Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Sweet Sixteen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: JANOME 8900 QCP Freihandquilten Oberfaden reisst ständig
Nächstes Thema anzeigen: Nähmaschine gesucht  
Autor Nachricht
Quiltsammler



Anmeldungsdatum: 01.02.2015
Beiträge: 366
Wohnort: In den schönen Kochertal

BeitragVerfasst am: 18.03.2015, 23:15    Titel:

danke für den Tipp, habe mir schon überlegt was ich in die Fächer reinschieben könnte, ich fahre demnächst zu Ikea. Very Happy

Aber mal andere Frage, hast du dir zusätzlich spulen gekauft oder reichen dir die wo dabei sind und ölst du die Maschine nach jeden spulen Wechsel.
_________________
Grüßle Quiltsammler

----------------------------------------
https://de.pinterest.com/visnjakiessling/
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten oder bei E..y versteigern!
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 18.03.2015, 23:15    Titel: Werbung



Nach oben
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3944
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 18.03.2015, 23:29    Titel:

Ich habe noh Spülen gekauft, weil ich halt die Farben wechseln muss und dann ist noch was drauf und dann lasse ich die halt für ein anderes Projekt aufgespürt.
Das Oelen scheint mir sehr notwendig zu sein, sonst flutscht es nicht so. Da sammelt sich auch schnell Viel Geflusel und wenn ich das nicht rauspinsel, dann klemmt der Fäden. Also pinseln, saugen und dann Oelen.
Und dann läuft sie wie ein Lottchen Laughing
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Quiltsammler



Anmeldungsdatum: 01.02.2015
Beiträge: 366
Wohnort: In den schönen Kochertal

BeitragVerfasst am: 19.03.2015, 00:28    Titel:

ich hab das Problem nach dem Ölen, obwohl ich die Spannung nicht verändere ist der unterfaden dann so stramm das der Oberfaden unten zu sehen ist ( Schlingen). Ich Quilte dann an einem extra Stück und nach ne weile geht es wieder. Hab keine Ahnung wie ich das in den Griff bekomme. Hast du die Spulen auch von Flach?
_________________
Grüßle Quiltsammler

----------------------------------------
https://de.pinterest.com/visnjakiessling/
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten oder bei E..y versteigern!
Nach oben
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3944
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 19.03.2015, 09:11    Titel:

Ich habe Spulen von Flach, aber auch aus England schicken lassen. Google mal nach cottonpatch uk - das ist ein Laden in Birmingham. Bislang hatte ich keinerlei Stress damit, die haben auch einen sehr netten und vor allem sehr prompten Service. Ich bestelle da schon mal Vlies und longarm Lineale.
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de