Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



welch Nähmaschine

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter


 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Curve Master
Nächstes Thema anzeigen: Nähfüßchen 1/4 Inch Haid & Neu  
Autor Nachricht
brooklyn



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 67
Wohnort: marl

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:10    Titel: welch Nähmaschine

ich wollte mir eine Nähmaschine kaufen und wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann welche am besten dafür geeignet ist
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:10    Titel: Werbung



Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:15    Titel: Welche Nähmaschine

Hallo brooklyn,
herzlich willkommen erst mal im Forum! Wir freuen uns sehr, dass Du den Weg zu uns gefunden hast! Natürlich wünschen wir uns einen regen Austausch, alle Arten von Fragen , Anregungen usw., sind erwünscht!
Viel Spaß in unserer Runde!
Nun die Frage: es kommt natürlich darauf an, was Du hauptsächlich damit machen willst. Und dann noch, ob Du die Mercedes-Lösung haben kannst oder willst.
Es gibt natürlich schon von Quilterinnen bevorzugte Maschinen und so richtig billig ist keine!
Grüße von Gabi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
brooklyn



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 67
Wohnort: marl

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:27    Titel:

danke füf die nette begrüßung hauptsächlich zum patchworken und quilten von decken und taschen. natürlich habe ich an ein gesundes mittelmaß gedacht was den Preis angeht. Meine Kursleiterin schwört auf Pfaff und meint ich solle mir die 7570 kaufen. aber ich habe auch gehört das die Janome gut sein soll.
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:40    Titel: Pfaff, Janome, Bernina, Husquarna

Mit Pfaff hab ich jetzt nicht so die Erfahrung, ich habe eine alte Standmaschine von Pfaff, aber auf der näh ich so gut wie nie mehr.
In unserer Quiltgruppe z.B. schwören wir alle auf Bernina, ich selbst hab auch eine, aber schon alt.
Mein absoluter Traum wär die neue Husquarna, aber die sin s...teuer!
Aber easy zu bedienen. Ganz toll ist die Bernina 440QE, die kann sogar tolle Quiltstiche! Vielleicht hilft's Dir was.
Gabi


Zuletzt bearbeitet von Gabi am 04.06.2006, 13:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
brooklyn



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 67
Wohnort: marl

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:46    Titel:

Ok von den Maschinen hab ich wohl schonmal gelesen aber im Gespräch waren die noch nicht. danke erstmal für den Tipp.
Nach oben
Patchertante



Anmeldungsdatum: 18.03.2006
Beiträge: 44
Wohnort: Füssen, Allgäu

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 12:58    Titel: Bernina

Hallo brooklyn,
ich hab die bernina aurora 440, mit der bin ich super zufrieden. Hat damals 1800,-- gekostet, zugegeben ist das nicht billig, aber gut ist sie.
Hab sie noch nie richtig ausgenützt. Und bei bernina kriegst einen oder mehrere Einführungskurse kostenlos dazu.
Aber Pfaffs sollen auch gut sein, eine in unserer Gruppe schwört drauf.
Patchertante
Nach oben
patchfee



Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 23
Wohnort: Nähe Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 13:08    Titel: Welche Nähmaschine

Hallo brooklyn,
ich geb jetzt auch noch meinen Senf dazu.
Ich hab das ganz anders gemacht, vielleicht weil die Maschinen so teuer sind. Ich bin zu verschiedenen Händlern und hab mir die jeweilige Marke vorführen lassen und gebeten, selbst nähen zu dürfen.
Hat zwar lange gedauert, aber das wars mir wert.
Ich hab mir dann eine husquarna Quilt Designer gekauft. Die dürften jetzt noch so um die 1400,-- kosten. Ich bin zufrieden damit!
Und die Verwirrung bei Dir dürfte jetzt endlich komplett sein! Rolling Eyes
Nach oben
brooklyn



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 67
Wohnort: marl

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 13:27    Titel:

ja jetzt bin ich verwirrt. naja ich mach das auch noch nicht so lange und desswegen hat man ja auch nur die Informationen aus dem Kurs ihr seid die ersten von denen ich mir andere hole. Aber ich frage mich jetzt noch wie das mit dem Obertransport ist ich dachte der ist zum patchen total wichtig und ich habe gehört den gibt es nur bei Pfaff. Ich meine also nicht zum Nachrüsten,sondern schon dran denn der zum nachrüßsten soll doch so unpraktisch sein. ODER ???????????????
Confused
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 14:06    Titel: Oberfußtransporter

Hallo brooklyn,
bei allen neuen Maschinen sind die Oberfußtransporter integriert, vorausgesetzt es sind Nähmaschinen, die zum Quilten auch geeignet sind.
Bernina, Husquvarna, Jerome, Pfaff, die haben das alle.
Nur bei den Alten sind die extra Zubehör und manche habens gar nicht.
Bei meiner alten Bernina hab ich den nachgekauft und das geht wunderbar. Hatte noch nie Probleme beim Quilten und wenn Du Freihand quiltest, brauchs Du den eh nicht. Ich nehm den für Quilten in der Naht, zum Rand annähen usw. Geht wunderbar! Meiner hat damals 120,-- DM gekostet.
Vielleicht noch ein Tipp, wenn Du noch nix genaues weißt:
kauf Dir doch vielleicht erst mal eine gute Gebrauchte, vielleicht ´sogar im Internet.
Gabi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
brooklyn



Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 67
Wohnort: marl

BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 14:43    Titel:

ja klar ich hatte eh an eine gebrauchte gedacht. Gut zu wissen das bei den neuen der Obertransport schon dabei ist das wusste ich nicht und bei meiner Kursleiterin hat sich das auch so angehört als ob wirklich nur Pfaff das hätte, kanste mal sehn wie gut das mir die Idee mit dem Forum gekommen ist bessergesagt meinem Mann. Und wie ist das mit den Maschinen die speziell die Bezeichnung haben: Quilt ... ist es gut wenn mann sowas hat oder können die auch nicht mehr?
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 04.06.2006, 14:43    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2022 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de