Logo

Patchwork - und Quiltforum

Forum für alle Themen rund um Patchwork und Quilts


 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
     Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Nützliches
Patchworklexikon
Terminkalender
Umrechner für Inch und Yard
Empfohlene Seiten
Smileygenerator

Für Mitglieder
Bilder hochladen
Patchworkchat
Designwände

Links
Patchworksuche.de: Die Patchwork - Suchmaschine
Patchwork - Anleitungen
Patchwork - Oase
Stoffpaketeshop



Bilder-Anleitung für Binding

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Direkt zu Seite:

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Vorheriges Thema anzeigen: Bildanleitung Kaleidoskop
Nächstes Thema anzeigen: Ripless Paper Piecing oder Nähen auf Papier ohne Reissen  
Autor Nachricht
Lieslein



Anmeldungsdatum: 21.06.2011
Beiträge: 301
Wohnort: Moosburg

BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 15:21    Titel:

Hallo Gänseblümchen,
ich hab das so gemacht, dass ich den Rückseitenstoff so viel größer gelassen hab, dass ich den noch umschlagen konnte auf die Vorderseite. Dann ungefähr alle 10 cm nochmal nachgemessen, dass der Rand/Binding auch wirklich überall gleich breit ist und mit einem unsichtbaren Stich festgenäht. Funktioniert ganz gut, muss man nur aufpassen, dass eben der Rand überal gleich breit ist, das Vlies nicht mit umgeschlagen wird und es keine Beulen gibt, und bei den Ecken muss man öfter mal bissl kreativ sein Rolling Eyes
Aber wenn man mal um eine Decke ganz rum ist, funzt das Very Happy
Liebe Grüße, Lieslein
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 15:21    Titel: Werbung



Nach oben
Gridle



Anmeldungsdatum: 13.06.2011
Beiträge: 248
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 17:15    Titel:

super Anleitung, nun weis ich endlich wie ich aufhören muss wenn ich meine erste decke soweit fertig habe. Danke
_________________
LG Ingrid


Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich dort auch nicht hin!


meine Blogs:

Hunde, Fotos, Scrap

Scrapblog Lea

Hobby nähen
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
rexi



Anmeldungsdatum: 01.10.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.10.2013, 08:06    Titel: und wie funktioniert die Anleitung bei stumpfe Ecken

Die Anleitung ist total hilfreich und damit erreicht man echt perfektes Binding. Wie schaffe ich das bei stumpfe Ecken? Wie muss ich da den Streifen anlegen und falten?
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Liebe Grüße
Rexi
Nach oben
wuermlie



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 2370
Wohnort: Saalfeld

BeitragVerfasst am: 01.10.2013, 08:14    Titel:


_________________
LG Betty
________________
Mein Blog

Tagebuch
Nach oben
Website dieses Benutzers besuchen
ufopatcher



Anmeldungsdatum: 14.02.2010
Beiträge: 868
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 23.02.2014, 16:52    Titel:

liebe gabi,
nach einigen mißglückten bindings (vor allem die ecken) hab ich mich grad akribisch an deine anleiung gehalten und bin hin und weg.......es sieht richtig klasse aus.....DANKE!!!!!!!
drück drück drück daumen hoch daumen hoch drück drück drück drück
_________________
Einen lieben Gruß aus der
Schwebebahnstadt

Astrid
Nach oben
Alfred



Anmeldungsdatum: 12.05.2010
Beiträge: 1327
Wohnort: Nah am Wiehengebirge

BeitragVerfasst am: 02.11.2014, 18:08    Titel:

Hallo Gabi.
Deine Anleitung mag schon etwas älter sein, aber "angestaubt" ist sie deshalb noch lange nicht.
Leicht verständlich und durch die Bilder schnell nachvollziehbar.
Klasse!
LG
Alfred
Nach oben
Flya



Anmeldungsdatum: 04.02.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 17:24    Titel:

super Erklärung, vielen lieben Dank dafür.

Allerdings habe ich trotzdem ein Problem und komme allein nicht weiter. Binding herstellen, kein Problem, entsprechend der Anleitung bügeln und annähen auch null Problemo, doch jetzt komm ich nicht weiter.keine Ahnung Ich krieg das Zusammenführen und das Ende nicht hin.

Hier mal ein paar Daten dazu. Ich nähe mit 0,75 cm Nahtzugabe - doch daran kann es doch nicht liegen - Und es ist kein Quilt sondern eine Tischdecke ( lieber erst mal klein anfangen ) Mag auch daran liegen, dass ich 100%tige Linkshänderin bin und das ganze immer von der falschen Seite anfange- zumindest für den Rest der welt, für mich halt nicht.Das Endteil ist immer zu lang und daher passt das Ganze dann tatsächlich nicht. Nach dem dritten Versuch - wie war das mit dem Auftrennen Rolling Eyes - geb ich es für den Moment auf. Sonst verbeisse ich mich nur zu sehr darin.

Wenn ich die Teile entsprechend der Anleitung ( gedreht sind sie nicht ) zusammenfüge, ist das Teil immer viel zu lang. Mach ich da einen Gedankenfehler beim Arbeiten, ich weiss es einfach nicht.

Vielleicht hilft mir ein Rat ja ein wenig weiter. Ich Grummel hier grade, denn sonst sieht das Teil mega aus, und die Ecken werden prima.....hab schon mal geguckt, damit ich nicht nur verzeifle sondern mich auch freuen kann.

Hat da wer noch nen Rat oder eine Idee? Sinst gibt es bei mir demnächst ein Ufo und das schon bei einer Tischdecke.

Jetzt brauch ich erstmal nen Kaffee, und geh für heute hier raus. Denn wenn ich die Beschreibung noch lange angucke, dann fang ich eh doch wieder an und das bringt im Moment absolut nichts.

Liebe Grüße
eine frustrierte Flya
_________________
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe ( Rainer Maria Rilke )
Nach oben
Nadel-Maus7



Anmeldungsdatum: 25.03.2011
Beiträge: 10798
Wohnort: Spessart Hessen MKK

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 19:19    Titel:

Schau mal hier rein ... bei ca. 12:00 ... vielelicht hilft dir das???

https://www.youtube.com/watch?v=knXdqUUuDKg
_________________
Mit lieben Grüßen, Dani

"Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein." (Tenzin Gyatso, der 14. Dalai Lama)



Nach oben
sewbie



Anmeldungsdatum: 14.10.2013
Beiträge: 650
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 07.02.2017, 19:41    Titel:

Hallöchen,
ich versuchs mal:
- Dein Binding ist aufgeklappt 6 cm breit (ist eine fiktive Zahl)
- Du legst beide lose Enden übereinander und kürzt ein Ende um soviel,
dass die beiden Enden sich genau 6 cm (Bindingbreite) überlappen
- jetzt nähst Du die beiden Enden mit einer diagonalen Naht ( wie Gabi es
beschrieben hat) zusammen. Ich ziehe hier immer ca. 2-3 mm ab ( also hier im Bespiel 5.8 cm), damit
es dann richtig schön flach liegt.

Oder Du machst das einfache Ende:


ein Ende des Bindings so wie gezeigt getsalten, am besten den Anfang ( 45 Grad -Winkel )


das lose Ende nach dem rundrum Annähen so abschneiden, dass es ca 0,5cm (oder etwas mehr) länger ist als das kürzeste Stück des diagonal abgeschnittenen Anfangs


jetzt das abgeschnittene Ende in das diagonal umgelegte Ende stecken, feststecken, annähen- FERTIG!
Man könnte jetzt die offenen Kanten auch noch per Hand zunähen, muß aber nicht sein, das kommt auf Deinen Anspruch an...
_________________
Viele Grüße aus Mitteldeutschland

Susanne
Nach oben
Flya



Anmeldungsdatum: 04.02.2017
Beiträge: 69
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.02.2017, 08:11    Titel:

vielen Dank für die Hilfestellung und die Infos.
Ich habe mir das Video angesehen....... wie genial ist das denn.
Halt gewusst wie, ich danke vielmals und werde nicht noch einmal voller Frust vor einem Binding sitzen. Hier kann es jetzt weiter gehen mit meinem Mini Projekt.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.
Viele herzliche Grüße
Flya - total happy und schon wieder am Nähen Very Happy
_________________
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe ( Rainer Maria Rilke )
Nach oben
Werbung
Registrieren oder Einloggen, um Werbung auszublenden





BeitragVerfasst am: 08.02.2017, 08:11    Titel: Werbung



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Patchwork - und Quiltforum Foren-Übersicht -> Techniken und Anleitungen -> Schritt für Schritt Anleitungen mit Bildern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Direkt zu Seite:
Seite 10 von 11

 
Gehe zu:  

ImpressumImpressum/Datenschutz


Sitemap | Reißverschlüsse: reissverschluss-laden.de | Partner
SEO by Tosh:IM
CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de