Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Fledermaustäschchen




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Nützliche Kleinigkeiten
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Shopper mit Loralie
Nächstes Thema anzeigen: Aufbewahrung für Obst - und Gemüsebeutel  
Autor Nachricht
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 5030
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 13.01.2020, 11:43    Titel: Fledermaustäschchen

In der neuen Lena's Patchwork No. 80/2020 ist unter anderem eine Anleitung für ein Fledermaustäschen. Das Täschchen hat mich sofort interessiert und in der kleinen Form wollte ich das einfach mal ausprobieren.
Der Schnitt darin war schnell abgezeichnet, die Stofffrage war auch schnell gelöst und los gings.
2 gleichgroße Stücke Stoff in verschiedenen Farben und in die Mitte einen schmaleren Streifen genäht. Die Vorgabe in der Anleitung, für den Mittelstreifen bei dem kleinen Täschchen 5 cm zu nehmen, erscheint mir im Nachhinein als etwas zu viel, wie ihr gleich sehen werdet. Beim nächsten Täschen werde ich den Mittelstreifen nur 4 cm breit zuschneiden. Der Schnitt selber wird diagonal zum Mittelstreifen aufgelegt und zugeschnitten. Dieses putzige Täschen kam dann heraus.

Die Maße des fertigen Fledermaustäschchen sind:
Länge 18 cm, Höhe ca. 8 cm und die Tiefe unten 8 cm









Genäht war die Tasche wirklich schnell und dann kam für mich das Thema "Cam-Naps". 😵
Ich hatte mir vor einiger Zeit mal von einem großén Discounter so einen Koffer mit verschiedenen Druckknöpfen incl. Zange etc. gekauft. Darin waren unter anderem auch silberne Druckknöpfe enthalten. Mehrere Aufsätze waren auch darin.



Es gab nur ein riesiges Problem - die Aufsätze, die ich lt. Beschreibung nehmen mußte, zerdrückten mir jedesmal den Druckknopf und ich mußte den Druckknopf wieder mühsam herausfriemeln. Ich habe wegen diesem Druckknopf mehr Zeit verplempert als ich zum Nähen des Täschchen brauchte. Fazit: Es ist der größte Schrott, zumindest was die silbernen Druckknöpfe betrifft!!

Letztendlich habe ich dann mangels Farbe zu einem grauen Cam-Snap gegriffen und diesen an das Täschchen angebracht. Nicht sehr schön, aber zweckvoll.
Vielleicht hat ja eine von Euch eine Idee wie man mit den silbernen Druckknöpfen aus diesem Kofferset mit den Einsatzstücken bei der Zange umgeht - ich bin für jeden eurer Tipps dankbar.
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 13.01.2020, 11:43    Titel: Werbung



Nach oben
Rita-online



Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: 13.01.2020, 13:33    Titel:

Barbara, dein Täschchen sieht hübsch aus. Das kann man in die Produktion aufnehmen.

Zu deinem CamSnap-Problem kann ich nichts sagen. Ich hab mir mal eine Zange und Snaps einzeln gekauft und kenne auch nur die Snaps aus Plastik.
_________________
Liebe Grüße
Rita
Nach oben
variahexe



Anmeldungsdatum: 02.10.2013
Beiträge: 456
Wohnort: Zeil am Main

BeitragVerfasst am: 13.01.2020, 14:37    Titel:

Das Täschchen hat mich a
auch gleich interessiert. sieht schön aus.
die Snaps hab ich auch nur aus Plastik, und glaub mir die Prym Zange ist die Beste. Hab mit anderen schlechte Erfahrungen gemacht.
_________________
Und immer ein Stück Stoff unter der Nadel
Petra
Nach oben
Leijona



Anmeldungsdatum: 20.03.2012
Beiträge: 911
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 15.01.2020, 11:16    Titel:

Das Täschchen ist süß geworden! Zu dem Problem mit den Aufsätzen kann ich nichts sagen, ich habe auch nur die aus Plastik. keine Ahnung
_________________
Viele Grüße, Leijona
Nach oben
kesseschere



Anmeldungsdatum: 30.01.2008
Beiträge: 10239
Wohnort: Euskirchen

BeitragVerfasst am: 15.01.2020, 12:47    Titel:

Täschchen ist super klatsch klatsch
Bei den Kam Snaps ist es wichtig das das runde Teil genau in die Vertiefung passt also darf kein Spiel dazwischen sein.Dann klappt es nachdem meine Zange schon mal durch mein Nähzimmer geflogen ist habe ich es jetzt raus.Dann macht es Spaß damit zu arbeiten 🤗
_________________
Lg. Marita scherchen
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 5030
Wohnort: Bad Arolsen

BeitragVerfasst am: 15.01.2020, 15:57    Titel:

An Alle: Ganz lieben Dank für eure netten Kommentare. Das Täschchen war nur so als Abwechslungs-Nähen gedacht. Das Nähen hat auch wirklich viel Spaß gemacht und es flutschte gut. Wink

kesseschere hat Folgendes geschrieben:
Täschchen ist super klatsch klatsch
Bei den Kam Snaps ist es wichtig das das runde Teil genau in die Vertiefung passt also darf kein Spiel dazwischen sein.Dann klappt es nachdem meine Zange schon mal durch mein Nähzimmer geflogen ist habe ich es jetzt raus.Dann macht es Spaß damit zu arbeiten 🤗


Laughing Laughing ich war auch kurz vorm Schmeißen aber zuhören durfte mir wirklich keiner. Ein Bierkutscher war ein zahmer Junge gegen mein Vokabular. muhahaha Hab jetzt alles erst einmal weiiiiit weg gelegt.
_________________
Liebe Grüße



"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
ciege



Anmeldungsdatum: 01.12.2012
Beiträge: 812

BeitragVerfasst am: 21.01.2020, 09:34    Titel:

Die sehen ja super aus.
_________________
LG Anja
Nach oben
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 2480
Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern, Lewitz

BeitragVerfasst am: 21.01.2020, 14:13    Titel:

das ist ja ein süßes Täschchen!

ich habe das gleiche Set, bisher aber nur die Plastikteile benutzt, da ging es einwandfrei.

liebe Grüße von
Doro
_________________
Start where you are. Use what you have. Do what you can. (Arthur Ashe)

***I am serious, and don’t call me Shirley.***
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Bildergalerie -> Nützliche Kleinigkeiten

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de