Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Fotos vom 4. UFO-Treffen in Wohlenberg

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> 4.UFO-Treffen Wohlenberg 2012
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: 4. UFO Treffen 9./10./11. März 2012 in Wohlenberg
Nächstes Thema anzeigen: Mein Nähergebnis aus Wohlenberg  
Autor Nachricht
uschi



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 739
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 17:24    Titel:

Gabi hat Folgendes geschrieben:
...Wie lange näht man an dem Top denn so?
Nicht, dass ich Zeit hätte... aber Interesse schon. Embarassed


Naja, mit dem vielen Klönen und Gucken auf so einem Treffen dauert es länger... pfeif

Für den Lasagnequilt müssen die 40 Stoffstreifen eines Bali Pops, einer Jelly Roll o.ä. zu einem langen Streifen (wie für ein Binding) zusammengenäht und die Nahtzugaben gebügelt werden. Dann wird von einem Ende des über 40 m langen Gesamtstreifens ein 18 inch (45,75 cm) langes Stück abgeschnitten, damit die Farbwechsel sich später schöner über das ganze Top verteilen. Anschließend werden die beiden Enden des Gesamtstreifens rechts auf rechts aufeinander gelegt und zusammen genäht. Am Ende wird der Gesamtstreifen durchgeschnitten und die Naht nach über 20 Metern beendet. Dann werden wieder Anfang und Ende des nun doppelt so breiten aber nur noch halb so langen Gesamtstreifens rechts auf recht aufeinander gelegt und zusammen genäht... Nach fünf Nähten, bei denen jede Naht nur noch halb so lang wie die vorherige ist, ist das Top dann fertig. Es müssen auch erst jetzt die Nahtzugaben alle in eine Richtung gebügelt werden.

Bei einem Wettnähen, das unter https://www.youtube.com/watch?v=EomX7t7to_o zu sehen ist, benötigte die schnellste Teilnehmerin nach dem Fertigstellen des Gesamtstreifens 35 Minuten. Wenn ordentlich genäht werden soll, benötige ich dafür auch ohne Klönen usw. schon länger. Gerade die erste Naht mit dem über 40 m langen Streifen war ein ziemliches Durcheinander. Vielleicht hätte ich aber auch diesen langen Stoffstreifen vorher ordentlich zusammenlegen müssen? Da aber zwischendurch nicht ständig gebügelt oder etwas geschnitten werden muss, ist das Top - wenn erst einmal alle Streifen zum Gesamtstreifen zusammengenäht wurden - doch recht zügig fertig.

Also: Gerade bei wenig zur Verfügung stehender Zeit ein Muster, das ausprobiert werden sollte! daumen hoch

Gruß
uschi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 17:24    Titel: Werbung



Nach oben
uschi



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 739
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 17:42    Titel:

So, nun kommen noch ein paar Bilder vom Wichteln. Das Thema in diesem Jahr war "etwas Sonniges".

Da ich dieses Mal mit Mann und den Kindern gefahren bin, durfte ich vier Geschenke nähen, damit die Kinder auch beim Wichteln mitmachen durften. Mein ältester Sohn hat diese Nähtasche bekommen:





Der zweite hat ein sonniges Mug Rug und ein Seepferdchen aus Marzipan bekommen:



Unser jüngster Sohn war vom Toben an der frischen Seeluft müde und hielt während des Wichtelns ein Nachmittagsschläfchen. Daher haben wir beide uns dann die beiden Geschenke geteilt.

Von diesem bekam er die Blume und die riesige Schokoladentafel zum Teilen mit den Brüdern und ich das Hexagon-Nadelmäppchen:



Hiervon suchte er sich die beiden Eierwärmer aus, der Frühlingstopf und der schon vorgewaschene und gebügelte (also zur direkten Weiterverarbeitung fertige!) Sonnenblumen-Stoff gingen an mich:



Alle vier sind glücklich mit ihrer "Ausbeute"!

Gruß
uschi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Leoniera



Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 1413
Wohnort: Bremerhaven

BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 19:05    Titel:

Schöne sonnige Ausbeute! Danke für die Fotos.
Übrigens, die Lasagne ist auch toll geworden.
_________________
Liebe Grüße, Marita

http://flickenliese.blogspot.de/
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Marie



Anmeldungsdatum: 07.08.2011
Beiträge: 1525
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 08:49    Titel:

Sehr schön der Lasagne-Quilt.Welche Größe hat das Top?
Die anderen Sachen sind auch sehr schön geworden.
_________________
Viele Grüsse
Marie
Nach oben
uschi



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 739
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 12:50    Titel:

Hallo,

hier kommen Bilder aus Wohlenberg, die Lieschen M. mir zum Einstellen gemailt hat.

Zuerst ist ein Panoramabild des Raumes, in dem wir gearbeitet haben, zu sehen. Größer lässt sich das Bild leider nicht zeigen, weil die Breite der Bilder begrenzt ist.


Gewichtelt haben wir - passend zum Wichtelthema "etwas Sonniges" - draußen. Hier könnt ihr den Wichteltisch mit den Geschenken sehen:


Gruß
uschi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
uschi



Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 739
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 12:59    Titel:

Marie hat Folgendes geschrieben:
...Welche Größe hat das Top?...

Mein Top ist ca. 160 cm x 120 cm groß geworden.

Laut der Angaben im Link von youtube, den ich weiter oben angegeben habe, soll es in fertig 48 '' x 64 '' groß sein.

Gruß
uschi
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Tinka



Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 14156
Wohnort: Pfälzer Wald

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 14:38    Titel:

Very Happy Das war ja ein nettes Hotel! Und die Sonne hat wirklich geschienen? Neid!
_________________
Liebe Grüße, Tinka


____________________________________
"Geh Deinen Weg und nimm seine Wendungen und Kreuzungen ohne Zögern an!" (Anselm Grün)
Nach oben
L.



Anmeldungsdatum: 16.10.2009
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 14:40    Titel:

Auch ein Spaziergang an der frischen Luft war drin. Der Winter hatte ganz schön an der Steilküste in der Nähe von Travemünde am Brodtener Ufer (Betreten auf eigene Gefahr) genagt. Teilweise war sogar der Weg abgerutscht.




Am Priwall

Trotzdem lohnte es sich, dort ein wenig spazieren zu gehen (natürlich immer mit gebührendem Abstand).

Zwischendurch konnte man sich auf künstlerisch gestalteten Sitzgelegenheiten ausruhen.





Auf dem Parkplatz stiebitzten Frau und Herr Rabenkrähe Hundeleckerlis.








Auch ein Abstecher nach Grevesmühlen ist nicht uninteressant. Beim italienischen Griechen oder griechischen Italiener kann man sehr gut essen. Sein Motto: "Essen ist ein Bedürfnis, Genießen eine Kunst".



Das Genießen haben wir dann auch beim Nähen und Quilten nicht vergessen



Und wer wollte, konnte natürlich seine mageren Stoffreserven Cool Laughing auffüllen



Und abends fielen alle Neune. Na ja, auch der eine oder andere Pudel war dabei.


_________________
_____________

Liebe Grüße
Lieschen
Nach oben
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7469
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 15:46    Titel:

so, ich hab auch noch Bilder beizusteuern:

Das ist mein Wichtelgeschenk, das ich in Wohlenberg von Nähhexe bekommen habe und worüber ich mich sehr gefreut habe. Allerdings nur den orangenen, den braunen hab ich mir passend dazu bei ihr noch gekauft. In dem Tütchen sind kleine niedliche Knöpfchen in Form von Sonnenblumen und Marienkäfern. Jetzt kann ich krativ werden.


Der vordere Teil unseres kuscheligen Nähzimmers. Vorne über den Stuhl gehängt ist die Hälfte von dem Geschenk zusehen, das Marion aus unseren Stoffen für die Hotelchefin gezaubert hat.


Der hintere Teil mit der Angebotsfläche von Nähhexe.
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7469
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 15.03.2012, 20:58    Titel:

Ich schubs mal ein bisschen:
Will denn keiner seine Wichtelgeschenke und/oder sein genähtes von dort zeigen?
Mein genähtes ist leider nocht nicht ganz fertig geworden. Sobald es die nächsten Tage fertig wird, folgt das Foto.
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 15.03.2012, 20:58    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Alte Forumstreffen -> 4.UFO-Treffen Wohlenberg 2012 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de