Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Wollpressmatte




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Aldi
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Quiltschneckle



Anmeldungsdatum: 26.10.2015
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 09:09    Titel: Wollpressmatte

Ich bekomme seid einiger Zeit auf Insterg….. Werbung für eine Wollpressmatte 😬
Hat jemand von euch so ein Teil in Gebrauch?
Im Netz gibt es verschiedene Anbieter und auch sehr unterschiedliche Preise von ganz niedrig …….. bis …….. sehr teuer😏
Ist die Matte wirklich so toll wie die Werbung verspricht….
_________________
Liebe Grüße
Sieglinde
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 09:09    Titel: Werbung



Nach oben
doro-patch



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 760
Wohnort: nahe Aschaffenburg

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 12:38    Titel:

Du kannst auch eine alte Wolldecke vier- oder achtfach gelegt nehmen.

Meine Mutter hatte früher immer für das Bügeln auf dem Tisch so eine alte Wolldecke. Und darüber war noch ein altes Baumwollbetttuch gelegt.

Du mußt dabei nur bedenken das Du wenn Du auf einem Tisch bügelst nicht zuviel Dampf auf einmal verwenden darfst, da dieser ja nicht wie bei einem Bügelbrett durch die Löcher an der Unterseite verdampfen kann.

Du kannst so eine Decke auch über dein Bügelbrett legen.

Im Grunde ist alles was hitzefest (Vorsicht mancher Filz der als Wollfilz bezeichnet wird ist eigentlich Polytierchen und schrumpelt bei Hitzeeinwirkung zusammen) und mehr oder weniger gefilzt ist für so eine Wollpressmatte geeignet. Das Ding extra teuer kaufen brauchst Du nicht.
Nach oben
taschenbiene



Anmeldungsdatum: 27.04.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Minden / Westfalen

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 13:22    Titel: Re: Wollpressmatte

Quiltschneckle hat Folgendes geschrieben:
Ich bekomme seid einiger Zeit auf Insterg….. Werbung für eine Wollpressmatte 😬
Hat jemand von euch so ein Teil in Gebrauch?
Im Netz gibt es verschiedene Anbieter und auch sehr unterschiedliche Preise von ganz niedrig …….. bis …….. sehr teuer😏
Ist die Matte wirklich so toll wie die Werbung verspricht….



Hallo, ich bin bei Facebook und habe die Werbung auch schon öfter gelesen. Das erste wo ich nach schaue ist Impressum und das steht nie dabei, deswegen lasse ich die Finger davon.
_________________
Liebe Grüße Erika
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2669

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 14:23    Titel:

ich habe ein hölzernes Brett mit zwei Lagen Wollflies ummantelt und darüber ein Moltontuch. Letzeres kommt immer mal in die Wäsche bzw. wird ausgetauscht wenn es unansehnlich geworden ist.

obwohl ich die käuflichen Matten nicht kenne, bin ich bei den sehr preiswerten Sachen generell vorsichtig, besonders wenn man sie bestellen muß und nicht vorher mal anfassen kann.

liebe Grüße, Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

jetzt auch mit Blog: https://textilmosaik.wordpress.com/
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Ginas



Anmeldungsdatum: 10.04.2008
Beiträge: 337
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.10.2021, 20:50    Titel: Wollpressmatte

Ich habe die Matte bei einem Kurs bei Esther Miller kennen gelernt. Ich habe mir eine gekauft. Die liegt jetzt auf einem Holzbrett unter dem ich kleine Türpuffer geschraubt habe, damit ich Distanz zu meinem Holztisch habe.
Ich finde die Matte gut, weil sich n i c h t die zu einer Seite umgeschlagenen Nahtzugaben durchdrücken.
_________________
Liebe Grüße
Ginas
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Zubehör

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2021 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de