Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Noch kein Quilt, aber schon ein Quilttopp

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Quilts
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Spider-Web-Geburtstags-Quilt
Nächstes Thema anzeigen: Decke aus alten Jeans in Atarashii-Technik  
Autor Nachricht
Winterkind



Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Gablingen bei Augsburg

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 16:40    Titel: Noch kein Quilt, aber schon ein Quilttopp

Lieber hätte ich Euch schon den fertigen Quilt gezeigt, aber die Decke muß erst noch gequiltet werden. Aber mein neuestes Topp kann ich Euch ja schon mal zeigen. Angefangen hab ich damit im März beim Featherweight Nähwochenende. Und vorhin hab ich die letzten Teile zusammengenäht.

Genäht ist das nach einer Anleitung aus einer australischen Zeitung, die mich teilweise etwas geärgert hat, weil sie fehlerhaft war. Hätte ich die Schnecken oben nicht mit den Marti Michel-Schablinen zugeschnitten, sondern mit den Schablonen, die im Heft abgebildet waren, dann hätte ich ein Problem gehabt, denn die letzten Dreiecke waren viel zu groß gezeichnet.

Die Stoffe sind die Jelly Roll "More hearty good wishes" von Janet Claire und 3 passende Beistoffe aus der Serie. Die Größe des fertigen Quilts wird in etwa 147 x 173 cm sein.

Und hier ist nun das Topp:




Jetzt brauch ich nur noch eine gute Idee für das Quilting. Ich werde mit der Hand quilten, die Rückseite wird kuscheliges Minkee.

Habt Ihr eine Idee für die Blöcke?
_________________
Liebe Grüße
Andrea (eine ewige Anfängerin)

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
(Henry van Dyke)




Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 16:40    Titel: Werbung



Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1636
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 17:23    Titel:

Hallo Andrea,

Dein Quilt gefällt mir besonders gut! Den habe ich nämlich auch auf meiner to-do-Liste. Laughing Sogar die Stoffe habe ich mir schon zusammen gesammelt und vor 2 Jahren mit dem Zuschnitt der Streifen begonnen. Dann habe ich das mit den Dreiecken nicht kapiert, erstmal liegen lassen... und da liegt es nun. Embarassed Wird aber auch wieder hervorgeholt. Den soll eine ganz liebe Kollegin von mir bekommen, wenn sie in Rente geht. Sie schippert nämlich gern mal rund um Alaska etc., Wale gucken. Da passen dieser Stoff und der Quilt doch wie die Faust aufs Auge. Wink

Zum Quilting... gefällt Dir das aus der Zeitschrift nicht? Ich fand das gar nicht mal so schlecht. Vielleicht nicht ganz so dicht beienander. Wobei ich schon überlegt hatte, anstatt der welligen Linien ein Stichprogramm meiner Nähmaschine zu vergrößern und so ein Wellenmuster mit Obertransporteur quer drüber zu nähen. Mangels Erfahrung beim Freihandquilten... Bis zur Rente der Kollegin in 2 bis 6 Jahren habe ich noch ewas Zeit zum Lernen... am liebsten würde ich einige fliegende Möwen drüber quilten... oder Wale..

Die einzelnen Blöcke quilten ist natürlich auch eine Option... hm... also ich könnte mir vorstellen, in manche Blöcke einen Wal zu setzen und die Zwischenräume mit Wellen ausfüllen. Oder so.

Bin gespannt,wie Du Dich entscheidest.
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also...
muss ich viel handarbeiten. Wink
Nach oben
Winterkind



Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Gablingen bei Augsburg

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 17:35    Titel:

Andrea, ich hatte mich damals auch sofort in diesen Quilt verliebt. Fang einfach an, er ist wirklich nicht schwer zu nähen.

Aber pass bei den letzten Dreiecken auf, die mit Schablone zugeschnitten werden. Die im Heft sind zu groß.

Das Quilting, wie im Heft abgebildet, gefällt mir sehr gut. Da ich aber eine Kuscheldecke möchte, ist mir das so zu eng - das wird bestimmt nicht kuschelig, sondern steif - zumindest wenn ich es mit der Maschine mache. Und mit der Hand ist es mir dann doch zuviel.
Wenn ich das aber mit der Maschine machen würde, nur in größeren Abständen, dann wirkt das Quiltmuster nicht mehr.
_________________
Liebe Grüße
Andrea (eine ewige Anfängerin)

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
(Henry van Dyke)




Nach oben
Andrea R.



Anmeldungsdatum: 23.01.2017
Beiträge: 1636
Wohnort: Erftstadt

BeitragVerfasst am: 21.04.2018, 18:03    Titel:

Vielleicht findest Du hier etwas... bisschen runterscrollen...

http://www.aqsblog.com/over-100-quilting-designs-for-every-quilter

Ich habe inzwischen die Mati-Mitchell-Schablonen, so dass das mit dem Dreieck auch klappen sollte. Muss nur noch die Zeit finden. Rolling Eyes
_________________
Viele Grüße
Andrea

Wenn es mir gut geht, handarbeite ich viel. Wenn ich viel handarbeite, geht es mir gut. Also...
muss ich viel handarbeiten. Wink
Nach oben
Winterkind



Anmeldungsdatum: 19.02.2010
Beiträge: 1584
Wohnort: Gablingen bei Augsburg

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 10:33    Titel:

So, nach ca. 13 Monaten Arbeitszeit ist es ein Kuschelquilt geworden. Gestern abend hab ich die letzten Stiche am Binding gemacht.

Das Teil ist komplett handgequiltet mit einem King Tut Verlaufsgarn. Jetzt darf der Quilt erstmal jeweils eine Runde in der Waschmaschine und im Trockner drehen und heute abend wird er mich beim Fernsehen wärmen.




Hier zwei Quiltdetails:





Diese Quiltarbeit hat mich mindestens 2 Schrauben an meinem Quiltrahmen gekostet, weil ich durch das viele Umspannen und durch die Dicke des Quilts schnell immer die Gewinde der Schrauben regelrecht abschleife und die Flügelmutter dann nicht mehr hält.

Außerdem hab ich etliche Quiltnadeln verbraucht, weil verbogen, verloren und trotz intensiver Suche auf dem Fußboden nicht mehr gefunden, und 1 x hab ich sogar eine Nadel abgebrochen!

Aber jetzt bin ich glücklich, einen weiteren Quilt fertig zu haben. Und nachdem ich noch immer in Quiltlaune bin, werde ich, solange die Termperaturen am Abend noch erträglich sind, an meinem Monstrum weiterarbeiten. Da liegt noch viel Quiltarbeit vor mir und auch da ist es nicht so einfach, weil, wie hier, die Rückseite aus kuscheligen Minkee besteht. Aber ich bleib dran und irgendwann kann ich den dann auch fertig hier zeigen.

Hier noch ein Bild von der Rückseite. Hier kann man das Quiltmuster auch erkennen:


_________________
Liebe Grüße
Andrea (eine ewige Anfängerin)

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.
(Henry van Dyke)






Zuletzt bearbeitet von Winterkind am 28.04.2019, 10:40, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Tinchen34



Anmeldungsdatum: 27.11.2018
Beiträge: 280

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 10:37    Titel:

Respekt
Ist das ein toller Quilt!
Und alles per Hand gequiltet! Ich ziehe meinen Hut vor dir!

Super Leistung!
_________________
Liebe Grüße,
Tinchen
Nach oben
Allgäumädel



Anmeldungsdatum: 01.12.2014
Beiträge: 31
Wohnort: Engetried

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 10:49    Titel:

Liebe Andrea, der ist supertoll gequiltet. Meinen größten Respekt vor deiner Arbeit. Du weißt ja, ich bin der Maschinenquilter was aber meine Begeisterung für eine tolle Handarbeit nicht mindert. Bloß mir fehlt die Geduld dafür.
Du hast das wieder spitze hin bekommen.
LG Patricia
_________________
LG Allgäumädel
Nach oben
Tigerface



Anmeldungsdatum: 26.04.2019
Beiträge: 400
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 10:51    Titel:

puuhh du liebe Güte ist der schön geworden!
ich setze extra einen Hut auf, damit ich den den ich vor dir ziehen kann!

Edit: nun dachte ich, google mal nach Minkee, weil ich das nicht kenne. Aber da werden nur Stoffwindeln angezeigt. Ist das so etwas Ähnliches wie Fleece?
_________________
Lieber Gruß Annette
----------------------------
Ignoranz tötet!
Nach oben
whiteflower



Anmeldungsdatum: 29.12.2011
Beiträge: 1727

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 11:11    Titel:

Was für ein toller Quilt, gefällt mir richtig gut. Und das Quilting ist toll. Wow, handgequiltet!

Ich habe gerade bei meinem Quilt das Handquilten aufgegeben und mit der Maschine weiter gemacht.
_________________
Viele Grüße
whiteflower
Nach oben
whiteflower



Anmeldungsdatum: 29.12.2011
Beiträge: 1727

BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 11:11    Titel:

Was für ein toller Quilt, gefällt mir richtig gut. Und das Quilting ist toll. Wow, handgequiltet!

Ich habe gerade bei meinem Quilt das Handquilten aufgegeben und mit der Maschine weiter gemacht.
_________________
Viele Grüße
whiteflower
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 28.04.2019, 11:11    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Quilts Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de