Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



14.Dezember 2017




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Adventskalender -> Adventskalender 2017
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: 13.Dezember 2017
Nächstes Thema anzeigen: Adventskalender 2017  
Autor Nachricht
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20344
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 00:49    Titel: 14.Dezember 2017

Noch schnell hat es heute Nacht ein wenig geschneit, aber leider fühlt es sich auch schon wieder nach tauen an. Ob es wohl in diesem Jahr weiße Weihnachten geben wird?



Ich liebe Waffeln so sehr, dass ich euch das Rezept vorstellen möchte.

Kleine Zimtwaffeln

Dieses Rezept kleine Zimtwaffeln, ergibt kleine Plätzchen mit angenehmem Zimtgeschmack.
Die Zubereitung des Teiges ist einfach, der Zeitaufwand für das Backen der Zimtwaffeln, dafür etwas aufwendiger.
Zutaten:

150 g weiche Butter oderMargarine
175 g Zucker
3 Eier Gr. M
1 Päckchen Vanillezucker
2 gehäufte TL Zimtpulver
1 Messerspitze Lebkuchen- Gewürzmischung
300 g Mehl
1 Prise Salz
Außerdem:
1 handelsübliches elektrisches
Waffeleisen

Zubereitung:
Für den Waffelteig:
Zucker abwiegen, mit Zimt, Lebkuchengewürzmischung und Vanillezucker vermischen.
150 g weiche Butter oder Margarine in eine Rührschüssel geben, mit Hilfe des elektrischen Handmixers, gut schaumig aufrühren.
Nach und nach das abgewogene Zucker/Zimtgemisch mit unterrühren.
Die Eier einzeln hinzu geben, zwischen jedem Ei mindestens 1 Minute weiter rühren.
Mehl mit einer Prise Salz mischen, wiederum in mehreren Portionen unter das Fett/Eiergemisch mit einrühren.
Diesen festen Rührteig nun für einige Zeit kühl stellen.
Danach entweder mit einem Teelöffel kleine Portionen vom Teig abstechen, mit den Händen zu walnussgroßen Kugeln rollen, dabei wenig Mehl zu Hilfe nehmen, damit der Teig nicht so sehr klebt.
Das Waffeleisen aufheizen, die kleinen Teigkugeln, etwas flacher gedrückt, in die Vertiefungen des Waffeleisenmusters einlegen, den schweren Deckel schließen und die kleinen Zimtwaffeln goldbraun backen.
Dabei muss man, je nach Art des Waffeleisens, selbst die Einstellung der Temperatur feststellen, wie es am besten klappt.

Bei meinem Waffeleisen sind 5 Herzformen aneinander, weshalb ich in jede Herzform immer ein Teigstückchen eingelegt habe.
Die fertig gebackenen kleinen Zimtwaffeln zunächst nebeneinander auf einem Kuchengitter liegend ganz auskühlen lassen.
Danach in eine Gebäckdose mit gut schließendem Deckel einlegen.

Tipp:
Diese Zimtwaffeln sind gut verpackt mehrere Wochen bei guter Qualität haltbar, werden aber nach ein paar Tagen härter im Biss.
Dem kann man auf ganz einfache Weise abhelfen, indem man gerade die Menge an kleinen Waffeln, welche man verzehren möchte auf einen Teller legt und etwa 20 Sekunden lang in der Mikrowelle erwärmt. Danach ist das Gebäck wieder weich, fast wie frisch gebacken.
Man kann die Zimtwaffeln abr auch im kalten Backofen auf ein Kuchenblech legen, auf 100° C aufheizen, wenn die Backofentemperatur erreicht ist, sind die Waffeln im allgemeinen gerade so weit aufgewärmt, daß sie wieder zart duften und weich im Biss sind.

Guten Appetit

Eine Geschichte, die sich wohl manche wünschen könnten...

Liebe Kinder

dieses Jahr Weihnachten werdet ihr ohne mich verbringen müssen; denn ich werde über die Feiertage verreisen.
Ich weiß noch nicht genau wohin aber ich möchte das Christfest einmal auf eine andere Weise feiern.
Vater konnte ich nicht überzeugen mich zu begleiten, ihr könnt also ruhig nach Hause kommen.
Da die Feiertage schon seit vielen Jahren nach festen Ritualen ablaufen, werdet ihr es auch ohne mich schaffen.
Zwar habe ich sonst ein paar kleine Vorbereitungen getroffen,
aber unter euch sind ja drei perfekte Hausfrauen, die mir so oft gute Ratschläge geben konnten.
Die Gästebetten könnt ihr bei Schmidts nebenan und bei Hansens ein Stück die Straße herunter leihen.
Ich wollte euch das Festmahl nicht vorschreiben, deshalb habe ich nichts eingekauft.
Die Menge für 12 Personen errechnet ihr einfach indem ihr den Vier-Tage-Bedarf eurer drei Familien zusammenrechnet.
Mit meinem kleinen Wagen müßte ich ein paarmal fahren. Ihr aber habt so schöne große Limousinen.
Wenn ihr zusammen fahrt, ist es auch mit den schweren Getränkekästen viel bequemer.
Vielleicht solltet ihr auch auswärts essen, denn das Spülen der Geschirrberge hält immer so auf.
Ansonsten benutzt nur mein gutes Geschirr. Ich habe jetzt eins mit Nachkaufgarantie; es macht also nichts, wenn die Kinder etwas zerschlagen. Die Preisliste liegt in der Schrankschublade. Legt einfach Geld dazu, ich vervollständige dann später das Service.
Eines macht mir allerdings Sorgen: Wer wird der Schlichter bei euren Diskussionen sein wenn ich nicht da bin?
Ihr wißt ja dass Vater sich lieber raushält, weil seine Nerven so empfindlich sind.
Am besten, Ihr bleibt alle gelassen, auch bei Erziehungsfragen.
Jeder macht schließlich bei der Aufzucht seines Nachwuchses Fehler.
Ich habe mir da auch einiges vorzuwerfen. Aber glaubt mir, es ist nie zu spät mit dem Umerziehen anzufangen.
Übrigens finanziere ich meine Reise mit dem Geld, das ich sonst für eure Geschenke verwandt habe.
Dieses Jahr habe ich der Einfachheit halber darauf verzichtet, Weihnachtsgeschenke zu kaufen.
Am besten, ihr löst die Gutscheine, die ihr für mich gekauft habt ein und kauft euch davon selbst eine Kleinigkeit.

es grüßt euch,
eure Mutter.


Laughing Laughing Einen schönen Donnerstag für euch alle und nicht allzu ernst nehmen....frau wird ja wohl noch träumen dürfen.
(Obwohl das für mich nicht zutrifft, ich habe delegiert und wir fallen alle Mann hoch(12 Personen + 2 Kiddies) bei Tochter und Schwiegersohn ein. Ich kaufe, er kocht. Passt!) Laughing
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe


Zuletzt bearbeitet von Gabi am 15.12.2017, 10:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 00:49    Titel: Werbung



Nach oben
Cokö



Anmeldungsdatum: 01.08.2012
Beiträge: 1559
Wohnort: Neuenstein-Obersöllbach

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 02:17    Titel:

Da kann ich ja gleich weiternähen Very Happy .
Ich bereite mich mal wieder auf die kommende Nachtschicht vor. Nähen bis in den Morgen.
Die Zimtwaffeln muss ich unbedingt mal ausprobieren. Lesen sich recht lecker.

Liebe Grüße Conny
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2619

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 07:30    Titel:

danke fürs Türchen und die nette Geschichte!

liebe Adventsgrüße von
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***Sew it may knot be what it seams***
Nach oben
gerda123



Anmeldungsdatum: 30.08.2008
Beiträge: 575

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 08:06    Titel:

hallo

ne wir sind zu 5 evtl. und ich koche vor das ichs nur in den ofen schieben muß.
geschenke gibts nur für die kids un des sind fresspakete.
wir wünschen uns nur wärme, am montag ist der große gerichtstag

tschüß ich werde dir berichten
gruß gerda
Nach oben
SandraH



Anmeldungsdatum: 12.11.2012
Beiträge: 333
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 15:16    Titel:

Die Mutter ist mir sympathisch Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing

Danke für den schönen Brief, habe heute früh schon gekichert Very Happy

Alles ist bereitgelegt zum Nähen gleich nach Feierabend. Es macht echt Spaß jeden Tag eine Nähaufgabe zu erledigen, zumal das Projekt wirklich gut mitzuarbeiten ist.
Nach oben
Nadel-Maus7



Anmeldungsdatum: 25.03.2011
Beiträge: 11103
Wohnort: Spessart Hessen MKK

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 15:49    Titel:

Danke ... sehr schönes Türchen ... sehr wahre Geschichte ... aber ich bin noch nicht so weit Wink bzw. meine Familie nicht so arg .... ich freu mich, wenn alle da sind Razz Razz
_________________
Mit lieben Grüßen, Dani

Vollkommen, aber nicht perfekt! (Buchuntertitel von Maike Maya Nowak)

Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1948

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 17:35    Titel:

Danke für das Türchen. Very Happy

Die Geschichte ist klasse... So ähnlich habe ich das vor Jahren an meinem Mutertag auch mal gemacht. Das war ein sehr schöner Sonntag! Cool

Euch Allen noch eine schöne, stressfreie Zeit!
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also...
muss ich viel handarbeiten. Wink
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14356
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 18:33    Titel:

Very Happy Danke!
Bei uns findet das große Familienevent inzwischen beim Schwager statt, weil dort die kleinen Kinder wohnen Laughing Von daher bin ich erlöst. Mache dann nur noch eine Großelternverköstigung an einem der Feiertage, aber das macht Spaß daumen hoch
Hier schneit es grad ganz dicke Flocken!
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Adventskalender -> Adventskalender 2017

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de