Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



2-farbiges Binding, hinten von Hand angenäht

Gehe zu Seite Zurück  1, 2


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Handytasche
Nächstes Thema anzeigen: Kartoffelsack für Raclette  
Autor Nachricht
chinaauge



Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: linker Niederrhein

BeitragVerfasst am: 18.08.2013, 23:12    Titel:

Aber der größte Clou beim zweifarbigen Binding ist, dass man es komplett mit der Maschine annähen kann.

Dafür näht man den gefalteten, zweifarbigen Streifen von hinten an, klappt ihn nach vorne und näht dann "in the ditch" von vorne zwischen den beiden Farben an.
_________________
Liebe Grüße, Claudia

Claudia patcht
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 18.08.2013, 23:12    Titel: Werbung



Nach oben
swisspatch



Anmeldungsdatum: 26.08.2012
Beiträge: 2625
Wohnort: Schweizer Seite des Bodensee

BeitragVerfasst am: 18.08.2013, 23:18    Titel:

chinaauge hat Folgendes geschrieben:
Aber der größte Clou beim zweifarbigen Binding ist, dass man es komplett mit der Maschine annähen kann.

Dafür näht man den gefalteten, zweifarbigen Streifen von hinten an, klappt ihn nach vorne und näht dann "in the ditch" von vorne zwischen den beiden Farben an.

Ich weiss, dass hier im Forum eine Anleitung für diese Art Binding steht. ich habe sie auch ausprobiert, aber es hat mir gar nicht gefallen, da man hinten die Naht so gut sieht. Aber das darf jeder nähen, wie er möchte. Very Happy
_________________
Herzliche Grüsse

Marina

Die Kunst ZU LEBEN besteht darin, zu lernen im Regen zu tanzen anstatt auf die Sonne zu warten!

Hier geht's zu meinem Blog:
http://patchlys.blogspot.com
Nach oben
chinaauge



Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 1041
Wohnort: linker Niederrhein

BeitragVerfasst am: 19.08.2013, 06:10    Titel:

Im Idealfall liegt die Naht hinten knapp neben der ersten Naht auf der Quiltseite, nicht im Binding. Kostet etwas Übung, hat bei mir aber, oh Wunder, beim ersten Quilt funktioniert.
Allerdings hatte ich auch Minkee-Fleece auf der Rückseite, da sieht man eine zusätzliche Naht nicht so deutlich.
_________________
Liebe Grüße, Claudia

Claudia patcht
Nach oben
Marlies



Anmeldungsdatum: 24.09.2008
Beiträge: 1355
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 20.08.2013, 09:03    Titel: Binding

Toll erklärt,

muss ich auch einmal ausprobieren.

LG Marlies
_________________
carpe diem-
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de