Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



- für unsere Lieselfee'n

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Kartoffelsack für Raclette
Nächstes Thema anzeigen: Stoff-Schale zum Wenden  
Autor Nachricht
wuermlie



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 2370
Wohnort: Saalfeld

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 20:58    Titel:

Streifensocke hat Folgendes geschrieben:
Liebe Wuermelie

eine tolle Anleitung, die ich erst jetzt entdeckt habe. Mir ist jedoch unklar, wie "verknüpfst" Du die Hexagonteile mit der Umrandung. Nähst Du mit der Hand oder mit Maschine....? hast Du es mit Kleber vorher fixiert?

Lieber Gruß


Da stehe ich ein bissel auf dem Schlach, was meinst du genau. Die Hexagone sind per Hand geheftet und aneinander genäht. Das fertige Blumenmuster habe ich dann per Hand auf den Stoff genäht. Oder meinst du zum Schluss wenn alles fertig ist?
_________________
LG Betty
________________
Mein Blog

Tagebuch
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 20:58    Titel: Werbung



Nach oben
Streifensocke



Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 21:07    Titel:

hab Dir ne PN geschickt Very Happy
_________________
Streifensocke
Nach oben
Fränkin



Anmeldungsdatum: 17.08.2010
Beiträge: 149
Wohnort: westlich von allem

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 22:04    Titel:

@wuermlie:supertolle Anleitung Very Happy


@Gysmo: danke für den Link
aber wie klebst du ?mittig oder nur den Rand(Nahtzugabe) Embarassed
_________________
kreative Grüße Gabi


e Pluribus Unum
Nach oben
wuermlie



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 2370
Wohnort: Saalfeld

BeitragVerfasst am: 26.12.2012, 22:26    Titel:

Streifensocke hat Folgendes geschrieben:
hab Dir ne PN geschickt Very Happy


Ist schon beantwortet. Wink
_________________
LG Betty
________________
Mein Blog

Tagebuch
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
sunshine1313



Anmeldungsdatum: 15.10.2011
Beiträge: 2029
Wohnort: Zürcher Oberland - Bei den Füchsen und Hasen

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 00:14    Titel:

Fränkin hat Folgendes geschrieben:
@wuermlie:supertolle Anleitung Very Happy


@Gysmo: danke für den Link
aber wie klebst du ?mittig oder nur den Rand(Nahtzugabe) Embarassed


Wir kleben nur am Rand... etwa soviel wie die NZ des stoffs ist..
Lege die Schablone auf den Tisch
dann klebe nur an einem Rand - und gleich den Stoff mit dem FInger darüber legen und festdrücken... aber lass die schablone immer auf dem tisch liegen..
dann der zweite Rand etc..
ist das verständlich?
Ach ja: ich habe mir angewöhnt immer in der gleichen richtung (gegenuhrzeigersinn) zu arbeiten - und bei jeder schablone am gleichen Ort zu beginnen..
_________________
Liebs Grüessli
sunshine1313

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum
Nach oben
Fränkin



Anmeldungsdatum: 17.08.2010
Beiträge: 149
Wohnort: westlich von allem

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 00:59    Titel:

danke sunshine1313
sehr schön und verständlich erklärt drück

das werde ich beim nächsten Liebesobjekt mal ausprobieren
_________________
kreative Grüße Gabi


e Pluribus Unum
Nach oben
wuermlie



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 2370
Wohnort: Saalfeld

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 09:45    Titel:

@sunshine1313. super erklärt und lohnt sich mal aus zu probieren. Wink
_________________
LG Betty
________________
Mein Blog

Tagebuch
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Gysmo



Anmeldungsdatum: 19.02.2011
Beiträge: 4129
Wohnort: Planet Erde

BeitragVerfasst am: 27.12.2012, 14:01    Titel:

Man braucht wirklich nur sehr wenig Kleber, und es vereinfacht die Arbeit immens!
Nach oben
Mone100282



Anmeldungsdatum: 25.08.2012
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 01:06    Titel:

Hallo, entschuldigt dass bin den alten Beitrag wieder hochnehmen. Die Anleitung ist wirklich super.

Kann man die einzelnen hexas nur von Hand zusammennähen oder geht das auch mit der Maschine?

Danke Smile
_________________
Mone mit ihren beiden Kids Smile
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 19940
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 11:12    Titel:

Auf diese Art musst du das von Hand machen.
Mit der Maschine geht es nur mit Dreiecken dazwischen.
Dabei wird links unten und rechts oben am Hexagon jweils ein Dreieck angenäht. So bekommst du eine Reihe zum Maschinennähen.

Wenn die Reihe fertig ist, wird am linken Rand noch links oben und am rechten Rand noch rechts unten je ein Dreieck angenäht und fertig.
Ist in diesem Thread:
https://www.patchwork-quilt-forum.de/english-paper-piecing-t31951.html#459557 mit Link zu Anleitung.
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 29.01.2014, 11:12    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de