Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



EPP ohne Papier

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Ich nähe wieder ein 365 Tage Quilt
Nächstes Thema anzeigen: Seminolen Rand Hilfe bei Ecke  
Autor Nachricht
Martha



Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 1183
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 17:59    Titel: EPP ohne Papier

Hi ihr Lieben,
sicher kennen einige von euch das schon...
Wollte es euch aber nicht vor enthalten...Wink

ich mache z. Zt. Grandmas Flowers...
und finde echt doof, mit dem Stoffklebestift und Papier zu arbeiten.
vor allem das Papier rauszufummeln, gefällt mir überhaupt nicht.
deshalb habe ich mal gesucht und diese Techniken gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=213HIlbPPg8

das muss ich in Ruhe mal üben, habe mich jetzt für diese Technik entschieden:

https://www.youtube.com/watch?v=kPp_VxwSdoo
die erste Variante.

Ich mache es ein wenig anders, nämlich so:
Ich besprühe den Stoff mit Sprühstärke und bügel den Stoff. Dann schneide ich die Hexis aus. Dann habe ich eine Papierschablone, um die ich die Hexagon Nahtzugabe erst mal mit Finger press umlege. Nehme die Schablone raus und bügele mit Dampf alles in Form. Geht wunderbar, habe auch schon einige zusammen genäht. Geht leichter und besser als mit Papier.
_________________
Lieben Gruß von ROSA

Das Beste, was dir passieren kann:
Du wachst morgens auf und bist gesund!!!
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 17:59    Titel: Werbung



Nach oben




Anmeldungsdatum: 30.07.2017
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 19:17    Titel:

Danke liebe Martha, für das Teilen dieser Techniken. daumen hoch

Für mich ist Lieseln eine Beschäftigung in der heißen Jahreszeit, gerne auch für unterwegs. Da benutze ich Papierschablonen oder noch lieber die Kunststoffschablonen von Foltvilag. Damit spare ich mir das Mitnehmen des Bügeleisens und die Hitze beim Bügeln. Ist natürlich Geschmackssache! Very Happy
Nach oben
Martha



Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 1183
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 19:45    Titel:

ok, was ist anders mit diesen Folien, und warum musst du dann nicht bügeln?

ich habe die Folien gefunden, ohne klebe halten die?
_________________
Lieben Gruß von ROSA

Das Beste, was dir passieren kann:
Du wachst morgens auf und bist gesund!!!


Zuletzt bearbeitet von Martha am 29.07.2020, 20:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Martha



Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 1183
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 20:28    Titel:

hat jemand von euch schon mal die Technik vom 1. Video genäht?
das finde ich auchvsehe interessant.
_________________
Lieben Gruß von ROSA

Das Beste, was dir passieren kann:
Du wachst morgens auf und bist gesund!!!
Nach oben




Anmeldungsdatum: 30.07.2017
Beiträge: 392

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 22:02    Titel:

Ich klebe gar nicht, sondern halte Stoff und Plastik-/Papier-schablone von Hand. Ich schlage eine Seite nach der anderen um und fixiere die entstehende Ecke dann auch gleich mit einem Rückstich.

Auf dem Bild kann man den weißen Faden etwas erkennen, der das Hexagon um die Schablone spannt. Die Papiere habe ich schon herausgenommen:


Bei der gerade stattfindenden Gildesommertour wird diese Methode in Bild 14 und 15 gezeigt:
https://www.patchworkgilde.de/lehren-lernen/anleitungen/anleitungen-fuer-alle/sommer-tour-2020
(Den Schritt in Foto 11 mit den Klammern spare ich mir.)
Nach oben
Vera



Anmeldungsdatum: 01.01.2014
Beiträge: 3011
Wohnort: Hoyerswerda

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 07:07    Titel:

Danke für den Tipp.


Ja, da macht das aufzeichnen auf der guten Stoffseite für das umbügeln Sinn ...

(Memo an mich: Hätte man aber auch mal selber drauf kommen können.)


Smile
_________________
Mit einem Gruß von mir!



Mein Vorsatz für 2022:

Spaß haben!!!
Nach oben
AIM-Name
Martha



Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 1183
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 09:25    Titel:

Vera hat Folgendes geschrieben:
Danke für den Tipp.


Ja, da macht das aufzeichnen auf der guten Stoffseite für das umbügeln Sinn ...

(Memo an mich: Hätte man aber auch mal selber drauf kommen können.)


Smile


Embarassed wie meinst du das?
_________________
Lieben Gruß von ROSA

Das Beste, was dir passieren kann:
Du wachst morgens auf und bist gesund!!!
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 13:01    Titel:

Ich habe für mich und den Shop vor ein paar Jahren die Stempel machen lassen: https://www.patchwork-oase.de/Patchworkzubehoer/Markierstifte-Schablonen/Hexagon-Stempel-2-5-cm-Seitenlaenge.html?force_sid=99de7ee0f0e0341761574f2903290c4e
Damit nähe ich, rechts auf rechts gelegt, auf der Linie von Ecke zu Ecke und vor allem, ich schneide ohne viel Abfall die Hexies aus.
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
doro-patch



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 760
Wohnort: nahe Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 20:30    Titel:

Die Methode mit dem Bügeln würden meine Finger nicht lange unbeschadet überleben.

Ich neige dazu mit kleinen Kantenlängen (kleiner als 1,5 cm) zu arbeiten und nehme die Lieselklammern oder diese neuen Nähklips um die Ecken zu halten beim heften. Ich finde da bin ich schneller als wenn ich das alles bügeln würde.

Mit Stoffklebestift habe ich bisher nicht gearbeitet.
Nach oben
Martha



Anmeldungsdatum: 20.11.2017
Beiträge: 1183
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 20:40    Titel:

ok, lieselklammern kenne ich nicht.
_________________
Lieben Gruß von ROSA

Das Beste, was dir passieren kann:
Du wachst morgens auf und bist gesund!!!
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 20:40    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2022 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de