Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Hilfe beim Kauf einer neuen Nähmaschine / ne Bernina 530

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Singer 401 und meine Probleme
Nächstes Thema anzeigen: Meine kleine W6 bekommt Gesellschaft...  
Autor Nachricht
Kiki



Anmeldungsdatum: 12.01.2015
Beiträge: 344

BeitragVerfasst am: 17.11.2015, 19:41    Titel: Hilfe beim Kauf einer neuen Nähmaschine / ne Bernina 530

Hallo meine Lieben,

da ich entweder diesen o. nächsten Samstag mit meiner Freundin in den Nähpark mitfahren kann hätte ich da eine Frage.
Hier gibt es doch irgendwo Treads wo es darum geht welche Nähmaschinen gut sind. Ich finde diese aber nicht.
Also ich bin auf der suche nach einer Nähmaschinde mit der ich auch mal quilten kann wenn ich denn mal so weit bin. Laughing
Und wie dass so ist soll sie auch nicht zu teuer sein. Bis 1000€ kann ich mir vorstellen.
Könnt ihr mir da Erfahrungstips geben? Ach ja allzu kompliziert sollte sie nicht zu bedienen sein.
Danke schon mal für eure Hilfe.
_________________
Bussi von da Karin


Zuletzt bearbeitet von Kiki am 23.11.2015, 21:07, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 17.11.2015, 19:41    Titel: Werbung



Nach oben
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 17.11.2015, 20:06    Titel:

1000 ist schon mal ein ordentliches Budget mit dem du was gutes bekommen wirst. Probiere dort die Nähmaschinen mal aus, dann siehst du was dir liegt.
Ich hab die Janome 6600 - vllt kannste die mal testen und es ist ein reduziertes Ausstellungsstück da?
Und wenn es eine andere Maschine sein soll (weil sie dir beim Ausprobieren gefällt) - frag nach Ausstellungstsücke. Die haben dort immer div. im Angebot. Kannste bisl was sparen.

Ich hab meine NähMas auch vom Nähparkt - bin sehr zufrieden dort.
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
ktitzedent



Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 394
Wohnort: Breitenbrunn Oberpfalz

BeitragVerfasst am: 17.11.2015, 20:28    Titel:

Also die Janome 6600 habe ich auch seit 5 Jahren und hatte bisher keine Probleme damit. Sie kann ziemlich viel, hat jede Menge Zierstiche und einiges Zubehör. Ich habe damals übers Internet ein preisgünstiges Vorführmodell erstanden und kann nur gutes darüber berichten. Meinen Ansprüchen genügt sie heute immer noch!

Nachtrag: Das einzige Manko der Maschine ist der fehlende Freiarm. Aber den habe ich selten vermisst, ist fürs patchen nicht wichtig und Textilien nähe ich bisher nicht.
_________________
Viele Grüße aus der Oberpfalz !
Kerstin
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14356
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 18.11.2015, 11:20    Titel:

Schaust Du hier: https://www.patchwork-quilt-forum.de/naehmaschinen-f514.html
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Kiki



Anmeldungsdatum: 12.01.2015
Beiträge: 344

BeitragVerfasst am: 18.11.2015, 12:05    Titel:

Vielen Dank für eure Antworten.
Janome gibt es dort auch, und die werd ich mir gerne anschauen.
Danke Tinka, genau so einen Thread über Nähmaschinen habe ich gesucht.
Wünsche euch allen einen schönen Tag.
_________________
Bussi von da Karin
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 6319
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 18.11.2015, 12:37    Titel:

ich hab mir beim NÄhpark online meine neue Janome 8900 gekauft..

hab sie auch nicht vorher ausprobiert (mir nur die 8900 Special edition hier vor Ort angeguckt), aber irgendwie passte es gefühlt für mich.

die war als Ausstellungsstück etwas über deinem Budget, aber seit dem hänge ich echt jeden Abend an dem Ding.. Sie hat ein paar Mankos, die ich von meiner Pfaff vermisse, aber damit kann man leben.

Freihand- quilten geht super mit der, bisher waren es nur kleinigkeiten, aber ich bin schon gespannt, wie der Große Quilt durch geht.

du solltest halt auch überlegen, wieviel du nähst und was, dann sollte der Motor auch dazu passen. die 8900 hatte einen etwas größeren Motor wie die 8200 (zumindest hat mir das mein Händler hier vor Ort erzählt).. daher wurde es die 8900..
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 18.11.2015, 14:16    Titel:

cailin hat Folgendes geschrieben:


du solltest halt auch überlegen, wieviel du nähst und was, dann sollte der Motor auch dazu passen. die 8900 hatte einen etwas größeren Motor wie die 8200 (zumindest hat mir das mein Händler hier vor Ort erzählt).. daher wurde es die 8900..


Die Maschienen kann man so direkt nicht vergleichen. Die 8900 ist der Nachfolger der 7700 und die 8200 die Nachfolger der 6600.
dadurch bedingt ist die Austattung auch etwas unterschiedlich. Die 7700/8900 haben bisl mehr Schnickschnack, also Zierstiche etc. Ich würde zu gerne mal die 8200 testetn, da höre ich viel gutes.
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 18.11.2015, 15:48    Titel:

Hallo Karin!

Schau mal hier vorbei:http://naehfabrik.forumprofi.de/neuheiten-auf-dem-markt-maschinen-f278/

http://naehfabrik.forumprofi.de/n%C3%84hmaschinen-f11/

http://naehfabrik.forumprofi.de/kaufberatung-f31/

Wenn du dich dort mal ein bisschen umschaust findest du noch mehr Tests.

Grüßle Birgit.
Nach oben
Kiki



Anmeldungsdatum: 12.01.2015
Beiträge: 344

BeitragVerfasst am: 23.11.2015, 16:09    Titel: Eine Bernina 530 ist es geworden

juhu

Seit Samstag wohnt eine neue Bernina 530 Nähmaschine bei mir.
Jupeidi und tralala ach wie ich mich freue. klatsch klatsch party
Hab auch schon kleine Decotannenbäumchen und Sterne genäht.
Dass Applizieren muss ich mir noch von meiner Freundin zeigen lassen.
Den Blindstichfuss bekomme ich von ihr zu Weihnachten.
Den Fuss zum quilten kann ich mir von ihr auch erstmal ausleihen.
Ach ich bin so glücklich!

Oh bitte wie kann ich die Überschrift hier zu diesen Tread ändern?
Denn ich such ja jetzt keine Näma mehr.
_________________
Bussi von da Karin


Zuletzt bearbeitet von Kiki am 23.11.2015, 21:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14356
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 23.11.2015, 18:59    Titel:

Very Happy Glückwunsch!
Zum ändern den ersten Post aufrufen, dort auf "edit" klicken und dann die Überschrift ändern.
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 23.11.2015, 18:59    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de