Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Anschiebetisch anfertigen lassen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: carina professionell 2.0
Nächstes Thema anzeigen: Hat jemand so einen Grace-Frame?  
Autor Nachricht
Fleckerltante



Anmeldungsdatum: 12.07.2012
Beiträge: 471
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:21    Titel:

Hallo'!
Da gibt's doch diese Spanplatten, die kannst du dann noch mit einer
Klebefolie überziehen oder beschichtete Platten die zugeschnitten werden. Da kann man/frau auch den Ausschnitt für den Freiarm dann an der Stelle ausschneiden oder ausschneiden lassen. Es gibt doch oft Abteilungen für Beschläge in den Baumärkten, da hoffe ich, dass Du dann die Lösung für die Füßchen findest oder man/Frau macht welche die aus Holzlatten (so 3x4cm Stärke beschnitten werden können und die kann man dann sicher gut an diesen Platten befestigen, weil diese Platten eine Stärke von ca 1 cm
(noch etwas stärker wäre besser) haben. An den beschichteten Platten kann man eine Bügelkante anbringen lassen, wird bei uns gleich im Baumarkt gemacht.
Ich hoffe, Du findest eine gute Lösung oder hast jemand in Deinem Verwandten- und Bekanntenkreis, der handwerklich versiert ist. winke
_________________
Ich freue mich über meine Ideen, die Möglichkeiten, diese umzusetzen und zur "Patch-
workfamilie" zu gehören.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:21    Titel: Werbung



Nach oben
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3944
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:34    Titel:

Es gibt einen Viererpaket Fuesse fuer Anschiebetisch zu kaufen. Wir haben das bei naeh Zentrum Flach in Aschaffenburg gekauft. Goega hat einen Anschiebetisch aus einer Plastikplatte von obi gesaegt.
Dr Vorteil ist, dass diese Fuesse die übliche Hoehenverstellung haben Laughing
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:39    Titel:

Die kleinesten Füsschen im Baumarkt hier sind 10cm hoch - und damit natürlich viel zu hoch. Also müsst Männe - der von dem Projekt eh nur mässig begeistert - auch noch 4 Füsschen passgenau zusägen - ich glaub, das lassen wir dann echt.
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:40    Titel:

Quiltfrau hat Folgendes geschrieben:
Es gibt einen Viererpaket Fuesse fuer Anschiebetisch zu kaufen. Wir haben das bei naeh Zentrum Flach in Aschaffenburg gekauft. Goega hat einen Anschiebetisch aus einer Plastikplatte von obi gesaegt.
Dr Vorteil ist, dass diese Fuesse die übliche Hoehenverstellung haben Laughing


da geh ich mal schauen - Danke
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
cooniefan



Anmeldungsdatum: 06.01.2010
Beiträge: 1897
Wohnort: Haar bei München

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:41    Titel:

Hallo Kristin,

mir sieht es so aus als ob die Füßchen aus Stellfüßen und Gewindemuffen zusammengebaut wurde.
_________________
Liebe Grüße

Sylvia
Nach oben
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 19:50    Titel:

Quiltfrau hat Folgendes geschrieben:
Es gibt einen Viererpaket Fuesse fuer Anschiebetisch zu kaufen. Wir haben das bei naeh Zentrum Flach in Aschaffenburg gekauft. Goega hat einen Anschiebetisch aus einer Plastikplatte von obi gesaegt.
Dr Vorteil ist, dass diese Fuesse die übliche Hoehenverstellung haben Laughing


weisst du unter was ich die Finde?

Füsschen bringt über 660 Treffer - Höhenverstellbar bringt nix und unter Zubehör allgemein finde ich auch nichts
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
Bianca



Anmeldungsdatum: 20.12.2014
Beiträge: 723
Wohnort: südlich von Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 20:07    Titel:

Warum willst du die Füße eigentlich höhenverstellbar machen? Der Tisch ist doch sowieso nur für deine Maschine - die Höhe verstellst du doch nie wieder?

Meine Füße sind einfach aus Holzrundleiste, (darunter habe ich noch Filzgleiter, aber die hätten auch schon nicht sein müssen)



Von einer Holzplatte würde ich eher abraten, weil Holz schnell "rund" wird. Kunststoff ist da viel problemloser.
_________________
Viele Grüße
Bianca


Patchwork-Schablonen, Lineale, Quilt-Ruler in meinem Shop
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Waldhexe



Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1395
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 20:10    Titel:

wie dick ist denn deine Kunstoffplatte?
_________________
lg Kristin

halloween halloween
Nach oben
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3944
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 20:26    Titel:

Such Begriff "Ersatzfuesse" .
Allerdings erscheint da ein Päckchen für 6 fuesse und sehr teuer. Soviel haben wir nicht bezahlt, die haette goega nicht gekauft und es waren nur vier.
Schau doch mal bei ebay.
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Fleckerltante



Anmeldungsdatum: 12.07.2012
Beiträge: 471
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 21:08    Titel:

Ich würde auch meinen, dass man keinen verstellbaren Füßchen braucht, wenn man den Anschiebetisch nur für eine bestimmte Näma anschafft und dass Holzrundleisten, also Rundhölzer mit einem Durchmesser von etwa 3 cm passen würden. Wenn man die Variante aus Spanplatte oder beschichteter Platte machen würde und zusätzlich zu den Füßchen am oberen und unteren Rand, 1 Füßchen in der Mitte also nahe neben dem Einschnitt für den Freiarm und eines in der Mitte am Rand, dann könnte man m.E dass Wölben der Platte verhindern.
Ich habe bei meinem Tipp daran gedacht, was man in der Nähe am leichtesten kaufen kann und da sind mir diese Platten eingefallen. Wenn diese Platte evtl. weiß beschichtet ist, ist auch dafür gesorgt, dass man das Nähstück darauf gut befördern kann und dass diese Platte auch abwischbar ist
_________________
Ich freue mich über meine Ideen, die Möglichkeiten, diese umzusetzen und zur "Patch-
workfamilie" zu gehören.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 25.07.2015, 21:08    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de