Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Quiltgarn oder Alternative?




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Tipps für Lonestar
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Barbara_M



Anmeldungsdatum: 16.12.2020
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 08.02.2021, 18:08    Titel: Quiltgarn oder Alternative?

Hallo zusammen,

in Ermangelung der perfekten Farbe an Maschinen-Quiltgarn, würde ich gerne wissen, ob man auch "normales Garn" zum Maschinenquilten verwenden kann?

Handquiltgarn (was ich an perfekter Farbe habe) wurde ja hier im Forum schon für die Maschine abgelehnt- da es der Maschine schaden kann.

Wenn einem jetzt die perfekte Farbe fehlt- und Farben online kaufen ist ja immer ein Wagnis (oder die Farbe ist ausverkauft) - wäre dann normales Nähgarn eine wirkliche Alternative?

Liebe Grüße
Barbara
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 08.02.2021, 18:08    Titel: Werbung



Nach oben
Kolibri



Anmeldungsdatum: 07.11.2015
Beiträge: 585
Wohnort: zwischen M und EBE und ED

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 09:08    Titel:

Eine Bekannte von mir quiltet mit normalem Nähgarn. Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert.
Ich verwende Quilt- oder Stickgarn. Die Farbe muss bei mir nicht perfekt passen, einen Tick dunkler geht immer.

Einige Garnhersteller bieten Farbkarten an, teilweise sogar mit echten Fäden. Damit kann ich problemlos auch im Online-Handel Garne kaufen.
_________________
Herzliche Grüße
Ilonka

Meine Nähmaschine ist geduldiger als ich.
Nach oben
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 544

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 10:58    Titel:

Ich besitze überhaupt kein Maschienenquiltgarn. Meine Quilts sind samt und sonders mit normalem Nähgarn maschinengequiltet. Und zwar sowohl klassisch im Nahtschatten, in Bahnen und auch Freemotion. Hat alles wunderbar geklappt.

Grüßle Birgit.
Nach oben
stoffhamster



Anmeldungsdatum: 18.03.2013
Beiträge: 53
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 13:13    Titel:

Ich quilte üblicherweise mit normalem Garn, das klappt gut. Manchmal bevorzuge ich Farbverlaufsgarn, ich glaube, dass ist dann explizit Quiltgarn, ich merke beim Nähen aber keinen Unterschied. Und ich nehme immer oben und unten das gleiche Garn, dann fällt es nicht so auf, falls zwischendurch die Fadenspannung nicht ganz so hinhaut.

Gruß, Stoffhamster
Nach oben
doro-patch



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 722
Wohnort: nahe Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 17:39    Titel:

Im Grunde kannst Du jedes Garn nehmen das zum Nähen geeignet ist.

Bei Stickgarn wäre ich etwas vorsichtig, das ist speziell zum Sticken gemacht. Aber probieren geht über studieren.

Garn das für Overlockmaschinen oder Coverlockmaschinen gemacht ist würde ich auch mit Vorsicht verwenden.

Das Handquiltgarn ist deshalb für die Nähmaschine nicht so geeignet da es oft mit Wachs behandelt ist damit sich der Faden beim Handquilten nicht so schnell verheddert.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de