Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Neue im Februar 2021

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Neue Mitglieder
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Möchte mich Vorstellen
Nächstes Thema anzeigen: Neu hier  
Autor Nachricht
kesseschere



Anmeldungsdatum: 30.01.2008
Beiträge: 10621
Wohnort: Euskirchen

BeitragVerfasst am: 03.02.2021, 16:54    Titel:

juhu juhu juhu

Willkommen bei uns Nähsüchtigen und viel Spass hier. Fragen und Probleme werden hier meistens schnell gelöst daumen hoch
_________________
Lg. Marita scherchen
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 03.02.2021, 16:54    Titel: Werbung



Nach oben
Kolibri



Anmeldungsdatum: 07.11.2015
Beiträge: 622
Wohnort: zwischen M und EBE und ED

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 00:48    Titel:

Gesine, nur Mut! Vielleicht wird der Quilt nicht perfekt, aber er erzählt eine Geschichte zusätzlich zu seinem tollen Zweck.

Evtl. kannst Du mit einem kontrastfarbenen Stoff die Dreiecke ergänzen.
Westfalenstoffe gibt es auch im Internet, aber vermutlich teurer, als im Werksverkauf.

Und auf Bilder sind wir hier alle scharf. dafür
Oft entstehen Lösungen, weil hier ein Bild eines "verunglückten" Quilts gezeigt wurde.
_________________
Herzliche Grüße
Ilonka

Meine Nähmaschine ist geduldiger als ich.
Nach oben
Rennschnecke



Anmeldungsdatum: 15.10.2014
Beiträge: 1201
Wohnort: Ebersberg

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 08:49    Titel:

Hallo Gesine,

erstmal ein herzliches Willkommen im Forum. winke


Zu deinem Problem..... ich würde an deiner Stelle die Dreiecke, welche quer zum Fadenverlauf geschnitten sind mit dem Bügeleisen gut dämpfen. Nicht bügeln sondern nur dämpfen, damit sich die gedehnten Fasern wieder zusammenziehen. Ich gehe mal davon aus, daß die Maße (Größe der Dreiecke) auch passen.
Danach würde ich den Rahmenstreifen genau auf die richtige Länge ausrechnen! nicht Abmessen, sondern anhand der vernähten Größe der Blöcke ausrechnen. Wenn du die richtige Länge des Randstreifens hast, dann feststecken. Erst am Anfang und Ende, dann in der Mitte und so weiter. Damit der Streifen auch wirklich richtig passt.
Beim Festnähen darauf achten nicht zu ziehen.
Dann dürfte es sich nicht mehr wellen.

ich hoffe du verstehst was ich meine.

Gruß
_________________
Grüße

Martina

"Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen."
Nach oben
Gesche2



Anmeldungsdatum: 02.02.2021
Beiträge: 4
Wohnort: Metelen

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 12:42    Titel:

Hallo Martina,
genau das war auch mein erster Gedanke, auch mit Rand und Mitte etc .... ich werde den Versuch starten es so wieder "hinzubügeln".
Wenn das nicht klappt, geht es an die Dreiecke, wie Ilonka vorgeschlagen hat.

Hab jetzt erst einmal, wegen Erfolgsbedarf, zwei Bügelei-Paare gemacht und damit die Scraps-Kiste geleert.

Liebe grüße,
Gesine
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Neue Mitglieder Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de