Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



mini-Decki

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Direkt zu Seite:

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork hilft -> Mini Deckis
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Mini Decki Sachsen Anhalt
Nächstes Thema anzeigen: minideckis-Bilder  
Autor Nachricht
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3925
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 20:22    Titel:

Nähhexe hat Folgendes geschrieben:
Allysonn hat Folgendes geschrieben:
Confused Meint Ihr wirklich, die Flüchtlinge bekommen sofort Waschmasch UND Trockner gestellt, um die Decken "supertoll" wiederhinzukriegen?


Nein, aber in den Zwischen-Unterkünften wird es wohl eine Gemeinschaftswaschmaschine geben und bei den Mengen an Personen wäre ein Trockner wohl sinnvoll, ansonsten leben die armen Menschen ja nur noch unter Wäscheleinen.


Wir haben hier in ca. 200 m Entfernung eine Außenstelle des Erstaufnahmelagers Gießen für 650 Menschen in drei Grosszelten. Dazu kommen kleinere Zelt für Schulunterricht, Kinderbeschäftigung und natürlich Sanitärcontainer.
Dazu gibt es einen Container mit Waschmaschinen und Trocknern. Die Menschen versorgen sich mit Bekleidung aus den örtlichen Kleiderkammern, die zu bestimmten Zeiten geöffnet haben und dann müssen sie sich in diesen Gegebenheiten organisieren. Verpflegung erfolgt zentral über die Küche des DRK, der das Lager führt.
Ein Wachdienst sorgt dafür, dass keine Unbefugten in das eingezäunte Lager gehen. Dies gilt auch für die ehrenamtlichen HelferInnen.
VOR dem Zeltlager gibt es ein sogenanntes Begegnungszelt, dort treffen sich auch die ehrenamtlichen.
Die Flüchtlinge dürfen sich nach der Registrierung frei in der Stadt bewegen und gehören bei uns zum Stadtbild. Wir haben derzeit überwiegend Syrier, wie in der Presse zu lesen war.
Es wird auch versucht, Familien im Familienzelt unterzubringen, so dass die unterschiedlichen Bedürfnisse von einzelnen jungen Männern und Familien soweit es irgendwie geht, Berücksichtigung finden.
Aus diesen Erstaufnahmestätten werden die Menschen möglichst schnell auf die Städte und Gemeinden verteilt, wo sie dann dauerhaft verbleiben bis ihr Status geklärt ist und wo die Betroffenen dann eher zur Ruhe kommen können als das in einem Lager der Fall ist.
Vielleicht konnte ich damit ein paar offene Fragen ansprechen Laughing
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 20:22    Titel: Werbung



Nach oben
Nähhexe



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1726
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.09.2015, 21:24    Titel:

Quiltfrau hat Folgendes geschrieben:


Die Decken sollen dort verteilt werden, wo die Flüchtlinge dauerhaft in den Gemeinden bleiben. Das erscheint mir sinnvoll, denn dort erfolgt ja auch die eigentliche Integration und die Menschen können sich einrichten. Lager ist Schlafplatz im Gemeinschaftszelt. Dort passen die Hygienebeutel wegen der Gemeinschaftssanitäranlagen .


Genau, so soll es hier auch passieren. Es bringt nichts etwas ins Erstaufnahmelager zu geben.
_________________
Liebe Grüße

Nähhexe
Meine neue Haushaltshilfe

Hier ein kleiner Geheimtipp für unsere Taschenliebhaber: www.sophies-patchworkstatt.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Maaia



Anmeldungsdatum: 30.09.2012
Beiträge: 2610
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 10:03    Titel:

Heute morgen habe ich meine erste Mini Decki genäht - und es hat besser geklappt als befürchtet Smile .

Vermutlich hat es daran gelegen, daß ich IKEA-Bettwäsche mit dem IKEA-Inlett vernäht habe - die haben beide harmoniert und sich offenbar gleichermaßen verzogen Laughing oder auch nicht . Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, und einigermaßen schnell ging es auch. Mein Obertransport war dabei recht hilfreich.

Danke noch einmal an Brigitte für den Tipp, die Schnittlinie beidseitig abzusteppen - das hat sehr geholfen. Kleiner Aufwand - großer Nutzen!
_________________
LG Maaia

Der Fehler sitzt meistens vor der Nähmaschine.
Nach oben
Nadel-Maus7



Anmeldungsdatum: 25.03.2011
Beiträge: 11030
Wohnort: Spessart Hessen MKK

BeitragVerfasst am: 07.09.2015, 12:47    Titel:

Ich finde diese Idee so schön,
und werde sie jetzt auch unterstützen.
Habe bei ikea eingekauft (einkaufen lassen), und gleich gehts los.
Hier direkt ist noch kein Flüchtling aufgenommen,
aber im nachbarort sind schon einige angekommen.
Und diese Menschen haben jede Hilfe verdient.
_________________
Mit lieben Grüßen, Dani

Vollkommen, aber nicht perfekt! (Buchuntertitel von Maike Maya Nowak)

Nach oben
Nähhexe



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1726
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.09.2015, 12:18    Titel:

Heute habe ich ein Riesenüberraschungspaket von unserer Quiltsammlerin erhalten. Mein Gott, mir ist mein Herz aufgegangen, so tolle Dinge sind da drin.

Ich habe alles fotografiert und werde heute Abend Fotos einstellen.

Jetzt schon mal ganz lieben herzlichen Dank im Namen der Aktion MiniDecki.

verrückt drück juhu daumen hoch daumen hoch daumen hoch

Am Donnerstag, den 10.9.2015 haben wir bei mir einen spontanen Nähtreff zu diesem Thema.

Jeder ist herzlich eingeladen. Laughing
_________________
Liebe Grüße

Nähhexe
Meine neue Haushaltshilfe

Hier ein kleiner Geheimtipp für unsere Taschenliebhaber: www.sophies-patchworkstatt.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Katzenquilt



Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 1268
Wohnort: Brandenburg

BeitragVerfasst am: 08.09.2015, 15:04    Titel:

Hexchen, wenn ich es schaffe - sollen wir da unsere Nähmaschinen mitbringen?
_________________
Liebe Grüße
von mir
Nach oben
Nähhexe



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1726
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.09.2015, 17:22    Titel:

Katzenquilt hat Folgendes geschrieben:
Hexchen, wenn ich es schaffe - sollen wir da unsere Nähmaschinen mitbringen?


Wäre sinnvoll. Laughing Laughing

Darfst auch später dazu stoßen. Wird wohl ein wenig länger dauern. Es wird ein Kommen und Gehen werden. Ich habe nur 2 Maschinen, eine könnte ich Dir aber auch leihen, dann brauchst Du nicht alles mitschleppen. Oder du nimmst meine dicke Berta, während ich von Tisch zu Tisch hüpfe und die Peitsche schwinge und die Näherinnen antreibe. muhahaha

Hoffentlich kommt dann noch jemand. nix wie weg
_________________
Liebe Grüße

Nähhexe
Meine neue Haushaltshilfe

Hier ein kleiner Geheimtipp für unsere Taschenliebhaber: www.sophies-patchworkstatt.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
huelsi



Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 393
Wohnort: Kraichtal

BeitragVerfasst am: 09.09.2015, 09:54    Titel:

Hallo Ihr Lieben,
ich habe drei mal Kinderbettwäsche abzugeben (1,35x2,00), keine besonderen Muster, aber meine finden sie doch zu kindisch. Ich werde definitiv keine Zeit zum Nähen haben (ich gehe wieder zur Schule, zus. Ausbildung, unser Gemeindefest muss benäht werden), möchte die Aktion aber gerne unterstützen. Wer zuerst hier schreit (bitte per PN) bekommt ein Paket.
LG, huelsi
Nach oben
Nähhexe



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1726
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.09.2015, 09:59    Titel:

meld Cool
_________________
Liebe Grüße

Nähhexe
Meine neue Haushaltshilfe

Hier ein kleiner Geheimtipp für unsere Taschenliebhaber: www.sophies-patchworkstatt.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Vera



Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 2351
Wohnort: Hoyerswerda

BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 12:27    Titel:

Hallochen,


muss doch mal die Profis fragen:

Wascht Ihr die Deckis nach Fertigstellung?

Ich las auch was von Trockner ...
Wie stellt Ihr den ein - Baumwolle oder Synthetik (wegen dem Innenleben)?
_________________
Mit einem Gruß von mir!


Mein Vorsatz für 2019:

Noch mehr Spaß haben!!!
(... und nebenher meine UFOs abarbeiten.)
Nach oben
AIM-Name
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 17.09.2015, 12:27    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork hilft -> Mini Deckis Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 12, 13, 14, 15  Weiter

Direkt zu Seite:
Seite 13 von 15

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de