Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Umrechner für Inch und Yard
Empfohlene Seiten
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat
Designwände

Links
Patchworksuche.de: Die Patchwork - Suchmaschine
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
Stoffpaketeshop



Ripless Paper Piecing oder Nähen auf Papier ohne Reissen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Bilder-Anleitung für Binding
Nächstes Thema anzeigen: Paper Piecing nach Judy Niemeyer  
Autor Nachricht
Eris



Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 657
Wohnort: Metropolregion Hamburg M-V

BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 08:05    Titel:

Selbermacherin hat Folgendes geschrieben:
Hmm ich kann mir das sehr gut mit Freezer Papier vorstellen, aber mit normalem Papier? Wie vermeide ich denn da Verrutschen...?
Susanne


ich benutze Freezer Paper dafür.
dabei bügel ich jedes neue Stoffteilchen leicht auf dem FP fest. Dadurch habe ich auch winzigste Teile gut im Griff.

da das FP gut durch den Drucker geht, drucke ich mir die Vorlage direkt auf das Papier.
Nachteil: das Papier ist nicht billig.

liebe Grüße,
Doro
_________________
Fotoalbum von meinem Passacaglia

a finished quilt is always better than a perfect top
alte Quilterweisheit
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 08:05    Titel: Werbung



Nach oben
Selbermacherin



Anmeldungsdatum: 27.01.2011
Beiträge: 1429
Wohnort: 50 km nördlich von Hamburg

BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 08:35    Titel:

Ja mit Freezerpaper ist es mir klar... aber mit normalem Papier hab ich echt gestockt...
Smile
Susanne
_________________
"If the fabric is still ugly, you haven't cut it small enough"
Bonnie Hunter

mein blog: http://selbermacherin.blogspot.de/
mein shop: www.nordSeife.de

meine Dear Jane Designwand http://selbermacherin.blogspot.de/p/dear-jane.html
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Schnitte



Anmeldungsdatum: 11.02.2016
Beiträge: 1793
Wohnort: Thüringen/Sachsen

BeitragVerfasst am: 02.05.2017, 21:47    Titel:

Es funktioniert wirklich auch ohne Frazer Papier. Ich habe 12 Blöckchen a 9 cm damit genäht. Alle bestanden aus 9 Teilen.
_________________
Liebe Grüße von Schnitte

http://nadel-und-faden-werkstatt.blogspot.de
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Abschnitt



Anmeldungsdatum: 30.07.2007
Beiträge: 2781

BeitragVerfasst am: 03.05.2017, 09:39    Titel:

Schnitte hat Folgendes geschrieben:
Es funktioniert wirklich auch ohne Frazer Papier. Ich habe 12 Blöckchen a 9 cm damit genäht. Alle bestanden aus 9 Teilen.

Ich habe schon ganz aufwendige Sterne damit gemacht, mit ordentlich Nadeln stecken, kein Problem. Beim Freezer Paper muß man auch zusätzlich stecken, sonst verrutschen die Teile auch irgendwann, habe ich getestet,
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum/Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de