Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Hat jemand Erfahrungen mit Bügelpuppen




 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Plauderecke
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Guten Morgen!!
Nächstes Thema anzeigen: Happy Easter  
Autor Nachricht
tasika



Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 17.03.2008, 16:41    Titel: Hat jemand Erfahrungen mit Bügelpuppen

Im Moment steht bei uns die Überlegung im Raum uns
eine Bügelpuppe (Hemdenbügler) zuzulegen. Bisher habe ich das
immer selbst gemacht, Schwiegermum hat geholfen
oder die Reinigung mußte herhalten.
Aufgrund meiner Verletzung an der Hand ist das Bügeln nicht
immer so einfach. Ehrlich gesagt würde ich meine Hand lieber
an der Nähma strappazieren, anstatt diesem blöden Bügeleisen.
Schwiegermum ist gesundheitlich nicht mehr auf dem Damm und
kann daher auch nicht mehr helfen und die Reinigung vor Ort,
hat die letzten Hemden ganz schön ruiniert (schwarz / braun jetzt ohne
Farbe). Bei 10 bis 15 Hemden pro Woche steht nun diese Überlegung an.
Hat jemand von euch damit Erfahrungen?
Liebe Grüße
Tanja
_________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 17.03.2008, 16:41    Titel: Werbung



Nach oben
trivoli_quilt
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 17762

BeitragVerfasst am: 17.03.2008, 17:09    Titel:

Tasika, soweit ich weiß versprechen Bügelpuppen, dass man innerhalb kürzester Zeit mit viel warmer Luft und noch mehr Druck Kleidung faltenfrei bügeln kann.
_________________
Liebe Grüße Trivo

-----------------------------------
Dann mal ran an die Nadel - Nadel verpflichtet.

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." (Friedrich Nietzsche)

--------------------------------
Nach oben
Hippoline



Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 819
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 17.03.2008, 17:21    Titel:

Hallo Tanja,
ich habe mal einen Bericht im Fernsehen über Bügelpuppen gesehen und nicht alle, die da ausprobiert wurden, hielten auch, was sie versprachen. Am Besten ein verknittertes Hemd mitnehmen und sich im Geschäft zeigen lassen, ob das auch wirklich funktioniert.
_________________
Liebe Grüße
Kristina

Träumen kann jeder, aber seine Träume verwirklichen - das ist die Kunst.
Nach oben
tasika



Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 19.03.2008, 21:03    Titel:

Hallo Ihr Beide,
leider gibt es hier in der Nähe niemand der die Puppen vertreibt und man sie begutachten könnte. Die Preisunterschiede gegenüber von Katalog zum Internet sind enorm. Aber aufs grade Wohl bestellen, möchte ich irgendwie auch nicht. Bin im Moment ziemlich skeptisch.
Andererseits waren es vorgestern mal wieder 15 Hemden und heute hängen die nächsten 8 schon wieder auf der Wäscheleine. Zudem sind die 10 neue Hemden mit Firmenlogo heute angekommen, die auch gewachsen und gebügelt werden möchten.
Nächste Woche sind Männe und Kind im Urlaub, da werde ich mich mal die Erfahrungsberichte lesen.
Vielen Dank für Eure Beiträge.
Liebe Grüße
Tanja
_________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Nach oben
NähTanTe ;-)



Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 3308
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 19.03.2008, 21:42    Titel:

tasika hat Folgendes geschrieben:
Hallo Ihr Beide,
leider gibt es hier in der Nähe niemand der die Puppen vertreibt und man sie begutachten könnte. Die Preisunterschiede gegenüber von Katalog zum Internet sind enorm. Aber aufs grade Wohl bestellen, möchte ich irgendwie auch nicht. Bin im Moment ziemlich skeptisch.
Andererseits waren es vorgestern mal wieder 15 Hemden und heute hängen die nächsten 8 schon wieder auf der Wäscheleine. Zudem sind die 10 neue Hemden mit Firmenlogo heute angekommen, die auch gewachsen und gebügelt werden möchten.
Nächste Woche sind Männe und Kind im Urlaub, da werde ich mich mal die Erfahrungsberichte lesen.
Vielen Dank für Eure Beiträge.
Liebe Grüße
Tanja


Sag mal, und das meine ich jetzt nicht böse oder so Embarassed, kann dein Männe seine Hemden nicht selber bügeln wenn es dir so schwer fällt mit der Hand Embarassed
Ich weiß ja nicht wie lange er so arbeitet, aber wenn er am WE alle bügelt die er so braucht, dann ginge das doch auch. Nicht bügeln können, kann ja kein Hinderungsgrund sein. Mann kann es ja lernen.
Ich habe auch mal mit so einer Puppe geliebäugelt und wenn eines meiner Kinder irgendwann einen Büroberuf lernt, gibt es so ein Teil bestimmt bei mir solange die Kiddies noch zu Hause wohnen, oder die müssen alleine bügeln. Sonst trete ich in den Streik. Ich bügle alles, aber ich hasse Oberhemden ( meine Blusen aber auch Laughing )
_________________
Grüße

Corinna winke

Höre nie auf anzufangen, fange nie an aufzuhören
Marcus Tullius Cicero
Nach oben
tasika



Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 19.03.2008, 23:27    Titel:

Hallo Corinna,
ich muss schmunzeln. Er kann schon wenn er möchte, aber er hat wirklich auch genug um die Ohren und schließlich nimmt er mir das Kochen schon ab, denn das hasse ich mindestens genauso wie das bügeln.
Er ist geschäftlich so viel unterwegs, mittlerweile auch im Ausland, da muss er die wenige Zeit, die er hat, nicht auch noch mit bügeln verbringen.
Ich glaube, wenn ich ihm den Vorschlag machen würde, würde er mir den Vogel zeigen "ganzbreitgrins".
Die Hand war einfach nur Pech und hindert mich halt an den Dingen, die ich sonst gerne mache. Deshalb die Idee mit der Puppe, mal sehen was daraus wird.

Ich wünsch dir einen schönen Abend
liebe Grüße
Tanja
_________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Nach oben
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 01:34    Titel:

Wäre es nicht ne Idee, in einer Reinigung anzufragen, wieviel sie dafür Verlangen, dass sie die Hemdcen über die Puppe hängen und dampfen?
Das sind wenigstens Geräte mit ordentlich Dampfleistung und das wird such glatt.
Ich kann mir gar nicht so gurt vorstellen, dass es mit so Haushaltsgeräten richtig funzt. keine Ahnung
Könnte mir denken, dass die Dampfleistung gar nicht ausreicht.
Vielleicht kannst ja in einer Schnellreinigung ne Pauschale aushandeln. Wink
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
tasika



Anmeldungsdatum: 14.02.2008
Beiträge: 48
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 10:26    Titel:

Hallo Gabi,
das Problem ist, wir haben hier nur eine Reinigung und die brauchen 10 Tage um die Hemden zu bügeln. Eine zeitlang hab ich sie nach Mannheim gebracht, weil dort eine sehr gute Reinigung war und auch günstig, bei der Menge. Aber das ist eine halbe Stunde Fahrtzeit (einfach) und das bekomme ich mit meinem Volltimejob nicht geregelt. Also hab ich sie im Schreibwarenladen abgegeben, die einen Vertrag mit einer Reinigung haben, und hab die Hemden total ruiniert zurückbekommen. Schwarze und braune Hemden sind total ausgebleicht und sehen einfach nur fertig aus, zudem noch Druckstellen an den Manschetten die nicht mehr raus gehen.
Irgendwie alles Mist. Bin da wie gesagt momentan ziemlich zwei geteilt und werde wohl erstmal weiterhin mit der Hand bügeln.
Mit einer Puppe könnte ich nebenbei vielleicht wenigstens die andere Bügelwäsche machen und wäre dann relativ schnell fertig.
Mal sehen, ich werde euch auf dem Laufenden halte und euch meine Entscheidung und ggf. Erfahrung mitteilen.
Liebe Grüße
Tanja
_________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Nach oben
Hippoline



Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 819
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 12:48    Titel:

Mir kommt da noch eine Idee: wie wäre es, wenn Du dafür einen Studenten engagierst? Oder einen Schüler aus der Nachbarschaft? Eine Bügelpuppe ist ja auch ziemlich teuer, da könnte es sich vielleicht rechnen. Ich habe früher für meinen Onkel öfters gebügelt und mir als Schüler ein Taschengeld damit verdient.
_________________
Liebe Grüße
Kristina

Träumen kann jeder, aber seine Träume verwirklichen - das ist die Kunst.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Plauderecke

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2022 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de