Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Maschienen Kauf

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Janome 7700 - Quilting Frame
Nächstes Thema anzeigen: Mein Anschiebetisch!  
Autor Nachricht
michel1964



Anmeldungsdatum: 19.03.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 11:20    Titel: Maschienen Kauf

Hallo ich suche auch noch eine Gute Maschine bis 700€.
Habt ihr da eine Idee bin noch Anfänger und hatte gestern meinen ersten
Kurs.
Bekomme ich da schon was gutes.
Gruß Micha
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 11:20    Titel: Werbung



Nach oben
Jalu



Anmeldungsdatum: 04.07.2008
Beiträge: 6895

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 14:16    Titel:

Also das kommt drauf an, was du von einer Maschine erwartest
Für das Geld kannst du schon eine gute bekommen
Schau doch mal beim nähPark online, da kannst du auch vergleichen
Und wenn ihr in der Stadt einen laden habt würde ich mich beraten lassen und testen.
Viel gutes hab ich auch von der w6n5000 gehört, aber die bekommt man so weit ich weiß nur online.
_________________
°Liebe Grüße°
°°°°Jalu°°°°
Nach oben
Isabel



Anmeldungsdatum: 22.01.2014
Beiträge: 250
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 16:00    Titel:

Habe mir gerade die W6 6000 gekauft, und auf mein Einwand ich kenne die Maschine nicht sagte mir die frundliche Dame,Sie können doch die Maschine ausprobieren,und bei nicht Gefallen doch zurückschicken. Darauf wusste ich nicht was ich dagegen sagen sollte, und habe es mir bestellt,und bin mit der Maschine total zufrieden. Davor hatte ich eine Singer,und trotzt ausprobieren im Geschäft, habe ich erst Monate später bemerkt was mir alles fehlt. Also einfach aufschreiben was Dir wichtig ist,und dann mal sehen was Du Dir für eine Maschine leisten kannst.Dann wird die Wahl bestimmt einfacher,da viele Hersteller einfach zu Teuer sind,wobei ich nicht sagen möchte das die Maschinen nicht ihr Geld wert sind ,aber mir sind die einfach zu teuer,bzw dafür nähe ich nicht so viel. Ich wünsche Dir viel Spaß,beim aussuchen,und bin gespannt was Du Dir für eine Maschine aussuchst.
LG
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9582
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 16:08    Titel:

Da werden Dir viele einige Modelle und Fabrikate anraten, aber wie Jalu schon sagt, kommt drauf an was Du willst.

Mache eine Liste mit den Dingen, die Du gerne haben möchtest wie z.B. einen Einfädler oder 500 Zierstiche oder sowas. Und damit gehst Du auf die Suche nach der passenden Maschine.
_________________
Liebe Grüße,

Nana
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
michel1964



Anmeldungsdatum: 19.03.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 17:02    Titel:

Hallo Isabel
Ist das die W6 N6000 welche Firma ist das den?
Ich brauche sie für Patchwork,
Gruß Micha
Nach oben
Isabel



Anmeldungsdatum: 22.01.2014
Beiträge: 250
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

BeitragVerfasst am: 06.04.2014, 18:31    Titel:

W6 6000 ist die gleiche Maschine wie W6 5000 nur mit Stickmodul,siehe einfach bei W6 Nähmaschine im Internet nach,da ist auch eine Entscheidungs hilfe,das fand ich sehr informativ um sei es nur um zu sehen was man alles in eine Nähmaschine für extras haben kann,bzw man dafür bezahlen kann.LG
Nach oben
zickizick



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: bei Kiel

BeitragVerfasst am: 07.04.2014, 07:41    Titel:

michel1964 hat Folgendes geschrieben:
Hallo Isabel
Ist das die W6 N6000 welche Firma ist das den?
Ich brauche sie für Patchwork,
Gruß Micha


Für "nur" Patchwork braucht man ja keine Besondere Maschine - wenn man es genau nimmt ... denn Patchwork allein - geradeaus nähen - das können alle Nähmaschinen.

Aber willst Du auch per Maschine Quilten? Willst Du freihandquilten? Willst Du vielleicht doch auch mal Bekleidung nähen? Oder Taschen, wo viele Stofflagen sauber vernäht werden müssen? Sollen es Zierstiche sein, die man man gebrauchen kann? ...

ich glaube auch, wie Nana schon schrieb, mach dir reichlich Gedanken, "was muss - was kann - was wäre schön - was soll nicht"
Und dann schau, was es auf dem Markt gibt ...

LG zicki
(PS: ich habe einen Fuhrpark von drei Janome-Maschinen und bin von allen begeistert .... )
_________________
ich versuchs .... immer wieder


ich blog mit Euch zusammen hier
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
michel1964



Anmeldungsdatum: 19.03.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 09:13    Titel:

Hallo Danke für die Tipps.
Ich brauche keine zum Sticken.
Ja ich möchte mit der Maschine Quilten.und auch Bekleidung nähen.
Was ich jetzt gesehen habe das Pfaff den doppelten Stofftransport (IDT)hat ,
haben das andere Maschinen auch.
Was auch ganz wichtig währe das man auch mal eine Decke machen kann ,also viel mehr Platz.
Gruß Micha
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9582
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 09:20    Titel:

Da wirst Du für diesen Preis keine Maschine bekommen mit größerem Durchlaß! Quilten kann man mit fast jeder Maschine, das geht auch in Deiner Preisklasse, aber es ist nicht zwingend notwendig, einen großen Durchlaß zu haben um eine große Decke zu quilten!!!
Für Patchwork und Quilten benötigst Du keine besondere Nähmaschine, das wollen einem nur die Verkäufer gerne so weis machen, denn hierfür benötigt man den Geradeausstich und mehr nicht (naja, freihandquilt-Option ist natürlich nötig, d.h. Freihandquiltfuß). Ob Du mit einer Pfaff glücklich werden wirst, das kann Dir keiner versprechen. Ich kenne genug Pfaffliebhaber wie auch Pfaffablehner, also da wird Dir nur das Austesten vor Ort bei einem Fachmann weiterhelfen.
_________________
Liebe Grüße,

Nana
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
michel1964



Anmeldungsdatum: 19.03.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 16:34    Titel:

Hallo Danke erst mal für eure Tipps.
So jetzt wird es doch ein bisschen mehr kosten .
Ich habe mir jetzt 3 Maschinen ausgesucht,
Ich wies noch nicht genau was aber es wird eine Janome6600,oder 7700 oder sogar eine 8900.
Muss jetzt nur mal einen Händler finden der die auch hat.

Gruß Micha
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 16:34    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de