Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



Anleitung Puppen




 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Nähen mit mehr Stoff
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Ente, Paul +Puff
Nächstes Thema anzeigen: Schwierigkeitsgrad für Kinderhausschuhe  
Autor Nachricht
bunteanni



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 180
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 16:47    Titel: Anleitung Puppen

So, ich habe mal den Mitteagsschlaf meiner Männer ausgenutzt und euch die Anleitung gemacht, ih hoffe sie ist verständlich, ich finde sie sieht komplizierter aus als es ist:


Also eigentlich geht am besten Puppenjersey, aber ich hatte nur noch eine dunkle Variante, also dann eben eine kleine Afrikanerin Very Happy

man Zeichnet zuerst das Profil auf, so wie es einem eben gefällt. dann schneidet man es 2x aus und näht es zusammen.



Wenn es gewendet wurde einfach mit irgendetwas füllen, ich nehme meistens meine Minireste. Dann nähe ich immer auch die Öffnung zu, damit ich entscheiden kann, wierum mir das Gesicht am besten gefällt.


Wenn ich mich entschieden habe fange ich an die Haare aufzunähen, Das it so eine Wolle, die heißt Puppengarn, glaube ich. Ich zeichne keinen Haaransatz auf oder so, sondern nähe die Haare einfach an, Menschen sind ja auch nicht ganz symetrisch.


Jedes einzelne Haar wird verknotet.
Das mache ich so lange, bis ich einmal um den Kopf drumrum bin.
Wenn die Puppe zwei oder mehr Zöpfe bekommen soll muss man die Umrandung von jedem einzelnen Zopf annähen.
Ansicht von hinten bei einem Zopf:


dann binde ich die Haare hinten zum Zopf zusammen und fange mit dem Körper an

dazu lege ich den Kopf über den Stoff für den Körper und zeichne den Körper auf. Wichtig dabei, die Arme und beine müssen ziemlcih dick sein, sonst sieht es nachher komisch aus und die beine müssen ziemlich lang sein.


dann das ganze wieder 2x Auschneiden und zusammennähen, durch die offenen Ärmellöcher auf rechs drehen und wieder füllen, ert die Beine und den Körper


dann die Arme absteppen, dann kann man die Arme hinterher besser bewegen, sonst sehen die Puppen aus, als ob sie ein Brett in den Armen hätten Very Happy

lg anni
der zweit Teil kommt gleich muss nochmal neue Bilder machen.
_________________
Liebe Grüße

Anni
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 16:47    Titel: Werbung



Nach oben
bunteanni



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 180
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 17:09    Titel:

so, weiter gehts


Danach eine gaaaaaaaanz lange elipse nähen und in der Mitte durchschneiden, dass werden die Hande, sorry, das Bild ist viiiiel zu groß, krieg ich nicht heir rein. dannach die Hände in die offenen Arme legen und annähen


Dann den Kopf annähen

und damit es nicht so auffällt, dass die Puppe keinen Hals hat nähe ich immer noch ein Halstuch, dass ich nur ein Dreieck.


Und dann fehlt nur noch das gesicht. das mache ich immer mit Stoffmalfarbe


So und ganz zum schluss noch die Frisur richten und loskuscheln Wink



liebe Grüße und viel Spaß beim nachmachen.
Anni

PS bei mir hat es jetzt alles zusemmen 3 Stunden gedauert.
_________________
Liebe Grüße

Anni
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9539
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 18:53    Titel:

Suuuuper und 1000 Dank für die Anleitung, nach der scheinbar sogar ich das nähen kann!!!!! Puppenjersey... ist das normaler Jersey bzw. geht der zur Not auch?
_________________
Liebe Grüße,

Nana


Besuch mich doch mal auf: www.die-nana.de
(Shop, Quilt-Service, Kurse & mehr)
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Abschnitt



Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge: 2815

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 19:37    Titel:

nähspule hat Folgendes geschrieben:
Suuuuper und 1000 Dank für die Anleitung, nach der scheinbar sogar ich das nähen kann!!!!! Puppenjersey... ist das normaler Jersey bzw. geht der zur Not auch?

Wenn du noch etwas warten kannst, ich habe hier noch was herumliegen.
Bin allerdings gerade am aus - wieder einräumen von meinem Bastelzimmer.
Das ganze Haus steht Kopf.
Werde wohl so 2 Wochen gebrauchen, bis alles sortiert und renoviert ist.
Vielleicht stößt du mich dann mal an.
_________________
Liebe Grüße Käte
Nach oben
bunteanni



Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 180
Wohnort: Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 22.01.2011, 20:17    Titel:

also, ich weiß es ehrlich gesagt nicht, was da an Haut genau geht, ich bin da einfach in meinen Nähladen gegangen und hab gesagt ich brauch Puppenhaut und da haben die mir das dann gegeben mit dem Hinweis, dass sei Puppenjersey, das ist aber die hautfarbene Variante.
Was genau der braune ist weiß ich gar nicht, da habe ich das so ähnlih gemacht und gesaht ich brauche braune >Puppenhaut. da habe ich dann erst mal alles mögliche probiert, und diser hat dann am besten funktioniert. Die in meinem Nähladen wussten bei dunkler Haut auch keinen Rat Laughing

Ach ja, eigenlich ist es witklich ganz einfach, sonst hätte ich es nie alleine Rausbekommen, wie es geht Wink
_________________
Liebe Grüße

Anni
Nach oben
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9539
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 23.01.2011, 07:08    Titel:

@ Abschnitt
Wir sind auch gerade im Umzugsstress (naja, Stress haben wir noch keinen... noch!), so kann´s passieren, daß ich es auch vergesse. Aber wenn ich dran denke, dann melde ich mich wieder bei Dir. Danke!

@ bunteanni
Ich schau mal im Bastelgeschäft nach, was die hier überhaupt haben und was sowas kostet.
_________________
Liebe Grüße,

Nana


Besuch mich doch mal auf: www.die-nana.de
(Shop, Quilt-Service, Kurse & mehr)
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
patchgretel



Anmeldungsdatum: 19.07.2009
Beiträge: 119
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.01.2011, 07:16    Titel:

Danke, Anni!!

Die Puppe ist ja echt süß und ich werds auf jeden Fall mal ausprobieren. Unsere Jüngste könnte nämlich so langsam eine erste gebrauchen.
_________________
Liebe Grüße, Margarete
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Nähen mit mehr Stoff

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de