Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Hanquilten, reine Baumwolle oder BW-Poly Mischung fürs Vlies




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Hilfe erwünscht
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Kombination großes Muster zu anderen
Nächstes Thema anzeigen: wundervolle Patchworktaschen von Lena`s PW ca 04/2013  
Autor Nachricht
Nadelchen



Anmeldungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 05:53    Titel: Hanquilten, reine Baumwolle oder BW-Poly Mischung fürs Vlies

Guten Morgen Ihr Lieben,
ich hab mich hier jetzt durch die diversen Vliesfragen gewühlt und bin noch ein bisschen unsicher. Stimmt daß das es würs Handquilten besser st eine Bw-Poly Mischunf zu nehmen oder ist das GEschmackssache? Ich hab die Wahl zwischen dem kba Baumwollvlies von Westfalen oder dem Bw-Poly-Vlies ebenfalls von Westfalen. Beides vor Ort gut zu kriegen. Mir ist persönlich reine Baumwolle und kba sehr sympathisch aber passt das auch für meinen Zweck? Es geht um den Bettüberwurf den ich gerade mache, aber ein bisschen was zu kuscheln solls auch sein.
Ideen von Euch dazu?

Lieben Gruß
Andrea
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 05:53    Titel: Werbung



Nach oben
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3925
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 07:32    Titel:

Ich verwende ausschließlich das 277 Baumwollvlies von Freudenberg und bin damit total zufrieden. Es ist leicht, muss nicht vorgewaschen werden und lässt sich per Hand super quilten. Für mich immer wieder überraschend ist, dass die fertigen Quilts so leicht sind und sich zu einem kleinen Packen zusammen legen lassen, obwohl ich immer in der Größe 160x200 minimum arbeite. Was es nicht hat, ist so ein hochbauschender Charakter, aber wenn Frau sich darunter legt, ist es wunderbar warm und das fast von der ersten Minute an Laughing

Da ich bislang nur Gebrauchsquilts genäht habe, ist es für mich logisch, bei Baumwollvlies zu bleiben, da ich dafür ja auch nur Baumwollstoffe verwende.
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Bonnie



Anmeldungsdatum: 03.09.2009
Beiträge: 6796

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 12:50    Titel:

Ich würd mal sagen, das ist egal. Auch Polyvlies lässt sich gut quilten, allerdings sollte es nicht zu hochbauschig sein....
_________________



Tu was du willst, aber schade niemandem!
Sylvias Bridal Sampler
Nach oben
Nadelchen



Anmeldungsdatum: 11.03.2013
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 02.05.2013, 13:11    Titel:

Hab jetzt die 100% Baumwollvariante genommen, danke Euch Beiden. Jetzt geh ich Sprühkleber bestellen, hier gibts nur den von Prym.

LG Andrea
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Hilfe erwünscht

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de