Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



meshworks Patchworkflechten

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> 2.UFO-Treffen Wohlenberg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Teilnehmer 2. UFO-Treffen 2010 Wohlenberg
Nächstes Thema anzeigen: Norddeutsches UFO-Treffen 2010 in Wohlenberg  
Autor Nachricht
Taibea



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 31
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 15:29    Titel: meshworks Patchworkflechten

Hallöchen,
ich glaube ich werde das auch mal probieren, wenn ich denn alle "Zutaten" dazu rechtzeitig zusammen bekomme Wink
_________________
Liebe Grüße,
Christine


"Die Erfahrung lehrt uns, dass die Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt." (Antoine de Saint-Exupéry)
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 15:29    Titel: Werbung



Nach oben
patch-daisy



Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 625
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 17:23    Titel:

Moin Mädels,

@Marion, klatsch
@Taibea, daumen hoch

Ich freue mich ganz dolle auf euch juhu .
_________________
Tschüß dann, daisy.

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi.
www.kurse-handarbeit.de
Nach oben
Meerforelle



Anmeldungsdatum: 22.01.2010
Beiträge: 27
Wohnort: Landkreis Bad Doberan

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 17:10    Titel:

Hallo an alle,

die Vorbereitungen bei mir sind angelaufen - dann habe ich länger was von der Vorfreude Smile .
Habe Schrägband in 3 Farben besorgt. Werden 4 m von jeder Farbe reichen? Es soll für das Erstlingswerk nicht unbedingt riesengroß werden.
Bin gerade etwas verzweifelt beim "Schrägbandfix" (so heißt das bei mir und ist von Goldzack) aufbügeln. Das wird wohl der Teil der Arbeit, den ich nicht mag. Da die Vorschaubilder aber so schön aussehen, werde ich den Rest noch schaffen.
Es ist wie fast immer im Leben - erst die Arbeit und dann das Vergnügen Sad
Patch-daisy: Du hast geschrieben das man die senkrechten Streifen schon stecken könnte. Welchen Abstand müßte ich da nehmen - Schrägbandbreite/Streifenbreite?

Ich bin noch am Grübeln, ob ich wirklich meine gute Nähmaschine ins Auto lade. Kann so eine Pfaff 2046 das ab, oder sollte ich lieber meine 25jährige gute Veritas mit fast 10 kg "Lebendgewicht" nehmen? Anschnallen würde ich sie auf jeden Fall und der Platz auf der Rückbank wäre auch kein Problem. keine Ahnung
Bitte gebt mir mal einen Tip zu dem Thema.

Danke
Liebe Grüße
Meerforelle
Nach oben
patch-daisy



Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 625
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 24.02.2010, 21:03    Titel:

Moin Meerforelle,
4 Meter reichen nicht. Für das Clover-Etui habe ich schon für die Senkrechten Streifen ca. 4,5m Satinband gebraucht, (bei 1cm breite) habe lieber etwas mehr als einen Streifen zuwenig.
.
Die Streifen werden dicht an dicht nebeneinander festgesteckt, mit einbischen Spannung.
Ja, das Schrägbandfix, es hat so seine tücken doch nicht aufgeben das Ergebniss entschädigt ungemein. Ich bin immer noch voll Harmonie wenn ich mein " Finale" auschaue.

Tja welche NäMa du mit nimmst kann ich dir leider nicht abnehmen, ich weiss nur das meine NäMa das mit dem Autofahren verträgt, nur Kälte / Feuchtigeit traue ich ihr nicht zu, wegen der Elektronik. Ich habe ihr einen Trolli gekauft da hat sie es warm und trocken und sie kippt nicht.
Meine kommt dann in den Kofferraum oder in den Beifahrerfussraum.
_________________
Tschüß dann, daisy.

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi.
www.kurse-handarbeit.de
Nach oben
Taraxa



Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 12:38    Titel:

Hallo Patch-Daisy,
ich muß noch mal etwas zum Flisofix nachfragen:

Kommt das Flisofix in die Schrägstreifen eingebügelt oder hinten drauf?
Nach oben
Meerforelle



Anmeldungsdatum: 22.01.2010
Beiträge: 27
Wohnort: Landkreis Bad Doberan

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 17:34    Titel:

Hallo,

da habe ich ja noch länger Vorfreude, wenn ich noch mehr aufbügeln muss/darf. Na gut, es war zum Schluss auch irgendwie einfacher, ich habe jetzt wohl den Bogen raus.

Marion - Danke für das Angebot mit dem Styropor.
Wir haben noch was gefunden, jetzt könnte ich sogar noch jemandem ein 50X50 cm Stück mitbringen.
Patch-daisy - ich werde meine 2046 mitbringen, eingepackt bekomme ich sie schon.


Liebe Grüße
Meerforelle
Nach oben
patch-daisy



Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 625
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 25.02.2010, 21:06    Titel:

Moin Taraxa,
Das Vliesofix bitte hintendrauf (aussen) auf das "Schrägband" bügeln.

Denkt bitte daran das das Styropor auch dick genug ist.
_________________
Tschüß dann, daisy.

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi.
www.kurse-handarbeit.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> 2.UFO-Treffen Wohlenberg Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de