Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Rag Time Quilt`s

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Bildanleitung Eingesetzter Kreis mit Freezer Paper und Uhu
Nächstes Thema anzeigen: Sailin' away - Anleitung  
Autor Nachricht
Quiltsammler



Anmeldungsdatum: 01.02.2015
Beiträge: 366
Wohnort: In den schönen Kochertal

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 23:11    Titel: Rag Time Quilt`s

Bilder -Anleitung zu Rag Time Quilt wie ich den mache.
In diesem Fall sind es Bilder von meinen weißen Rag Time Quilt.

Ich schneide 18x18cm große Quadrate aus Stoff und 14x14cm große Quadrate aus Vlies.



Dann werden die drei Lagen als Sandwich genäht, ich mach es als Stern weil da das Vlies nicht mehr verrutschen kann, egal wie oft der Quilt gewaschen wird.



Die kleinen Quadrate 5x5cm werden Appliziert auf jeden 2ten Block (wenn gewünscht)



Zusammengenäht wird das ganze mit 2cm Nahtzugabe, die auf der rechten Seite sichtbar ist, (dafür markiere ich mir die 2cm an der Nähmaschine).





Das ganze zur einer decke zusammennähen und dabei die Nahtzugaben auseinander legen.
Meine decken haben 11 Blöcke in der Breite und 14 in der Höhe gesamt 154 Blöcke.




Das Binding annähen und mit einer guten schere die Nahtzugaben in einem abstand von ca. 5mm einschneiden.





Ich verwende Fiskars und Bonsaischere, die sind sehr scharf und gehen wie Butter durch den Stoff.

Als letzter schritt wird das ganze mit einer Wurzelbürste ausgebürstet, (ich sauge die ganzen Flusen gleich auf), Waschen und ab in den Trockner.



Und das ist die Rückseite


Ich hoffe es ist nicht zu umständlich geschrieben.
_________________
Grüßle Quiltsammler

----------------------------------------
https://de.pinterest.com/visnjakiessling/
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten oder bei E..y versteigern!
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 23:11    Titel: Werbung



Nach oben
giuliana



Anmeldungsdatum: 21.01.2009
Beiträge: 4745

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:05    Titel:

Danke, dass ist sehr gut geworden....ich habs verstanden... Wink
LG Elke
_________________
Es kommt nicht darauf an dem Leben mehr Tage zu geben,
sondern dem Tag mehr Leben.
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 5956
Wohnort: im Schwäbischen..

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:19    Titel:

ich finde es genial beschrieben.. und werde es sicher bei Gelegenheit mal ausprobieren..
_________________
Viele Grüße
Bianca

manchmal sollte man einfach DAS tun, was einen Glücklich macht, und nicht das was vernünftig ist!!!
Nach oben
bine66



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 7358
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:26    Titel:

Danke für die Anleitung. Meine Todo-Liste wird immer länger.
_________________
Viele Grüße
Sabine
Nach oben
kesseschere



Anmeldungsdatum: 30.01.2008
Beiträge: 9956
Wohnort: Euskirchen

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:42    Titel:

Danke für die tolle Beschreibung drück
_________________
Lg. Marita scherchen
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
susannev



Anmeldungsdatum: 06.05.2015
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:59    Titel:

Vielen Dank für die tolle Beschreibung! Ich werd das auf jeden Fall auch mal probieren.

Eine Frage habe ich noch:

welcher Stoff eignet sich am Besten? Flanell oder geht auch normaler Baumwollstoff? Jeansstoff ist für so eine große Decke etwas schwer finde ich!
_________________
Liebe Grüße
Susanne
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Alfred



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 1605
Wohnort: Nah am Wiehengebirge

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 09:35    Titel:

Ich liebe Ragtimes. Einen Ragtime-Quilt habe ich bisher noch nicht genäht. (Kommt aber bestimmt bald)
Die Anleitung ist durch die Bilder sehr gut nachvollziehbar.
@ Susanne: "Normaler" Baumwollstoff geht natürlich auch; flauschiger wird das Ganze mit Flanell.
Wenn Du dich "totbürsten" willst, ist Jeansstoff optimal.
Echte knochenarbeit....
Das liegt an der Webart des Stoffes.
Nach oben
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 4635
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 11:35    Titel:

Danke für diese tolle Anleitung, jetzt trau ich mich auch an so einen Ragtime-Quilt ran .... und meine To-Do-Liste ist wieder gewachsen. Wink
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3925
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 13:09    Titel:

Eine sehr gut verständliche Anleitung - super gemacht. Danke schön Laughing
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7503
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 16:17    Titel:

Ganz herzlichen Dank für diese tolle Anleitung.

Ich hab die Ragtime-Technik zwar schon mal ausprobiert (allerdings nur für eine Tasche), aber bei größeren Teilen statt "nur" ein diagonales Kreuz einen Stern zu nähen ist eine gute Idee. Auch das kleine applizierte Quadrat gefällt mir sehr gut und ich werde es bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 16:17    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de