Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Top beim quilten verzogen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Muss ich Kissen immer auch quilten?
Nächstes Thema anzeigen: Lineale für "Ruler Work"?  
Autor Nachricht
Jm501



Anmeldungsdatum: 03.08.2018
Beiträge: 15
Wohnort: Aarbergen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 08:21    Titel: Top beim quilten verzogen

Mad Mad Ärger Ärger, hallo, habe einen halfquaretriangl quilt unter der Maschine. Im Eifer des Gefechts, hat es mir beim straight line quilting das Top verzogen.... Ich habe zuerst nur in eine Richtung gequiltet, mein fehler Rolling Eyes
Jetzt steh ich vor der Frage, den ganzen Quilt wieder auftrennen und wenn ja, wie kann ich es beim nächsten mal verhindern? Wer hat einen Tipp für mich, ich ärgere mich echt schwarz, das Top ist für mein Empfinden nämlich ganz gut gelungen....naht im Nahtschatten kommt wohl eher nicht in Frage, habe die nähte auseinandergebügelt... Bin echt frustriert.
Wäre für ein paar Tips dankbar. Das Bild des Tops füge ich mal an, wenn klappt Wink Embarassed
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 08:21    Titel: Werbung



Nach oben
Frau Kuchen



Anmeldungsdatum: 17.07.2018
Beiträge: 112
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 08:50    Titel:

Hast du das Top geheftet oder mit Sicherheitsnadel gesteckt? Falls ich mit Maschine quilte arbeite ich auch immer in eine Richtung. Bei großen Decken ist das drehen sehr umständlich. Das mir ein Quilt verzogen ist hatte ich noch nie.
Wo sind denn nur die Begriffe her? Halfquaretriangl quilt und straight line . Ich glaub, ich werd alt.

Doris
Nach oben
Jm501



Anmeldungsdatum: 03.08.2018
Beiträge: 15
Wohnort: Aarbergen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 09:02    Titel:

Huhu, alt bestimmt nicht Very Happy
Ich habe mich vermehrt im amerikanischen Netz bisher bewegt und mir fehlen leider die deutschen Begriffe Confused Oder fallen mir erst viel zu spät ein. Habe mit sprühkleber gearbeitet, eventuell nicht genug gesprüht
Question keine Ahnung.
Aber ganz toll, das man hier schnell Hilfe bekommt Very Happy vielen Dank schon mal hierfür.
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 19655
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 09:05    Titel:

Erstmal ein Willkommen hier bei uns.
Dann geht's schon los mit der Fragerei: Laughing (meiner!!! Fragerei!)
hast du die Lagen vorm Quilten fixiert (geheftet, geklebt, mit Nadeln...)?
Wenn du Half Square Triangles hast, in welche Richtung hast du deine Quiltlinien gemacht, mit den Dreiecken mitlaufend?
Dann kann das schräge Einlegen des Quilts der Grund fürs Verziehen sein.
Auf jeden Fall ist es ein "Legefehler" würde ich sagen.
Abhilfe kannst du schaffen, wenn du erstmal längs und quer im "Nahtschatten" (der bei deiner Bügelweise leider nicht da ist) die Lagen fixierst.
Beim Patchwork werden die Nähte normalerweise nicht auseinander gebügelt. Das macht das Top in den Nähten instabil, ganz abgesehen davon, dass man die Stiche sieht.
Es ist besser, die Nahtzugaben in eine Richtung zu bügeln, dann hast auch den Nahtschatten.
Es wird dir nix anderes übrig bleiben als das nochmal aufzutrennen. Wäre schade, wenn durch verzogenes quilten das Stück ruiniert bleibt.

Straight Line = gerade Linie, also ganz unspektakulär. Wink Smile
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop
Stoffpaketeshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe


Zuletzt bearbeitet von Gabi am 03.08.2018, 10:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Jm501



Anmeldungsdatum: 03.08.2018
Beiträge: 15
Wohnort: Aarbergen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 09:24    Titel:

Genau so ist es, gerade erst angekommen und die fragerei geht los Laughing bisher war ich nur Gastleser....
Da der quilt sehr groß ist, könnte es tatsächlich mit dem durchschieben (legen) zu tun haben, danke, daran habe ich noch nicht gedacht. Bin noch Neuling...
Ich werde wohl noch einmal trennen.... Und es dann wieder versuchen. Vielen Dank für den Tipp.
Ich werde versuchen noch einmal ein Bild hier rein zu bekommen und mit der nahtzugabe werde ich es wohl in Zukunft anders halten.

Lg jenny
Nach oben
Jm501



Anmeldungsdatum: 03.08.2018
Beiträge: 15
Wohnort: Aarbergen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 09:34    Titel:

https://www.patchwork-quilt-forum.de/bilder/IMG_20180728_182550_426-525x525.jpg
Keine Ahnung, ob das jetzt funktioniert
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 19655
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 09:54    Titel:

Sorry, nein, ich glaube das kam falsch rüber. Embarassed Ich meinte meine Fragerei an dich. Embarassed Embarassed
Aber bis der Beitrag fertig war, waren einige Fragen schon beantwortet.

Ja, hat (fast) geklappt, jetzt sieht man den schönen Quilt.
Ich würde sagen, in den Längs- und Quernähten zumindest in jeder 2. Reihe fixieren. Das alles mit Oberstofftransport unbd es müßte problemlos gehn.
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop
Stoffpaketeshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe


Zuletzt bearbeitet von Gabi am 03.08.2018, 10:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Jm501



Anmeldungsdatum: 03.08.2018
Beiträge: 15
Wohnort: Aarbergen

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 10:00    Titel:

Hallo Gabi, nein nein, alles gut.
VIELEN Dank!

Lg jenny Laughing
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1410
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 10:45    Titel:

Jm501 hat Folgendes geschrieben:
Huhu, alt bestimmt nicht Very Happy
Ich habe mich vermehrt im amerikanischen Netz bisher bewegt und mir fehlen leider die deutschen Begriffe Confused Oder fallen mir erst viel zu spät ein. Habe mit sprühkleber gearbeitet, eventuell nicht genug gesprüht
Question keine Ahnung.
Aber ganz toll, das man hier schnell Hilfe bekommt Very Happy vielen Dank schon mal hierfür.


smile.
das kenne ich gut - mein gestammeltes Quiltwissen ist auch von amerikanischen Seiten oder Büchern, und ich habe oft ganz große Probleme, deutsche Begriffe zu finden für das, was ich meine.

Willkommen bei uns auf jeden Fall.
Vom Foto her wirkt der Quilt doch erstmal gar nicht so schlecht, vielleicht zeigst uns ein Detail vom Problem?

liebe Grüße von
Doro

liebe Grüße von Doro
_________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch. (Erich Kästner)
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 13973
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 11:11    Titel:

Very Happy Ein schönes frisches Top!
Bin ja auch ein Fan von großen Teilen.
Wenn Du jetzt trennst, dann hast Du evtl. auch noch mal die Chance die NZ in eine Richtung zu bügeln. Kommt hast auf die Nahtkreuzungen an.
Dann gut heften, kleben oder so.
Ich wechsele dann immer die Richtung beim Quilten, auch wenn das mühselig ist. Oberstofftransport ist unabdingbar! Die Stichlänge evtl. etwas vergrößern. Und wenn das Teil gar so riesig ist, dann fange ich sogar in der Mitte an.
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 03.08.2018, 11:11    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Patchwork und Quilterei - Fragenkatalog Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de