Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Farbberatung , neu

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Handquiltmusterfrage
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 17:09    Titel:

Das rosa mit hellblau habe ich fast fertig zu einem Top verarbeitet. Ich nähte auf Papier. Diese kräftig bunten Farben sind nicht so mein Ding. Ich überlege ob ich die Decke die aber vorläufig nicht fertig wird, ob ich die nicht verschenken soll.


Das blau kommt auf dem Foto nicht richtig rüber, es ist in Wirklichkeit blass.

Mir macht lieseln mehr Spass.

Doris
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 17:09    Titel: Werbung



Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 17:30    Titel:

Im übrigen finde ich die Stoffsuche sehr schwer. Hier in unserer Stadt gibt es einen Patchworkladen den ich im Netz angesehen habe, mir gefällt das Angebot gar nicht. In der Nachbarstadt hat das Patchworkgeschäft geschlossen, war ohnehin nicht gut zu erreichen.
Es bleibt einem nichts anderes als im Netz zu suchen und jedesmal frage ich mich ob die Farben so sind wie dargestellt. Blau ist schwierig zu finden und in Wirklichkeit meistens petrol.
Es ist zum Mäusemelken.
Falls ihr Stoffe sucht die zu den bereits vorhandenen passen sollen. Was macht ihr da, nehmt ich die Stoffe mit zum Einkauf?

Doris.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 13822
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 18:54    Titel:

Very Happy Ja!
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 10.08.2018, 12:47    Titel:

Die Stoffe mit in den Laden nehmen ist bestimmt sie sicherste Möglichkeit passende Stoffe zu finden.
Ich habe einen Shop gefunden wo gleich die farblich passenden Stoffe dazu gezeigt werden, würde mir die Suche schon erleichtern.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1183
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 10.08.2018, 14:07    Titel:

Echte Uni-Stoffe sind in den meisten Stoffgeschäften rar.

Ich habe mir einmal von den Kona-Stoffen eine Musterkollektion geleistet, dadurch kann ich die Orginal-Farben mit meinen gemusterten Stoffen abgleichen bevor ich bestelle. Dabei fallen einem auch Farbkombis ein, auf die man sonst nicht gekommen wäre.

liebe Grüße von
Doro
_________________
Fotoalbum von meinem Passacaglia

when in doubt, add twenty more colors
Kaffe Fassett
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 10.08.2018, 17:41    Titel:

Naja, Unistoffe hat der Laden in unserem Stadtteil jede Menge, aber das sind diese Billigstoffe denen man den Preis ansieht.
Morgen habe ich vielleicht ein paar Hexagone aus den Petrolfarbenen Stoffen fertig. Ich mag ganz gerne die abgetönten pudrigen Farben.

Doris.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 11.08.2018, 08:52    Titel:

Mit diesem bin ich sehr zufrieden, macht Spaß zu arbeiten.


Der untere Stoff soll zum auffüllen sein.

Doris
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 08:41    Titel:

Bei dem Stoff der als Hintergrund dienen soll bin ich weiter unschlüssig, ich habe nochmal einen Stoff gekauft ,der dann aber Zuhause einen ganz anderen Farbstich hat. Dann habe ich noch einen Stoff gekauft, mal sehen wie der ist. Ihr könnt mir glauben, die Nacht wälzte ich mich mit dem Problem damit herum. Der Stoffladen hat nicht viel Auswahl und am Bildschirm sind die Farben oft verfälscht.
Heute habe ich ein Buch gekauft, heißt : Farbharmonie für Quilts - Weeks Ringle. Vielleicht fällt dann der Groschen.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Alfred



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 1500
Wohnort: Nah am Wiehengebirge

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 08:58    Titel:

Hallo Doris
Wenn ich mir nicht sicher bin, nehme ich meine Stoffe mit zum Geschäft.
Mit Farben habe ich es sowieso nicht so..
(Rot-Grün-Blindheit)
Da kommen schon mal recht "kreative" Beschreibungen der Farben heraus.
Ich weiß ja nicht, in welcher Ecke des Ruhrgebietes Du lebst. (Ich bin gebürtiger Dortmunder und habe mein halbes Leben in Lünen verbracht.)
Evtl. mußt Du weitere Wege in Kauf nehmen um ein für deine Bedürfnisse passendes Geschäft zu finden.
Ich lebe seit fast 5 Jahren in OWL und muss in der Regel 50 km auf mich nehmen.
Dafür werde ich aber auch mit einer Superauswahl und kompetenter Beratung belohnt.
Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 09:47    Titel:

Hallo Alfred. Mein angefangenes Zeug hatte ich mitgenommen, in dem Laden war aber nur Kunstlicht, es ist ein Stoffladen mit nicht sehr vielen Patchworkstoffen. Die wissen nicht was Quiltgarn ist.
Alfred, ich habe kein Auto und in meiner Stadt (Oberhausen) gibt es einen Patchworkladen der abseits von Stadtmitte liegt. Der ist auch im Internet vertreten, da sehe ich leider keine Stoffe die mir zusagen. In der nächsten Stadt, Mülheim, ist auch nichts, Dinslaken ist geschlossen wegen Krankheit. Alle weiteren Wege sind mir zu teuer mit den Öffis.
Ich kann nur noch auf den Stoffmarkt hoffen im September, aber an 3 Wochenenden im Monat muß ich arbeiten.
Ich warte jetzt mal die neue Lieferung ab, ich habe von Kaffe Fasset Kreise genommen.
_________________
Doris

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 15.08.2018, 09:47    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de