Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



colorwash

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Nützliche Kleinigkeiten für einen Adventsbasar
Nächstes Thema anzeigen: Anleitung Beutel gesucht!!!!!  
Autor Nachricht
Peachael



Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 5
Wohnort: Hofgeismar

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 17:16    Titel: colorwash

ich habe von Colorwashtechnik gelesen. Kann mir jemand erklären was ich darunter zu verstehen habe? Danke
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 17:16    Titel: Werbung



Nach oben
Naehfrau



Anmeldungsdatum: 29.12.2006
Beiträge: 157
Wohnort: Hasselroth

BeitragVerfasst am: 23.10.2008, 18:18    Titel: colorwash

gucks du hier:

http://www.colourwash.de/html/fertige_colouwash-quilts.html

Das sind Colourwash Quilts ....toll, nicht?

LG, Naehfrau Ute
_________________
www.quilt-glueck.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Toni
Gast





BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 09:54    Titel: Fantastisch

Oh mann ey!

Diese Colourwash-Quilts sind ja der Megahammer!

Weiß jemand hier - auch nur Ansatzweise - wie so etwas geht?

Wie wird das Muster entworfen und wieviele Millionen-Stoffe sind dafür wohl nötig? Lässt sich damit wohl auch im ganz Kleinen - vielleicht so 50x50 cm- eine nennenswerte Wirkung erzielen?

Hat einer von euch fleißigen Forumsschreiberinnen selbst einmal so etwas genäht?
Lg
Heidi
Nach oben
zickizick



Anmeldungsdatum: 05.09.2008
Beiträge: 1740
Wohnort: bei Kiel

BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 10:22    Titel:

Hallo Toni,

schau dich doch auf der Seite weiter um, www. colourwash.de - unter "Fotos aus Kursen" sind drei Kursgalerien zu sehen, wo man schon erkennen kann, wie die Quilts entstehen und dass man die auch recht klein gestalten kann ...

Und anscheinend sind auf der Seite auch noch Tipps versteckt, welche Stoff man verwenden kann und welche nicht ... einfach mal durchklicken.

LG
zicki
_________________
ich versuchs .... immer wieder


ich blog mit Euch zusammen hier
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Toni
Gast





BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 16:20    Titel:

So, jetzt hab ich mir das mal genauer angeguckt und ich muss sagen, dass ich erleichtert bin, dass das was sooooo toll aussieht doch kein "Hexenwerk" ist. Ganz im Gegenteil. Aufgebügelt auf das Raster und nach den Linien genäht erscheint mir diese Technik jetzt vergleichsweise simpel - und möglicherweise sogar für Anfänger geeignet???

Allerdings fand ich keine Angaben dazu, wie viele verschiedene Stoffe es denn nun sein sollten. Eingeteilt in die vier Helligkeitsstufen - aber wie viele ungefähr, in jeder Kategorie?

Es scheint ja längst nicht jeder Stoff dafür geeignet. Bekommt man diese Colorwash-Stoffe im normalen Patchworkladen? Könnte mich nicht erinnern solche schon gesehen zu haben. Hab aber auch nicht explizite danach geschaut. Rolling Eyes

Lg
Heidi
Nach oben
Hjördis



Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 1143
Wohnort: Alsfeld

BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 16:31    Titel:

Hi!
Du brauchst für diese Technik keine extra Stofe. Du kannst alle verwenden, die kein zu großes Muster haben, d.h. die einzelnen Quadrate sollten schon noch ein erkennbares Muster haben.
Die Menge an unterschiedlichen Farben bestimmst du...da gibt es keine Vorschriften.
_________________
week by week

Ruisgard-Designs

Drei Dinge kehren nicht zurück:der abgeschossene Pfeil, das gesprochene Wort, die verpasste Gelegenheit!
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 16:54    Titel:

Hallo Hjördis
meinst du wirklich, dass die meisten herkömmlichen Stoffe geeignet sind?
Ich hab das hier gelesen http://www.colourwash.de/html/colourwash-stoffe.html und mir scheint, dass die Dame ganz und gar nicht jeden normalen Stoff nehmen würde.
Allerdings erscheint sie mir in einem Maße professionell, dass Otto-Normal-Näherin sowieso nicht erreicht. Oder seht ihr das anders?
Lg
Heidi
Nach oben
Hjördis



Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 1143
Wohnort: Alsfeld

BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 17:00    Titel:

HI!
Da gehts ja um die Muster. Von der Stoffqualität her sind alle PW-Stoffe geeignet.
_________________
week by week

Ruisgard-Designs

Drei Dinge kehren nicht zurück:der abgeschossene Pfeil, das gesprochene Wort, die verpasste Gelegenheit!
Nach oben
Naehfrau



Anmeldungsdatum: 29.12.2006
Beiträge: 157
Wohnort: Hasselroth

BeitragVerfasst am: 25.10.2008, 18:31    Titel:

Anonymous hat Folgendes geschrieben:
...
Allerdings erscheint sie mir in einem Maße professionell, dass Otto-Normal-Näherin sowieso nicht erreicht....



Ich kenne sie - sie ist Kursleiterin und hat halt schon viiiiiiele solcher Quilts genäht, dadurch hat sie eben eine tolle Erfahrung.

Und - ja - es gehen nicht alle bunten Stoffe, schon alles PW-Stoffe, aber die müssen ziemlich gut ausgesucht werden, damit man einen schönen harmonischen Colourwash Effekt bekommt...

Es gibt auch tolle Bücher darüber, da sieht man dann auch nach welchen Kriterienausgesucht wird....Farbwerte etc. spielen eine Rolle.....

gib mal bei amazon : watercolor quilts ein oder Colorwash quilts ...dakommen einige Angebote.

LG, Ute
_________________
www.quilt-glueck.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Toni
Gast





BeitragVerfasst am: 26.10.2008, 10:01    Titel:

Zitat:
Und - ja - es gehen nicht alle bunten Stoffe, schon alles PW-Stoffe, aber die müssen ziemlich gut ausgesucht werden, damit man einen schönen harmonischen Colourwash Effekt bekommt...



Ja, eben das meinte ich! Sebst mir ist klar, welche Stoffe von der Qualität her gehen; jedoch die Farbauswahl erscheint mir ungleich schwieriger! Nach den Ausführungen auf der Seite dieser erfahrenen Profinäherin, eignen sich wohl gerade nicht alle kleingemusterten Stoffe. Und die von ihr empfohlenen "bunten Bilderdrucke" habe ich noch nirgends gesehen.
Vermutlich sollte man sich als Anfänger mindestens ein Anleitungsbuch, wenn sich sogar einen entsprechenden Kurs, leisten, damit aus Nählust nicht ganz schnell Frust wird.
Lg
Heidi
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 26.10.2008, 10:01    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de