Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Wie den Rahmen quilten?




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Hilfe erwünscht
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Dresdner Teller aus Kravatten
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Rosarot



Anmeldungsdatum: 02.10.2012
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 08.05.2021, 16:36    Titel: Wie den Rahmen quilten?

Hallo liebe Quilterinnen,
Ich bräuchte bitte mal Eure Hilfe

Das Quilttop ist fertig aber mir fehlt noch eine gute Idee zum quilten des schwarzen Rahmen. Der Rahmen ist rundrum 25 cm breit. Ist zum Teil beim Verkleinern des Bildes irgendwie auf der Strecke geblieben Shocked
Den Innenteil werde ich wohl in der Naht in jedem zweiten oder dritten Streifen quilten und längs die Bogenlinien mit einer Quiltnaht betonen.
Aber für den Rand fällt mir nichts ein. Einfach drei/viermal gerade drumrum nähen? Oder die Bögen irgendwie wieder aufnehmen? Habt ihr Vorschläge?

Ich quilte mit der Maschine mit Oberstofftransporter. Freihandquilten hab ich noch nie gemacht und möchte ich bei diesem Quilt auch nicht anfangen.
Der Quilt wird ein Geschenk für einen lieben Freund zum 60. Geburtstag.




Durch das Verkleinern ist das Bild leider recht pixelig geworden Sad
_________________
Liebe Grüße
Angelika
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 08.05.2021, 16:36    Titel: Werbung



Nach oben




Anmeldungsdatum: 30.07.2017
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 08.05.2021, 19:18    Titel:

Hallo Rosarot,

das ist ja ein schönes Muster.

Ich würde die waagerechten Quilt-Linien aus dem Hauptmuster in den RAhmen hinein verlängern.

Liebe Grüße von der Bö
Nach oben
Zora



Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beiträge: 252
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08.05.2021, 19:53    Titel:

Hallo Rosarot,

Die Bögen wieder aufzunehmen stelle ich mir schwierig vor, da sie einen so großen Radius haben.
Mir gefällt Bös Idee, die horizontalen Quiltlinien zu verlängern. Wenn du bei jedem oder jedem zweiten roten Streifen oben und unten je eine Quiltlinie ansetzt und sie in rot quiltest ergäbe das bestimmt eine tolle Wirkung. Allerdings verschwimmt dann der Rahmen etwas, es ist die Frage ob du das möchtest.
Es wird auf jeden Fall ein wunderschönes Geschenk! Der Beschenkte wird sich sicher sehr freuen.
Viele Grüße
_________________
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Zora
Nach oben
Edith



Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 4416
Wohnort: Bad Bocklet

BeitragVerfasst am: 09.05.2021, 08:56    Titel:

Ich schließe mich an: nach allen Seiten die Quitllinien bis zum Rand durchziehen. Bei diesem graphischen Muster sollte auch das Quilting eher reduziert bleiben.
_________________
Liebe Grüße
Edith

never give up!
Nach oben
Dilldappen



Anmeldungsdatum: 17.02.2018
Beiträge: 1205
Wohnort: Sauerland

BeitragVerfasst am: 09.05.2021, 09:28    Titel:

Edith hat Folgendes geschrieben:
Ich schließe mich an: nach allen Seiten die Quitllinien bis zum Rand durchziehen. Bei diesem graphischen Muster sollte auch das Quilting eher reduziert bleiben.


Dies finde ich eine gute Lösung. Es besteht sonst die Gefährt, dass der Rand zu sehr in den Vordergrund tritt und das soll er ja nicht.
_________________
Liebe Grüße
Roswitha daumen hoch

Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel setzen.
Nach oben
Bieni



Anmeldungsdatum: 17.04.2021
Beiträge: 27
Wohnort: ganz im Süden

BeitragVerfasst am: 10.05.2021, 08:56    Titel:

Also für mich ist der Rahmen wirklich ein Rahmen und als ich las die Quiltlinien nach außen durchziehen durchkreuzten das irgendwie meine Vorstellung.

Für mich: Das ist ein geometrisches Bild in der Mitte mit einem schwarzen Rahmen außen herum. Das wird noch durch die Breite und die Farbe bekräftigt.
Wenn man die Wirkung wie einen Rahmen haben will, dann ist der Ansatz mit Linien außen herum, wie Rosarot schreibt, eigentlich logisch.
Ich würde mir moderne Bilderrahmen im Web anschauen und mich davon inspirieren lassen. Es gibt doch inzwischen so Generatoren, wo man sein Bild hochlädt und mit verschiedenen Bilderrahmen ausprobiert - müsste man Mal suchen. Da dann vom Quiltfoto den schwarzen Rahmen abschneiden, hochladen und verschiedene schwarze Bilderrahmen ausprobieren und hoffen, dass einem einer richtig gut gefällt. Dann dann als Quiltmuster umsetzen.
Nach oben
Bieni



Anmeldungsdatum: 17.04.2021
Beiträge: 27
Wohnort: ganz im Süden

BeitragVerfasst am: 10.05.2021, 08:56    Titel:

Entschuldigt, einmal geklickt und nicht ist auch nach längerer Zeit passiert, also nochmal geklickt und dann war es 2x gepostet. Lösche mit dieser Erklärung das doppelte Posting.
Nach oben
Rosarot



Anmeldungsdatum: 02.10.2012
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 11.05.2021, 07:36    Titel:

Vielen lieben Dank für die Vorschläge Smile
Die Linien bis zum Rand durch quilten möchte ich nicht. Das erinnert mich zu sehr an einen Lasagne Quilt. Ich denke, ich werde es so machen wie Bieni schreibt, also einen Rahmen nähen. Zwei Nähte ein bißchen dichter und ein oder zwei mit etwas weiterem Abstand. Mit schwarzem Garn, damit es nicht so ins Auge springt.
Aber die Idee mit den roten Linien gefällt mir auch gut. Vielleicht werde ich einzelne Nähte bis in den Rahmen aber nicht bis zum Rand in rot nähen. Ich werde einfach mal ein paar dünne rote Wollfäden drauf legen, wenn das Sandwich fertig ist.
Passendes rotes Quiltgarn habe ich nicht, vielleicht könnte ich einfach passendes Stickgarn nehmen? Ich denke, es sollte schon ziemlich genau den Rotton vom Quilt treffen.

Wenn ihr mögt poste ich gern noch ein/zwei Fotos wenn ich soweit bin.
_________________
Liebe Grüße
Angelika
Nach oben
Zora



Anmeldungsdatum: 15.11.2006
Beiträge: 252
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 11.05.2021, 17:22    Titel:

Oh ja, bitte zeig ein paar Bilder, wenn du soweit bist. Ich gespannt wie du es löst und egal wie du dich entscheidest wird der Quilt großartig. juhu

Bei den verlängerten Linien denke ich auch, dass ein passendes Rot am besten wäre. Grundsätzlich ginge das mit Stickgarn, ob das auch durch die Maschine geht kannst du besser einschätzen als ich.
_________________
+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-+-
Zora
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Hilfe erwünscht

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de