Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat

Links
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
MeinStoffpaket



1.Dezember 2021

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Adventskalender -> Adventskalender 2021
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Es gibt keine älteren Themen in diesem Forum.
Nächstes Thema anzeigen: Adventskalender-Links 2021  
Autor Nachricht
Gabi
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 20428
Wohnort: Boos bei Memmingen

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 01:32    Titel: 1.Dezember 2021

Herzlich Willkommen zu unserem Adventskalender 2021.
Es wird täglich einen Link zu einer Anleitung, ein Rezept und eine Geschichte geben.
Ich hoffe, ihr habt wieder eure Freude daran und findet die ein oder andere Idee "nachnähenswert".




Zimt-Zucker Rahmplätzchen

Zutaten
• 250 g Mehl
• 175 g Butter
• 1 Eigelb
• 40 g Zucker
• 2 EL Creme Fraiche
• 50 g Zucker
• 1/2 TL Zimt
So gehts:
• Gib Mehl, Butter in Stücken, Eigelb und Zucker in eine Rührschüssel und knete alles zu einem Teig. Währenddessen nun noch die Creme Fraiche hinzugeben und solange kneten bis du einen geschmeidigen Teig erhältst.
• Lege diesen leicht geplättet und in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit er sich besser ausrollen lässt.
• Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3-5 mm dick aus. Verwende nun Ausstechformen deiner Wahl um Plätzchen auszustechen. Teigreste kannst du direkt wieder ausrollen.
• Lege diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Mische Zimt und Zucker oder verwende eine fertige Mischung und bestreue damit die Rahmplätzchen großzügig.
• Backe die Plätzchen für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze.
• Sobald die Rahmplätzchen vollständig abgekühlt sind, verpacke sie luftdicht in Keksdosen.


Vier Kerzen

Eine kleine Adventsgeschichte
Johanna starrte auf den grünen Adventskranz. Den Kopf hatte sie in ihre Hände gestützt. Sie zählte nach: Eins, zwei, drei, vier… Vier dicke rote Kerzen steckten auf dem Kranz. Daneben lagen ein kleines Schaukelpferd aus Holz, eine Zimtstange, ein goldener Stern, getrocknete Apfel- und Orangenscheiben und ein Strohstern. Die erste Kerze war schon einmal angezündet worden, ihr Docht war schwarz und schrumpelig und das Wachs schon verformt. Johanna fummelte ein wenig daran herum als ihre Mutter mit einem Teller Adventsplätzchen und einer Kanne heißem Tee ins Wohnzimmer kam. „Au ja, Plätzchen und Dominosteine!“, freute sich Johanna und griff beherzt zu. Der warme Tee tat gut im Bauch und Adventsplätzchen waren einfach die leckersten Plätzchen im ganzen Jahr!
Nach einer Weile schaute Johanna wieder auf den Adventskranz. Ihre Mutter bemerkte Johannas Nachdenklichkeit. Und da sprudelte es auch schon aus ihr heraus: „Eine Kerze. Mama, warum zündest du nicht alle Kerzen an, es sind doch vier Kerzen auf dem Kranz. Und warum immer nur die Gleiche? Die anderen Kerzen sind bestimmt traurig, dass sie nicht angezündet werden! Und Mama, wann ist endlich Heilig Abend..?“
Johannas Mutter lächelte und nahm ihre kleine Tochter auf den Schoß. Sie erklärte ihr, was es mit dem Adventskranz auf sich hat, und dass man an jedem der vier Adventsonntage immer eine Kerze mehr anzündet. „Und wenn die vierte Kerze brennt, dann ist es auch nicht mehr weit bis zum Heiligen Abend…“.
Johanna schaute sich noch einmal die vier Kerzen an. Vier war eine Zahl, die man gut überschauen konnte. „Dann besteht ja doch noch Hoffnung, dass es bald Weihnachten wird“, dachte sie im Stillen.
Am darauf folgenden Sonntag entzündete ihre Mutter die zweite Kerze am Adventskranz. Nun leuchtete er schon etwas heller. An diesem Adventssonntag hatte Johanna keine Zeit, weiter über die vier Kerzen und Weihnachten nachzudenken. Am darauf folgenden Tag sollte der Nikolaus kommen. Johanna lief den ganzen Sonntag mit glühenden Wangen durch die Wohnung, räumte ihr Zimmer auf, übte das Nikolauslied und putzte mehrere Male über ihre Stiefel. Und dann hieß es wieder – warten.
Als sie sich über das lange Warten auf den Nikolaus, das Anzünden der nächsten Kerze am Adventskranz, das Öffnen des nächsten Türchens am Adventskalender – und vor allem auf Weihnachten – bei ihrer Mutter beschwerte, lächelte diese abermals und nahm Johanna wieder zu sich auf den Schoß. „Das ist die Adventszeit, mein Schatz. In der Adventszeit warten wir auf die Ankunft des Herrn, also Jesus Christus. Und diese Ankunft feiern wir an Weihnachten. Dann kommt auch das Christkind zu uns. Aber die Adventszeit gehört dazu, damit wir Weihnachten feiern können. Und deshalb müssen wir uns alle noch ein wenig gedulden.“ Sie deutete auf den Adventskranz: „Aber schau, die Hälft hast du ja schon geschafft. Wenn alle vier Kerzen am Adventskranz brennen, dann ist bald Weihnachten!“
Johanna stellten die Worte ihrer Mutter nicht vollkommen zufrieden, aber sie dachte in den folgenden Tagen oft darüber nach. Und immer, wenn sie sich gerade wieder bei ihrer Mutter über die lange Warterei beschweren wollte, dachte sie über den Satz nach, den sie ihr gesagt hatte: „Die Adventszeit gehört dazu, damit wir Weihnachten feiern können.“ Es half. Ein wenig jedenfalls. Und so freute sie sich über jede neue Kerze, die am Sonntag am Adventskranz entzündet wurde. Und bei jedem Adventsplätzchen-Essen mit ihrer Familie dachte sie daran, dass sie nun dem Heiligen Abend schon ein wenig näher gekommen war…

Ich wünsche euch allen einen schönen 1.Dezember und bleibt alle gesund.
_________________
Grüße von Gabi

Mein Patchwork Onlineshop

Wer etwas will, findet Wege
Wer etwas nicht will, findet Gründe


Zuletzt bearbeitet von Gabi am 02.12.2021, 12:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 01:32    Titel: Werbung



Nach oben
Kiki Mum



Anmeldungsdatum: 17.03.2019
Beiträge: 885
Wohnort: Burgoberbach

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 06:29    Titel:

Guten Morgen Gabi, herzlichen Dank, dass du uns wieder eine Freude machst. Und so ist es dann auch bei uns wie mit Johanna. Die Adventszeit bereitet uns auf die Ankunft vor.
_________________
Liebe Grüße Barbara 🧡🧵

Noch kein Zusammenhang erkennbar, aber ich bleib daran und geb nicht auf…
Nach oben
cailin



Anmeldungsdatum: 18.11.2014
Beiträge: 6405

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 08:07    Titel:

Liebe Gabi,

vielen Dank dass du dir wieder die Mühe machst uns zu erfreuen..

eine lieb gewonnene Tradition... auch für nen mittlerweile Weihnachtsmuffel wie mich...
Nach oben
Cokö



Anmeldungsdatum: 01.08.2012
Beiträge: 1628
Wohnort: Neuenstein-Obersöllbach

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 08:47    Titel:

Ich bin glücklich heute wieder den Adventskalender zu sehen.
Vielen Dank dafür, Gabi.

Ich hab gerade nur kurz gespickt. Heute Nachmittag mach ich es mir gemütlich und lese die Geschichte.

Liebe Grüße Conny
Nach oben
schlüppche



Anmeldungsdatum: 06.10.2010
Beiträge: 10703
Wohnort: 63110 Rodgau

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 09:17    Titel:

Vielen Dank für das 1. Kalendertürchen.
_________________
___________________
lieben Gruß
Christine
Nach oben
Bastelhexe



Anmeldungsdatum: 03.05.2012
Beiträge: 5463

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 09:19    Titel:

Liebe Gabi,

es ist schön, daß Du diese liebgewonnene Tradition auch dieses Jahr im Forum aufrecht erhälst. Hab vielen Dank für diese große Mühe und die Freude, die Du uns allen damit bereitest. drück

Das 1. Türchen und besonders die Adventsgeschichte darin haben mir sehr gut gefallen.
_________________
Liebe Grüße
Barbara

"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück."

Mein Blog
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Bienenstich



Anmeldungsdatum: 08.01.2011
Beiträge: 7649
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 09:30    Titel:

Hurra, endlich wieder unser wunderbarer Adventskalender. Ganz herzlichen Dank dafür, Gabi. Und wie immer mit einer wunderschönen Geschichte leckeren Keksen und einer tollen Anleitung. Laughing
_________________
Gruß Bienenstich
Nach oben
Rosalie



Anmeldungsdatum: 12.11.2012
Beiträge: 207
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 09:44    Titel:

Auch ich habe mich ganz sehr auf den Adventskalender gefreut. Danke, Gabi, für Deine Mühe. LG Rosalie
Nach oben
Federschlange



Anmeldungsdatum: 25.07.2007
Beiträge: 545
Wohnort: Ostalb

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 12:10    Titel:

Liebe Gabi, vielen Dank, dass es auch in diesem Jahr hier wieder einen Adventskalender gibt! Du machst mir damit eine Riesenfreude!
drück klatsch yippiie
_________________
Viele Grüße, Eva

Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
Nach oben
MSN Messenger
Serena



Anmeldungsdatum: 04.01.2010
Beiträge: 344

BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 14:29    Titel:

Liebe Gabi, auch von mir ganz herzlichen Dank für den Adventskalender! Das ist jeden Morgen eine besondere Freude yippiie ! LG, Serena
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 01.12.2021, 14:29    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Adventskalender -> Adventskalender 2021 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum | Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2022 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de