Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Reisenähmaschine

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Overlockmaschine Texi Pierrot
Nächstes Thema anzeigen: Suche eine gute Näh-Quiltmaschine  
Autor Nachricht
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 321

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 09:24    Titel:

Hallo Elisabeth!

Auch ich habe mich vorletztes Jahr mit dem Thema Reisemaschine beschäftigt und mir schlussendlich eine alte Elna Lotus SP ersteigert.
Sie ist sehr gut erhalten, schnurrt wie ein Kätzchen und ist klein. Gewichtsmäßig hatte ich sie mir allerdings wesentlich leichter vorgestellt!
Außerdem musste ich feststellen, dass ich mich inzwischen sehr an den Komfort der Computernähmaschine gewöhnt habe und somit das Schätzchen doch recht gewöhnungsbedürftig ist.
Ich spreche nicht vom fehlenden Fadenabschneider oder Einfädler etc, sondern z.B. vom Rückwärtsnähen, wo ich mein Nähen unterbrechen muss, ein Rad in eine bestimmte Position drehen muss um dann weiternähen zu können. Ebenso ist die Fadenspannung nicht automatisch und so ist Frau immer eine Weile beschäftigt Evil or Very Mad
Auf der letzten Creativa hatte ich die Möglichkeit eine baugleiche Maschine wie die neue Lotus auszuprobieren. Zwar hat die Neue nun diese Features, dafür ist das Stichbild nicht mehr sauber und sie ist sehr groß und unhandlich geworden, was dem Kreterium Reisenähmaschine auch nicht mehr gerecht wird.
So nehme ich weiterhin meine alte Pfaff Selekt (mechanisch) im Wohnmobil mit und muss sie halt bei Nichtgebrauch umständlich verstauen.
Meine Kleine steht nun auf der Fensterbank im Nähzimmer und ich freu mich einfach an ihrem Anblick. Wer weiß, vielleicht kommt ihre Zeit ja noch?

Wichtig ist das du die Maschine vor dem Kauf ausprobieren kannst und nach DEINEN persönlichen Vorstellungen auswählst!

Nun hoffe ich dich nicht vollends verwirrt zu haben und bin gespannt, wie du dich entscheidest.

Grüßle Birgit
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 09:24    Titel: Werbung



Nach oben
Machi



Anmeldungsdatum: 04.01.2009
Beiträge: 359
Wohnort: Rheingau

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 15:12    Titel:

Hallo,
ich sag jetzt auch noch was dazu.
Ich wollte immer eine Reisenähmaschine haben und habe auch mehrere gehabt. Gut geklappt hat es nur als ich die Jano 6600 bzw. später die Jano 11000 als große Maschine hatte und als Reisenähmaschine die Jem Platinum 720. Die Füßchen (Geradstich, Zickzack und Patchwork) waren alle gleich!
Füßchenbreite Nahtzugabe war gleich! ES hat nichts ausgemacht wo wann ich genäht habe. Als ich meine lieblings Pfaff als Reisenähmaschine und die Bernina 580 (beide mit 9mm Stiche) hatte, war es schwierig, als die Brother PQ1500 dazu kam war das Kaos perfekt.
Meine Lösung war, genäht und mitgenommen habe ich immer nur die 580. Die Pfaff ist jetzt weg! Weil Frau es aber nicht lassen kann habe ich mir jetzt eine Aurora 440 gekauft. Ich war mit der noch nicht unterwegs.
Es waren nicht nur die Füßchen auch der Komfort oder auch der Platz...was ich so alles vermisst habe
_________________
Viele Grüße
Machi


Zuletzt bearbeitet von Machi am 06.08.2018, 16:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Nicki47



Anmeldungsdatum: 15.01.2016
Beiträge: 1554
Wohnort: 74906

BeitragVerfasst am: 06.08.2018, 16:12    Titel:

Selbermacherin hat Folgendes geschrieben:
Hmm
Bei Elna hatte ich und auch meine Freundin massive Probleme mit dem Kundendienst als unsere (neuen) Maschinen zickten..
Aus der Erfahrung heraus würde ich nur eine ältere Elna kaufen Wink
Und die alte Lotus steht auch noch auf meiner "must-have" Liste Smile
Das ist ein tolles Maschinchen!
Susanne


So eine würde diese auch bei mir einziehen. Dieses ältere Modell liegt mir so in den Augen, da bekomme Ich gleich herzchen drin Smile
Laughing
_________________
Meine Ruhe ist mir heilig, nur Verrückte habens eilig Wink
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör -> Nähmaschinen Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de