Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Hochzeitsdecke

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Quilts
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Hochzeitsgeschenk
Nächstes Thema anzeigen: Zwei kleine Sommerarbeiten...  
Autor Nachricht
Kiki Mum



Anmeldungsdatum: 17.03.2019
Beiträge: 174
Wohnort: Burgoberbach

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 07:26    Titel:

Also ich schließe mich an: ihr beide Nähen seid ein super Team. So schöne Farben. Mit dem Knoten hätte ich eine Frage: wird das vorgezeichnet, oder verwendet man eine Schablone, oder wird das Freihand/ Freimaschine gequiltet??
Gruß aus Mittelfranken
Barbara
_________________
Noch kein Zusammenhang erkennbar, aber ich bleib daran und geb nicht auf…
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 07:26    Titel: Werbung



Nach oben
Edith



Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 4284
Wohnort: Bad Bocklet

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 10:04    Titel:

Ja Wahnsinn! Was für eine Kraftanstrengung von Dir, da zieh ich meinen Hut dass Du es tatsächlich geschafft hast.

Es hat sich voll gelohnt, ein wirklich einmaliges Geschenk. Wie groß ist der Quilt geworden?
_________________
Liebe Grüße
Edith

never give up!
Nach oben
Dilldappen



Anmeldungsdatum: 17.02.2018
Beiträge: 935
Wohnort: Sauerland

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 14:03    Titel:

Danke für eure netten Beiträge, das tut so gut!

Es wurde nach dem Quiltknoten gefragt. Da gab es zwei Hürden: Wie bekomme ich die Quiltlinien auf den Stoff und wie kann ich mit der Maschine Freihandquilten möglichst ohne abzusetzen. Zum Ausprobieren hatte ich mir 2 Quadrate zusätzlich genäht, was sich als sehr notwendig herausstellte.
Von der gedruckten Knotenvorlage im PW-Heft wollte ich mir eine Schablone (wie auch immer) herstellen und dann die Quiltlinien auf das Top zeichnen, bevor die 3 Lagen zusammengeriehen waren. Bei der Suche nach einem Stift hierzu bin ich nicht weitergekommen. Weil ich den Quilt vor dem Verschenken nicht waschen wollte (alle Stoffe waren vorgewaschen), musste der Stift ohne Waschen wieder verschwinden. Die Linien sollten aber auch lange genug zu sehen sein, weil ich nicht wusste, wann das Quilten fertig sein würde. Also markieren mit Batting und Rückseite dahinter, dann konnte die Stiftlinie ruhig schnell wieder verschwinden. Aber schon ohne Schablone kriegte ich keine genauen Linien gezogen und die Schablone hatte ich ja auch noch nicht. Dann eben durch Papier nähen, auf dem der Knoten gezeichnet war. Kopierfarbe, Permanentmarker, Buntstift, Bleistift färbten mehr oder weniger stark auf das Nähgarn ab – auch wieder nichts. Die Lösung war schließlich, hinter die Fotokopie des Knotens 4 Lagen Papier zu tackern und dann die Linien mit einer Nadel am Bügelbrett durchzustechen.



Dies Muster habe ich mit Kreppband auf den Stoff geklebt, mit der rauhen Seite nach oben. Problem gelöst!

Beim ersten Probenähen des Knotens musste ich 16x neu ansetzen. Das ging ja gar nicht, also habe ich auf Papier mit einem Stift probiert und probiert. Im Kurs von Nana hatte ich gelernt, dass durchaus Linien auch zweimal genäht werden können. Und dann hatte ich es: Es klappte mit nur einmal neu ansetzen. Das Nähmuster habe ich beim Nähen in Sichtweise aufgehängt, jeweils den nächsten Schritt angeschaut, genäht und dann weiter.


Immer geklappt hat es nicht. Genauso, wie die Stiche nicht gleichgroß sind. Nana sagte im Kurs, der Gesamteindruck zählt. Und der stimmt.



Edith, der Quilt ist 162 x 218. Die Quadrate sind 30 x 30 zugeschnitten.
_________________
Liebe Grüße
Roswitha daumen hoch

Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel setzen.
Nach oben
Kiki Mum



Anmeldungsdatum: 17.03.2019
Beiträge: 174
Wohnort: Burgoberbach

BeitragVerfasst am: 25.08.2019, 17:06    Titel:

Vielen deine für's erklären. Jetzt kann ich es auch nachvollziehen. Falls ich mall irgendwann eine Nähmaschine bekomme die Freigabe quilten kann.

Naja, bin ja erst 50 kanns noch erleben. Spar schon fleißig darauf hin. :cry
Gruß aus Mittelfranken
Barbara
_________________
Noch kein Zusammenhang erkennbar, aber ich bleib daran und geb nicht auf…
Nach oben
Loni Malemoor



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 353
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 26.08.2019, 07:49    Titel:

Eine ganz ganz tolle Leistung und ein sehr schöner Quilt ist dir gelungen. Du hast so lebensnah die Entwicklung des Quilts beschrieben, dass ich zwischendurch echt Herzklopfen bekommen habe und die Aufregung und die zeitliche Enge spüren konnte.
_________________
🌻 Schöner Gruß Loni
Nach oben
Rita-online



Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 26.08.2019, 09:42    Titel:

Wow. Dein Quilt ist ganz, ganz toll geworden. Meine Hochachtung vor allem für dein Freihandquilting. Das hast du megatoll hinbekommen. Alles Respekt.

Und danke für deine ausführliche Beschreibung.
_________________
Liebe Grüße
Rita
Nach oben
kesseschere



Anmeldungsdatum: 30.01.2008
Beiträge: 10232
Wohnort: Euskirchen

BeitragVerfasst am: 26.08.2019, 22:26    Titel:

Wahnsinn so toll meinen großen Respekt Respekt klatsch daumen hoch
_________________
Lg. Marita scherchen
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7575
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 27.08.2019, 13:37    Titel:

Super schön geworden. Ein super tolles Muster. Appliziert hatte ich es noch nie gesehen. Auch der Quiltknoten ist richtig gut geworden. Und zeitlich eine absolute Punktlandung.
Und besonders deine tolle Erläuterungen waren super Laughing
Ein wunderschönes und sehr gelungenes Hochzeitsgeschenk
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Allysonn



Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 1009

BeitragVerfasst am: 22.09.2019, 10:08    Titel:

Ein klein wenig gemein seid Ihr schon, das wißt Ihr, oder?

Seit ich dieses Prachtstück gesehen hat, "will" ich auch einen DWR nähen.... wo ich doch so überhaupts gor koine Zoit hob... Crying or Very sad
_________________
Guten Morgen, Jane! (Mein BabyJane) 0-0-0-0-0
Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1948
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 22.09.2019, 13:06    Titel:

das sehe ich ja heute erst...

Roswitha, da ist Dir ein echtes Prachtstück gelungen! Respekt klatsch klatsch klatsch
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also...
muss ich viel handarbeiten. Wink
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 22.09.2019, 13:06    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Quilts Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de