Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Umrechner für Inch und Yard
Empfohlene Seiten
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat
Designwände

Links
Patchworksuche.de: Die Patchwork - Suchmaschine
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase



Nur Top und Mittellage quilten?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: BÜGELN - Aber richtig;-)
Nächstes Thema anzeigen: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
nähspule



Anmeldungsdatum: 27.11.2008
Beiträge: 9350
Wohnort: Elbmarschen (das ist nördlich von HH)

BeitragVerfasst am: 10.03.2017, 14:59    Titel:

Seinen richtigen Namen weiß ich natürlich und wo er gesessen hat auch noch... war ein schöner Kurs.
_________________
Liebe Grüße,

Nana


Besuch mich doch mal auf: www.die-nana.de
(Shop, Quilt-Service, Kurse & mehr)
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 10.03.2017, 14:59    Titel: Werbung



Nach oben
chilipatch



Anmeldungsdatum: 21.09.2009
Beiträge: 2491
Wohnort: Rheinland-Pfalz

BeitragVerfasst am: 17.03.2017, 10:53    Titel:

nähspule hat Folgendes geschrieben:
Seinen richtigen Namen weiß ich natürlich und wo er gesessen hat auch noch... war ein schöner Kurs.

Stimmt, war ein Superkurs. Er saß mir genau gegenüber Laughing
_________________
Liebe Grüße
Melitta


Normal ist relativ, ich bin relativ normal!
https://de.pinterest.com/mholzhaeuser/sammelsurium/
Nach oben
stichverzapfer



Anmeldungsdatum: 26.12.2008
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: 22.03.2017, 11:35    Titel:

Hallo lilany,
Jeans ergibt richtig dicke Nähte, und die Rückseite ist auch noch gepatcht - das klingt, als müsse der Hund auf vielen Nahtstellen liegen. Für Hunde, die sich ja mehr oder weniger lang darauf aufhalten sollen, würde ich eher normalen PW-Stoff, für die Rückseite einteiligen Stoff und dazwischen ein recht dickes Flies (zugegeben: schwieriger für Anfänger), das dann die Nahtschnittstellen "verschluckt" empfehlen. Frottee ist zwar weich, hat aber knubbelige Randeinfassungungen und es hält Feuchtigkeit , da könnte es unbemerkt zu Schimmelbildung kommen.
Sicher ist Jeans robuster, aber wer soll denn für wen da sein - der Hund für die Decke, oder die Decke für den Hund? Im Auto kann er nicht einfach aufstehen um sich woanders hinzulegen, wenn es unbehaglich oder gar schmerzhaft wird.
Rolling Eyes Es gibt viel zu bedenken, aber ihr wollt ja ungetrübte Freude daran haben Very Happy.

viele Grüße stichverzapfer
_________________
Wenn Dir Dein hässlicher Stoff weiterhin hässlich erscheint, hattest Du noch nicht die richtige Idee für ihn!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum/Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de