Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Rundungen frei Schneiden und Nähen- Juli 2019- Coburg/Ahorn

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Ausstellungen Termine Festivals -> Kurstermine
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Maschinenquiltkurs München
Nächstes Thema anzeigen: Patch-Kul-Tour 01/2020 in Thüringen  
Autor Nachricht
Poppy



Anmeldungsdatum: 29.12.2018
Beiträge: 116
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: 14.06.2019, 16:17    Titel: Rundungen frei Schneiden und Nähen- Juli 2019- Coburg/Ahorn

Kurs in der Sommerakademie der VHS Coburg, 5.-7.7.19 in Ahorn, im Gerätemuseum Alte Schäferei.
https://www.sommerakademie-coburg.de/kurse-2019-2/patchwork/

Referentin ist Monika Pohl aus Sindelfingen.
_________________
Poppy
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 14.06.2019, 16:17    Titel: Werbung



Nach oben
Poppy



Anmeldungsdatum: 29.12.2018
Beiträge: 116
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 17:54    Titel:

Hoffentlich meldet sich noch jemand an. Im Moment sind noch nicht genügend Teilnehmer zusammen.
_________________
Poppy
Nach oben
Medi64



Anmeldungsdatum: 24.12.2010
Beiträge: 3876
Wohnort: Dorsten

BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 21:00    Titel:

Leider viel zu weit entfernt.
Schade.

LG Medi
_________________
Keine Seifenblase kann so hoch steigen, wie die Phantasie.


Nach oben
variahexe



Anmeldungsdatum: 02.10.2013
Beiträge: 462
Wohnort: Zeil am Main

BeitragVerfasst am: 21.06.2019, 21:01    Titel: Rundungen

Das wäre zwar in meiner Nähe, ich finde es aber zu teuer.
_________________
Und immer ein Stück Stoff unter der Nadel
Petra
Nach oben
Machi



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 416
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: 22.06.2019, 10:13    Titel:

Ja, finde ich auch teuer. Übernachtung und Verpflegung kommt auch noch dazu. Schade klingt nämlich interessant.
_________________
Viele Grüße
Machi
Nach oben
Poppy



Anmeldungsdatum: 29.12.2018
Beiträge: 116
Wohnort: Nordbayern

BeitragVerfasst am: 22.06.2019, 12:37    Titel:

Ja teuer ist es schon.
Rolling Eyes

Aber ich muss wenigstens nicht so weit fahren.
_________________
Poppy
Nach oben
Allysonn



Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 1017

BeitragVerfasst am: 22.06.2019, 15:23    Titel:

Naja, klingt erstmal teuer, aber rübergerechnet:

Die Frau macht 18 Stunden Unterricht, bekommt 11,blubb Euro von jedem Teilnehmer pro Stunde. Für 11 Euro Stundenlohn bekommst Du erstmal definitiv kaum noch einen Handwerker...

Da steht ja nur die Max-Zahl. Nehmen wir ne Min-Zahl von drei (mit der man dem ersten Posting nach ja rechnen muss), kommt sie auf 33 Euro Stundenlohn.

Da sind die Vorbereitungszteiten nicht gerechnet und ob die Frau für das Steuern zah'ln muss weiß man auch nicht. Es ist nicht raus, was sie für Equipment unterhalten muss (einen Laden, der wegen des Kurses zu bleiben muss? Raummiete? Versicherung? Blahblah?)

Kann man da noch von "teuer" reden?
_________________
Guten Morgen, Jane! (Mein BabyJane) 0-0-0-0-0
Nach oben
variahexe



Anmeldungsdatum: 02.10.2013
Beiträge: 462
Wohnort: Zeil am Main

BeitragVerfasst am: 23.06.2019, 10:04    Titel:

Ich denke,wenn sie den kurs öfter gibt hat sie die vorbereitungen ja schon getroffen. Vielleicht gibt es ja wegen dem Preis nich genügend Anmeldungen. Natürlich kann jeder srlbst entscheiden, was er für kurse investieren will, oder kann.
_________________
Und immer ein Stück Stoff unter der Nadel
Petra
Nach oben
Machi



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 416
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: 23.06.2019, 15:05    Titel:

Hallo,
Ja, alles ist Ansichtssache. Die Vhs da wo ich hinfahre nimmt zwischen 26-28€ am Tag 10-17Uhr bei 8 Personen für die Patchworkkurse. Geschäfte nehmen 65-80 für den Tag, da ist die komplette Verpflegung dabei auch Diätessen.
_________________
Viele Grüße
Machi
Nach oben
Allysonn



Anmeldungsdatum: 02.05.2011
Beiträge: 1017

BeitragVerfasst am: 23.06.2019, 15:58    Titel:

Es gibt ja auch immer sone und solche!

Wenn ich einen Kurs geben würde, könnte ich mit wenig Kosten kommen. Aber ich muss ja auch nicht davon leben.
Wenn die Frau das beruflich macht, sieht das schon wieder anders aus.

Natürlich kommt einem das als "Kunde" blöd vor, wenn sie ihre Kosten auf uns umlegt. Aber immerhin muss sie damit rechnen, dass gar niemand kommt. Dann hat sie ein WE verbuselt für nass.

Wir erwarten immer gute und professionelle Kursleiter, mögen es aber gar nicht, wenn wir dafür einen guten und profimäßigen Lohn zahlen sollen. Für uns ist es "nur" Hobby und soll demzufolge auch nicht viel kosten... tja, dann bleibt wohl nur youtube...

Wenn wir alle so denken, wird es bald keine Kursangebote mehr geben. Geiz ist geil...
_________________
Guten Morgen, Jane! (Mein BabyJane) 0-0-0-0-0
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 23.06.2019, 15:58    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Ausstellungen Termine Festivals -> Kurstermine Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de