Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Buch über Freemotionquilting auf deutsch?




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bücherecke Patchwork
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: 300 Vorlagen Paper Piecing incl. CD
Nächstes Thema anzeigen: Muster have? Welches sind eure LieblingsPWbücher?  
Autor Nachricht
lindaflix



Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Burglengenfeld, Bayern

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 11:50    Titel: Buch über Freemotionquilting auf deutsch?

Auf der Suche nach Literatur über's Freemotionquilting finde ich fast nur englischsprachige Bücher.

Meine Frage: gibt es auch welche auf deutsch? Und könnt Ihr es aus der eigenen Erfahrung heraus empfehlen?
_________________
Gruß aus Bayern von

lindaflix
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 11:50    Titel: Werbung



Nach oben
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 4704
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 14:38    Titel:

Hallo Lindafix,

ich habe mir das Handbuch von Brigitte Ehrmann "Quilten mit der Nähmachine" gegönnt. Es ist auf Deutsch und sehr anschaulich geschrieben. Mir gefllt es sehr.
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog


Zuletzt bearbeitet von Bastelhexe am 23.11.2016, 07:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14215
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 21:53    Titel:

Very Happy Ich finde die Youtube Videos sehr hilfreich. Z.B. bei Leah Day https://leahday.com/pages/quilting-design-gallery
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9564
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 06:24    Titel:

Oder komm´ zu mir in einen Kurs.
_________________
Liebe Grüße,

Nana


Besuch mich doch mal auf: www.die-nana.de
(Shop, Quilt-Service, Kurse & mehr)
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Quiltfrau



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 3925
Wohnort: Bergstraße

BeitragVerfasst am: 24.11.2016, 09:13    Titel:

1. Das Buch von Brigitte Ehrmann ist sehr empfehlenswert, da sie dort auch sehr viel Grundwissen über Garn und Nadel vermittelt und sehr nachvollziehbar Theorie zum Quilten.
2. KursBesuch hilft sehr beim Einstieg - üben muss Frau auch danach zu Hause Laughing
3. Das Buch 'Quittung Insider the line' von Clarke ist echt gut, auch wenn es in englisch ist. Darin wird gezeigt, wie man mit Hilfe von Linien - hochundrunter, quer oder rund oder Tortengitter Quiltmuster sehr gut strukturieren kann. Das Buch versteht sich auch ohne engl. Sprachkenntnisse.
Dazu gibt es passende Schablonen zu kaufen, aber die kann man sich prima selber machen aus dünnem Karton oder Schablonenfolie. Es geht auch ohne Schablone einfach mit Lineal, braucht aber etwas mehr Zeit. Für runde Muster habe ich ein uraltes Kuchengitter verwendet, das im Abstand von einem Zentimeter lauter runde Drähte hat. Laughing
Mit Hilfe von solchen Gerüsten kann man dann sehr gut eigene freie Muster machen oder Muster aus dem Internet nachquilten.

Ein Tipp noch aus eigener Erfahrung - nimm billigen Musterstoff (alte Klamotten oder Bettwäsche) lege diese billigen putztücher dazwischen als Vliesersatz und quilte die Muster der Stoffe nach. Das hilft enorm, sicherer in der Stoffführung zu werden und schont den Geldbeutel.
Bei großen Quilts hat es mir sehr geholfen, bei Muster über allem den Quilt in Quadrate von 40x40 einzuteilen, also längs und quer Linien zu ziehen, damit ich Orientierung hatte. Auch allover Muster quasi reihenweise zu quilten geht gut, um den Überblick zu behalten, da hatte ich anfangs echt Probleme bei Quilts von 150x200 Größe und bin irgendwie rumgeeiert.

Viel Spaß und Freude - es braucht etwas Übung aber mit jedem Stück traut Frau sich mehr zu. Ich quilten heute Muster, die habe ich vor nicht langer Zeit noch ehrfürchtig als für mich niemals machbar eingestuft Laughing
_________________
Herzliche Grüße Brigitte

"Habe keine Angst etwas Neues anzufangen! Denke immer daran:
Amateure haben die Arche gebaut und Profis die Titanic! "
by Julia "single in der Großstadt"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bücherecke Patchwork

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de