Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Top fertig, aber wellig? Bali Variation

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Blöcke, Tops
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Applikation
Nächstes Thema anzeigen: Dackel mit "Wackelohr"  
Autor Nachricht
SandraH



Anmeldungsdatum: 12.11.2012
Beiträge: 284
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.2017, 23:15    Titel: Top fertig, aber wellig? Bali Variation

Hallo,

nachdem ich die letzten 7 Tage fast nur gelieselt habe, musste heute mal wieder die Maschine ran. Die Anleitung für den Wandbehang fand ich bei eifelquilts.de. Maße ca. 110*130 cm, ob hochkant oder wagerecht und wo oben und unten ist, ist noch unklar.

Beinah am längsten hat das puzzlen gedauert, als die Blöcke fertig waren, wie sie denn liegen sollen Laughing

Mit dem quilten lasse ich mir Zeit, bis ich das besser kann. M.E. dürfte das zwar farbenfrohe, aber doch eher schlichte Muster ein gut sichtbares Quilting vertragen.

Mich macht nur gerade ganz wuschig, dass der Rand zumindest am Boden liegend so wellig ist?!






Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 29.12.2017, 23:15    Titel: Werbung



Nach oben
Loni Malemoor



Anmeldungsdatum: 04.08.2016
Beiträge: 231
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 09:29    Titel:

Was für ein Feuerwerk an Farben. Sieht gut aus.
Das du mit dem Quilting warten willst, bist du mit dem Quilting sicherer bist, kann ich nachvollziehen. Weißt du schon, ob du mit der Maschine oder der Hand quilten willst?
_________________
🌻 Schöner Gruß Loni
Nach oben
Cokö



Anmeldungsdatum: 01.08.2012
Beiträge: 395
Wohnort: Neuenstein-Obersöllbach

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 09:39    Titel:

Das puzzeln ist dir gelungen.
Ich warte mit meinem Bettenpuillt und einem Wandbehang auch mit dem quillten bis ich es besser kann. Confused

Liebe Grüße Conny
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1083
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 09:46    Titel:

das sind ja super schöne Farben, ich mag die Leuchtkraft von Batik.

Soll der Quilt denn an die Wand?
die welligen Randstreifen würde ich mir an Deiner Stelle nochmal vornehmen.
Den Quilt jeweils in Länge und Breite über der Mitte ausmessen, die Streifen genau auf das Maß schneiden, dann feststecken und annähen.
Auf dem Detail-Foto sieht es so aus, als ob die gelben Dreiecke schon etwas wellig sind. Wenn sie den schrägen Fadenlauf an der Außenkante haben, haben sie sich vielleicht etwas gedehnt und müssen vorsichtig eingehalten werden, wenn Du den Randstreifen annähst.

liebe Grüße von
Doro
_________________
Fotoalbum von meinem Passacaglia

when in doubt, add twenty more colors
Kaffe Fassett
Nach oben
SandraH



Anmeldungsdatum: 12.11.2012
Beiträge: 284
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 10:11    Titel:

Ja, soll an die Wand. Dann werde ich die beiden Ränder nochmal abnehmen und über die Mitte ausgemessen wieder anbringen. Ich nähe die Ränder immer etwas größer an und schneide dann den überstehenden Teil ab, das ist wohl der Fehler. Bei der Gelegenheit kann ich dann den einen Block am Rand auch noch drehen, der selbstredend mal wieder falsch rum ist Rolling Eyes

Danke für die Tipps, wird umgesetzt, die Arbeit wird sich gewiss lohnen. Ich war schon sooooo stolz, dass diesmal die Blöcke alle genau passten, nichts verzogen, da soll es nun am Rand nicht scheitern.

Wie gequiltet wird weiß ich noch nicht, beide Varianten kann ich noch nicht so gut Embarassed

Batikstoffe scheinen in Gemeinschaft ihre volle Leuchtkraft zu entfalten. Einzeln gesehen war ich fast etwas enttäuscht, aber als Top gefällt es mir enorm gut, das Zusammenspiel der Farben.
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9520
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 10:48    Titel:

Unbedingt den Rand ausmessen und zuschneiden, nicht einfach einen Streifen annähen und abschneiden, das haut nie hin und wird man auch beim Quilten merken und selbst danach noch sehen.
_________________
Liebe Grüße,

Nana


Besuch mich doch mal auf: www.die-nana.de
(Shop, Quilt-Service, Kurse & mehr)
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
farbstich



Anmeldungsdatum: 05.12.2010
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 12:04    Titel:

Was für ein schöner Quilt! Auch die Verteilung der Blöcke ist dir gelungen!

Danke zusätzlich für deinen Beitrag, denn nun weiß ich definitiv wie ich den welligen Rand an dem Quilt für meine Schwester ändern kann. (Rand habe ich schon abgetrennt, wusste aber nicht wie ich weiter verfahren sollte.

Grüßle Birgit.
Nach oben
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 13749
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 13:15    Titel:

Ein sehr gelungenes Top!
Und - ja- da schließe ich mich an, trenne den Rand nochmal ab. Mach es so wie oben schon gesagt und lege das Top vorsichtig aus. Nicht dehnen beim auslegen! Das passiert schnell, wenn Du es z.B. auf einem Teppichboden ausstreichst. Es haftet dann etwas und die Maße passen nicht. lieber einen glatten Untergrund wählen.
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
SandraH



Anmeldungsdatum: 12.11.2012
Beiträge: 284
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 17:34    Titel:

Danke danke danke! Ich wäre von allein nie drauf gekommen, warum es so wellig ist. Eure Tipps waren sehr hilfreich, auch, das Top nicht auf Teppich auszustreichen, was ich sonst wohl getan hätte.

Nach rd 5 Stunden Arbeit (den verkehrten Block unten links drehte ich auch noch bei der Gelegenheit) ist das Top nun weitgehend gerade juhu



Künftig messe ich immer über die Mitte aus Smile
Nach oben
nähundsing



Anmeldungsdatum: 23.03.2014
Beiträge: 830

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 18:16    Titel:

Oh, der ist ja wunderschön! Und jetzt ist der Rand super flach!
_________________
Gruß von Elke


If you look the right way you can see that the whole world is a garden
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 18:16    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Blöcke, Tops Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de