekommen und sehr ,sehr dunkel, anders als auf dem Bildschirm und , das muß ich sagen, die Stoffe in dem Shop haben Fantasie Bezeichnungen, irgendwelche Modefarben, ihr wisst wie ich das meine? Man kann nur raten. Ich mein, die Stofffarben können ja benannt werden wie man will, aber eine kurze Beschreibung dazu wäre nicht schlecht.

Andere Stoffe sind noch unterwegs, mal sehen wie die sind.

Es ist nicht so schlimm das ich nicht passende Farben habe, kann ich immer noch für anderes gebrauchen.

Ich habe eine Reihe Türkispastell farbene Stoffe mit Rosen, dazu suche ich etwas passendes, ich hab etwas grünes bestellt , blaues und Petrol.


Der Stoffladen in dem ich war hat alles umgestellt und ich wollte dann nochmal nach Nähnadeln schauen und wie blöd, die Nadeln wurden hinter die Theke verfrachtet. Da wird man gar nicht stöbern können.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Tigerface



Anmeldungsdatum: 26.04.2019
Beiträge: 326
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 31.08.2019, 19:07    Titel:

ist ja auch irgendwie blöd mit den Farben.
Und mit dem freundlcihen Hinweis, dass Kamera- und Monitoreinstellungen die Farben verfremden könnten, ist ja auch nicht wirklich geholfen.

Beispiel, wenn ich eine Farbe beschreiben soll:
ist heller als Sand, dunkler als Creme mit einem leichten Hauch Oliv.
Da wüsste ich auch nicht, wie die Farbe wirklich heißt.
_________________
Lieber Gruß Annette
----------------------------
Ignoranz tötet!
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 154
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 31.08.2019, 21:09    Titel:

BLAU MARBLED , was kann man sich darunter vorstellen?


[img][/img]

Ich finde den Unterschied extrem.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Tigerface



Anmeldungsdatum: 26.04.2019
Beiträge: 326
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 31.08.2019, 21:25    Titel:

marbles sind Murmeln.
also sollte das was mit unregelmäßigen "Polkadots" sein vielleicht?
ich weiß echt nicht................
_________________
Lieber Gruß Annette
----------------------------
Ignoranz tötet!
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 154
Wohnort: Oberhausen

BeitragVerfasst am: 01.09.2019, 08:22    Titel:

Mein Fehler ist ja das ich mich oft nicht richtig ausdrücke.

Auf dem obigen Foto sieht man einmal den Stoff Blau Marbled wie ich ihn am Bildschirm sehe und der andere ist der Stoff in Echt.
Die Abweichung ist sehr groß finde ich, zumal der Stoff nicht wirklich blau ist, sondern ins petrol geht.

Ich glaube, ich werde dieses Mal eine Bemerkung dazu schreiben.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Rita-online



Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 59
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 01.09.2019, 09:03    Titel:

Kann es sein, dass es sich um die Moda Marbles handelt? Das sind Unis, die heller und dunkler schattiert sind, ein wenig wie Wolken.

Vielleicht probierst du mal folgendes: Lass dir von einem Shop Stoffmuster schicken von den blauen (vielleicht 4 x 4" oder 5 x 5", die kann man wieder gut verwenden).

Ich kann mir vorstellen, dass ein guter Shop da sehr behilflich ist.

Alternativ könntest du auch Stoffreste an einen Shop schicken und um Vorschläge bitten. Eine Freundin macht das manchmal mit dem Handarbeitshaus in Gröbern.
_________________
Liebe Grüße
Rita
Nach oben
cooniefan



Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 1779
Wohnort: Haar bei München

BeitragVerfasst am: 01.09.2019, 09:09    Titel:

Hallo Doris,

mir ist es auch schon so ergangen, in Echt sahen die Stoffe nicht so schön aus, wie auf dem Bildschirm.
z. B. auf dem Bildschirm pastellfarbiges grün und in Natura grasgrün Shocked .
Ich habe mir fest vorgenommen Online keine Stoffe mehr zu kaufen, ausser ich weiß genau wie der Stoff aussieht und vor allem wie er heißt.
Außerdem habe ich das Glück das es bei mir in der Nähe Patchworkläden gibt und die Patchworkmesse in Erding 2x im Jahr stattfindet. Laughing
_________________
Liebe Grüße

Sylvia
Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 387

BeitragVerfasst am: 01.09.2019, 16:46    Titel:

Hallo Doris!

Das mit den Stoffstückchen hin und herschicken halte ich in deinem Fall auch für die beste Idee!
Das mache ich auch gerne und habe damit gute Erfahrungen gemacht.
Aber ich nutze manchmal auch einen Trick. Ist mir ein Stoff zu grell mache ich in einer der Stoffmenge entsprechenden, flachen Schale (Auflaufform) einen richtig starken Aufguss aus schwarzem Tee, nehme die Beutel heraus und lege den gefalteten Stoff hinein. Damit er nicht oben herrausschaut lege ich z.B. ein Brettchen mit einem Stein drauf.
Nun lasse ich ihn ziehen, jenachdem wie viel dunkler ich ihn haben will 30 Min. bis zu 3 Stunden. Gewaltig sind die Unterschiede nicht, aber der Tee mildert den harten Ton in einen wärmeren ab. Nach dem Spülen und trocknen des Stoffes kannst du allerdings erst die entgültige Farbe beurteilen. Aber er lässt sich ja erneut in ein 2. Teebad einlegen.

Vor Verfärbungen beim späteren Waschen brauchst du so keine Angst zu haben, denn "Teeflecke" lassen sich fast nicht auswaschen.
Worauf du allerdings bei einer größeren Menge achten solltest:je mehr Stofflagen es sind und je länger die Ziehzeit, desto eher können sich etwas unregelmäßige Schatierungen im Stoff bilden.
Probier es einfach mal an einem Stückchen aus.

Grüßle Birgit.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 01.09.2019, 16:46    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alles andere was mit Patchwork und quilten zu tun hat Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de