Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Texi Nähmaschinen?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: W6 N5000 bestellt
Nächstes Thema anzeigen: Nähmaschinensuche - die Qual der Wahl  
Autor Nachricht
kornblume



Anmeldungsdatum: 09.07.2011
Beiträge: 120
Wohnort: Brome, Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 27.11.2014, 17:36    Titel:

Danke für eure Antworten,
Ich werde mich weiter informieren. Nach wie vor ist eine Industriemaschine für mich eine interessante Sache. Eine solche Anschaffung wäre aber sowieso nur langfristig denkbar, wenn überhaupt.
Aber interessant wäre das schon.
Nach 4 Jahren nähen und Patchwork hätte ich mir heute vielleicht eine andere Nähmaschine ausgesucht, aber ich wusste damals noch nicht, wieviel und was ich schwerpunktmäßig wirklich nähe, z.B. die Zierstiche sind zwar eine nette Zugabe, brauche ich aber nicht wirklich.
Lg
Kerstin
_________________
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt, und der uns hilft zu leben. (Hesse)
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 27.11.2014, 17:36    Titel: Werbung



Nach oben
Bedajoli



Anmeldungsdatum: 06.01.2015
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: 10.01.2015, 02:05    Titel:

Juki produzierte früher für andere Firmen.. und mittlerweile stellt sie tolle Maschinen her.Habe mir neulich erst die große Quiltmaschine von denen angeschaut mit Kniehebel.Ihre Stärken sind der mega toll komfortable Einfädler sowie die top vielfach aus der Industrie bekannten Knopflöcher..
Für mich war sie in der näheren Auswahl.. da sie dennoch eine noch recht kompakte Maschine war für etwas über tausend Euro
Von Preis und Ausstattung vergleichbar mit Brother innovis 550 oder Elna 660

Texi ist halt so eine typische Industrietischmaschine..robust, aber nicht wirklich für mich persönlich interessant, guckte sie nur oberflächlich an.
_________________
Habt noch`nen schönen kreativen Tag, Marion

"Ich weiß, dass ich Fehler mache.
Tja, das Leben kam ohne Bedienungsanleitung!"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de